Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2003, 12:15   #1   Druckbare Version zeigen
Tigger  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 28
Frage Einheiten umrechnen...?

Ich brauche mal euren mathematischen Verstand

1.) Die Dichte beträgt 1,065 g/cm^3
Also wiegen 1000 ml der Lösung 1065 g.
Wieso ist das so?? Wie rechnet man das um??

2.) Es gibt auch die die Dichte Einheit g/dm3
Wie rechnet man diem um??

HILFE
Tigger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 12:27   #2   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
@Tigger


1dm3 ent. 1l


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 13:19   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
1 cm3 = 1 ml
1 dm3 = 1000 cm3 = 1000 ml = 1 l
1 m3 = 1000 dm3 = 106 cm3

1 kg = 1000 g
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 14:11   #4   Druckbare Version zeigen
Tigger  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 28
Super!! Vielen dank!!

Jetzt konnte ich meine Aufgabe sofort richtig lösen
Tigger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 15:16   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
... und in Zukunft hoffentlich immer. Sowas gehört zum Grundwissen!
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 13:05   #6   Druckbare Version zeigen
antonia299 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Einheiten umrechnen...?

hallo,

ich habe gerade die antworten gelesen, werde aber trotzdem nicht ganz schlau daraus.

ich hatte eine dichte von 1,03 g/cm³ gegeben. mir ist klar, dass das einer dichte von 1,03 g/ml entspricht. für meine aufgabe brauche ich eine dichteangabe in g/l, also habe ich so gerechnet:
cm³ in dm³: 1,03:1000= 0,00103 also habe ich dann eine dichte von 0,00103 g/dm³ also g/l
allerdings ist mein endergebnis zu klein!! also habe ich nach online umrechnern gesucht
demnach ist es richtig, dass ich bei cm³ in dm³ durch 1000 teilen muss, allerdings bei g/cm³ in g/dm³ mal 1000 rechnen muss.
warum ist das so, ich dachte immer, ich muss mir nur jeweils eine einheit, entweder über oder unter dem bruchstrich angucken, und kann sie dann sozusagen einzeln unrechnen, denn in diesem fall bleibt ja g bestehen.

wäre toll wenn ihr mir helfen könnt!!

lg
antonia299 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 13:10   #7   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Einheiten umrechnen...?

1,0g/mL = 1,0g/0,001L = 1000g/L.

Ich sehe da nicht so Recht das problem. Offensichtlich in 1g/mL = 1000g/L.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 19:19   #8   Druckbare Version zeigen
Kingnold Männlich
Mitglied
Beiträge: 17
AW: Einheiten umrechnen...?

Für alle die sich das visuell vorstellen:
1g/ml=1g/cm³

1l = 1dm³

10cm = 1dm

also sind 1dm³=(10cm)³=10 x 10 x 10 cm³ = 1000cm³.

==> 1g/ml = 1000g/1000cm³.
==> 1000g/l = 1kg/l

Oder einfacher zum merken:
--> 1kg/l = 1g/cm³
Kingnold ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.05.2010, 05:05   #9   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Einheiten umrechnen...?

Wenn du einfach mal logisch darüber nachdenkst, hätte dir schon kommen müssen, dass deine Antwort falsch ist.

Du hast 1.03 g in 1 mL; dann muss die Masse in 1 L (1000 mL) doch deutlich größer sein und nicht kleiner.


Nimm doch einfach den Dreisatz:
1.03 g in 1 mL
xx g in 1000 mL

(1.03 g * 1000 mL) / 1 mL = xx g
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 14:22   #10   Druckbare Version zeigen
antonia299 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Einheiten umrechnen...?

irgendwie versteht ihr alle nicht ganz was mein problem war. ich hab nur von cm³ auf dm³ umgerechnet, und bin davon ausgegangen, dass ich das bei der dichte so lassen kann, denn das g ist ja gleich geblieben.

naja gut, ich habs auf jeden fall jetzt verstanden.
also danke für die, wenn uach teilweise flappsigen, antworten
antonia299 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 14:54   #11   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Einheiten umrechnen...?

Die dm3 stehen unter dem Bruchstrich; also musst du rechnen:

1.03 g/cm3 : 1/1000 = 1.03 g/dm3
was das Gleiche ist wie:

1.03 g/cm3 x 1000 = 1.03 g/dm3


Wenn du g in kg umrechnen würdest, dann würdest du direkt durch 1000 teilen, weil g über dem Bruchstrich steht:
1.03 g/cm3 : 1000 = 1.03 kg/cm3


@flappsige Antworten: das sind Mathe-Grundlagen!
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 16:30   #12   Druckbare Version zeigen
Kingnold Männlich
Mitglied
Beiträge: 17
AW: Einheiten umrechnen...?

Zitat:
Zitat von MartinaKT Beitrag anzeigen
Die dm3 stehen unter dem Bruchstrich; also musst du rechnen:

1.03 g/cm3 : 1/1000 = 1.03 g/dm3
was das Gleiche ist wie:

1.03 g/cm3 x 1000 = 1.03 g/dm3

Blöde Frage, aber sind 1 Gramm pro Mililiter das gleiche wie ein Gramm pro Liter? Ich glaube wohl eher nicht :S
Du kannst nicht einfach mit 1000 malnehmen, wenn es sich um das gleiche Material handelt.
Das einfachste ist vielleicht du suchst nach der Dichte von Wasser:
1ml Wasser wiegt 1 Gramm
1L Wasser wiegt 1 Kilogramm
1 m³ Wasser wiegt 1 Tonne

Oder hab ich da was überlesen bezüglich deiner Antwort?
Kingnold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 02:19   #13   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Einheiten umrechnen...?

Hab mich so auf die Einheiten konzentriert, dass ich vergessen hab die Zahl zu aendern, tut mir leid!
Also nochmal:
Zitat:
Zitat von MartinaKT Beitrag anzeigen
Die dm3 stehen unter dem Bruchstrich; also musst du rechnen:

1.03 g/cm3 : 1/1000 = 1030 g/dm3
was das Gleiche ist wie:

1.03 g/cm3 x 1000 = 1030 g/dm3


Wenn du g in kg umrechnen würdest, dann würdest du direkt durch 1000 teilen, weil g über dem Bruchstrich steht:
1.03 g/cm3 : 1000 = 0.00103 kg/cm3
Zitat:
Zitat von Kingnold Beitrag anzeigen
Du kannst nicht einfach mit 1000 malnehmen, wenn es sich um das gleiche Material handelt.
Es geht hier um die Umrechnung von Einheiten, natuerlich kann und muss man dann mit dem entsprechenden Faktor 10, 100, 1000 etc. multiplizieren oder dividieren.
Wenn man 1 g Zucker in kg umrechnen will, dann dividiert man durch 1000 und landet bei 0.001 kg Zucker.

Es ging darum, dass man einen Stoff mit einer Dichte in g/cm3 der in der Einheit g/L (g/dm3) gebraucht wird. Warum sollte man nun nicht durch 1000 teilen oder mit 1000 mulitplizieren duerfen?
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einheiten umrechnen noob Allgemeine Chemie 8 30.09.2011 19:18
einheiten umrechnen miwie101 Mathematik 4 01.09.2010 15:02
Einheiten umrechnen nrgro Biologie & Biochemie 14 05.06.2010 16:30
Einheiten umrechnen mahed Physik 2 11.05.2010 20:23
Einheiten umrechnen Tigger Biologie & Biochemie 5 18.11.2005 22:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:01 Uhr.



Anzeige