Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2010, 20:05   #1   Druckbare Version zeigen
luischen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 167
Ausgleichung von EINER Reaktionsgleichung

Hallo,

ich habe nur eine Frage, ob ich folgende Reaktionsgleichung richtig ausgeglichen habe:

I2 + 4SO3 (Hochzahl:-2) = 2I + 3 SO4

Ich weiß nicht, wie man Hochzahlen macht, deswegen hoffe ich ist es ok.
Ist das so richtig??

Danke im Voraus!
luischen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 09:34   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ausgleichung von EINER Reaktionsgleichung

Zitat:
Zitat von luischen Beitrag anzeigen

Ich weiß nicht, wie man Hochzahlen macht, deswegen hoffe ich ist es ok.
Ist das so richtig??

Danke im Voraus!
Oberhalb deines Textfeldes beim Schreiben eines Beitrages befinden sich verschiedene Buttons. Auf der rechten Seite findest du zweimal ein A, einmal mit einem tiefgestellten T und einmal mit einem hochgestelltenn H. Die beiden sind es. Anklicken und dann im Text in die Lücke hineinschreiben. Am besten mal mit der Vorschau überprüfen.

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung von Partialdrücken in einer Reaktionsgleichung Soulfire Physikalische Chemie 8 24.04.2012 23:06
Ausgleichung von Reaktionen luischen Allgemeine Chemie 3 17.10.2010 16:25
Ausgleichung einer Redoxreaktion hoi1994 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 04.10.2010 22:59
Erklärung/Ausgleichung von Reaktionsgleichungen forga Anorganische Chemie 10 26.06.2009 20:42
Berechnung von Massen der an einer Reaktionsgleichung beteiligten Stoofe. marco1 Allgemeine Chemie 2 07.11.2007 17:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:54 Uhr.



Anzeige