Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2010, 23:15   #1   Druckbare Version zeigen
Layla04 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 54
theoretische frage: was ist D?

also noch eine Aufgabe bei der ich mir nicht sicher bin ob ich sie richtig verstanden habe:

kategorisiere den gefragten sauberen Stoff als einfachen Stoff oder als Verbindung oder gib an ob die Informationen für eine Antwort nicht ausreichen.

A--> B+C
D+E-->F+G

1. D ist ein Element
2. D ist eine Verbindung
3. Es liegen nicht genügend Informationen vor um die Aufgabe zu lösen

Ich tendiere zu antwort nummer 3 da theoretisch gesehen D sowohl verbindung als auch element sein kann.. man kann ja nicht genau sehen was in der reaktion geschieht....

danke schonmal
Layla04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 23:23   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: theoretische frage: was ist D?

Zitat:
Zitat von Layla04 Beitrag anzeigen
A--> B+C
Was hat das damit zu tun?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 00:04   #3   Druckbare Version zeigen
Layla04 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 54
AW: theoretische frage: was ist D?

das habe ich auch nicht richtig verstanden..schätze das ist ein beispiel das einem zeigt wie es bei einer verbindung theoretisch aussehen könnte..also die verbidung"A" löst sich in ihre bestandteile B und C auf... aber das ist nur meine idee...
ich werde mittwoch meine proff. fragen aber bis dahin muss die antwort schon da sein.
Layla04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 07:03   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: theoretische frage: was ist D?

A kann zumindest kein Element sein.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 09:29   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: theoretische frage: was ist D?

M. E. kommt nur Antwort 3 in Frage.

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 13:31   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: theoretische frage: was ist D?

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
{O_3 \ -> \ O_2 \ + \ O}
Stimmt auffallend, bei Elementen als Molekülverbindungen kann natürlich so eine Reaktion stattfinden.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 14:27   #7   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.886
AW: theoretische frage: was ist D?

146Sm --> 142Nd + 4He

--> auch "monoatomare" elemente koennen sowas


gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 14:39   #8   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: theoretische frage: was ist D?

Zitat:
Zitat von magician4 Beitrag anzeigen
146Sm --> 142Nd + 4He

--> auch "monoatomare" elemente koennen sowas


gruss

ingo
Das sind aber Kernreaktionen und keine chemischen Reaktionen mehr.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 14:49   #9   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.886
AW: theoretische frage: was ist D?

kernchemie zaehlt also nicht?

stand davon was in der aufgabe?

aber egal, , dann eben nicht

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 15:58   #10   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: theoretische frage: was ist D?

Ist die Reaktion nicht eher der Kernphysik zu zuordnen. Kernchemie befaßt sich doch eher mit den radioaktiven Elementen an sich, also deren chemische Eigenschaften.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 00:53   #11   Druckbare Version zeigen
Layla04 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 54
AW: theoretische frage: was ist D?

Also ich habe ganz einfache alg. Chemie gehabt und bin im ersten Semester....also ganz sicher nichts hoch wissenschaftliches

aber die Aufgabe habe ich abgeschickt und Antwort C ist falsch...
ich kann es kaum glauben ich werde mit meiner Dozentin reden den so ein quatsch hätte mich fast einige punkte zum bestehen gekostet.

ganz im ernst das ist doch keine seriöse Chemie Aufgabe auf Uni Niveau oder?

oder zumindest sehr schlecht erläutert.

die richtige Antwort frage ich dann auch nach... denn da stand nur C=FALSCH

danke für eure ganzen Vorschläge und Überlegungen...

falls es jemand interessiert kann ich die richtige Antwort hier rein schreiben, sobald ich sie weiß

Layla04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 16:59   #12   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.864
AW: theoretische frage: was ist D?

Wenn die Frage so formuliert war wie oben angegeben,dann ist dies schon etwas verwunderlich.Da die erste Gleichung keinerlei Bezug zur zweiten hat,liefert sie auch keine Informationen bzgl. Stoff D.Somit bleibt nur die Information,daß Stoff D mit einem anderen Stoff zu zwei neuen Stoffen reagiert.Wenn auch für Stoff E gilt,daß er entweder Element oder Verbindung sein kann,ist dieses System nicht eindeutig.Vom Standpunkt des Chemikers reichen die Reaktionen von Natrium bzw. Natriumhydrid mit HCl.Sowohl mit dem Element als auch der Verbindung entstehen zwei neue Stoffe,NaCl und H2.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.10.2010, 18:39   #13   Druckbare Version zeigen
Layla04 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 54
AW: theoretische frage: was ist D?

"Meinen sie mit C diese Antwort "

ja genau
Layla04 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Theoretische Frage (Laplace-Räume) Celaeno Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 2 06.03.2009 20:35
Kurze, theoretische Frage phychem2 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 50 15.12.2008 20:25
Theoretische Frage zum Phosphatpuffer Milkaschokolade Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 14.05.2008 20:47
Theoretische Frage zum Ionenlotto Absinth Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 03.02.2007 18:09
Theoretische Frage: Asymptote Emily Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
11 20.02.2005 15:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.



Anzeige