Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2010, 15:04   #1   Druckbare Version zeigen
Eugen88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 162
Synproportionierung

Wie gewinnt man durch Synproportionierung Wasserstoff?
Eugen88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 15:14   #2   Druckbare Version zeigen
Maldita Männlich
Mitglied
Beiträge: 355
AW: Synproportionierung

NaH + H2SO4 ->
beispielsweise.

Ich würde mich das allerdings nicht trauen.

Liebe Grüße,
Maldita
__________________
Interessantes aus Wissenschaft und Technik

Objektivität ist die Wahnvorstellung, Beobachtungen könnten ohne Beobachter gemacht werden. Die Berufung auf Objektivität ist die Verweigerung der Verantwortung - daher auch ihre Beliebtheit.
Maldita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 16:04   #3   Druckbare Version zeigen
Eugen88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 162
AW: Synproportionierung

Heißt das Produkt dann NaSO4+H2?
Eugen88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 16:06   #4   Druckbare Version zeigen
Maldita Männlich
Mitglied
Beiträge: 355
AW: Synproportionierung

Fast, stell am besten mal die ganze Gleichung auf und versuche so auszugleichen das auf beiden Seiten gleichviele Atome jeder Atomsorte sind.
__________________
Interessantes aus Wissenschaft und Technik

Objektivität ist die Wahnvorstellung, Beobachtungen könnten ohne Beobachter gemacht werden. Die Berufung auf Objektivität ist die Verweigerung der Verantwortung - daher auch ihre Beliebtheit.
Maldita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 16:14   #5   Druckbare Version zeigen
Eugen88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 162
AW: Synproportionierung

Wo kommt das restliche H-Atom hin?
Eugen88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 16:19   #6   Druckbare Version zeigen
Maldita Männlich
Mitglied
Beiträge: 355
AW: Synproportionierung

Hier ein Wink mit dem Zaunpfahl
□NaH + H2SO4 -> NaSO4 + □H2
__________________
Interessantes aus Wissenschaft und Technik

Objektivität ist die Wahnvorstellung, Beobachtungen könnten ohne Beobachter gemacht werden. Die Berufung auf Objektivität ist die Verweigerung der Verantwortung - daher auch ihre Beliebtheit.
Maldita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 16:25   #7   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Synproportionierung

Zitat:
Zitat von Eugen88 Beitrag anzeigen
Wie gewinnt man durch Synproportionierung Wasserstoff?
H+ + H- => H2
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 19:42   #8   Druckbare Version zeigen
Eugen88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 162
AW: Synproportionierung

Wird hier also bei H+ + H- -> H2 eine Oxidationszahl zwischen -1 und +1 gewonnen?
Was ist daran so besonders außer der oben genannte Umstand?
Eugen88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 19:45   #9   Druckbare Version zeigen
Maldita Männlich
Mitglied
Beiträge: 355
AW: Synproportionierung

Zitat:
Zitat von Eugen88 Beitrag anzeigen
Wird hier also bei H+ + H- -> H2 eine Oxidationszahl zwischen -1 und +1 gewonnen?
Genau, und welche das ist kriegst du sicher auch raus.

Zitat:
Zitat von Eugen88 Beitrag anzeigen
Was ist daran so besonders außer der oben genannte Umstand?
Nichts... muss es das?

-Maldita
__________________
Interessantes aus Wissenschaft und Technik

Objektivität ist die Wahnvorstellung, Beobachtungen könnten ohne Beobachter gemacht werden. Die Berufung auf Objektivität ist die Verweigerung der Verantwortung - daher auch ihre Beliebtheit.
Maldita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 11:22   #10   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.864
AW: Synproportionierung

Man sollte nur das Prinzip der Synproportionierung(http://de.wikipedia.org/wiki/Komproportionierung )auf ein Beispiel anwenden,das ist ein didaktisches Verfahren zur Vertiefung von erlerntem Wissen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Synproportionierung Vanissl Allgemeine Chemie 1 10.06.2012 14:29
Synproportionierung Rovad90 Anorganische Chemie 1 08.09.2009 20:54
Synproportionierung Mangan flocke Anorganische Chemie 2 21.01.2008 12:24
Synproportionierung ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 02.02.2003 17:24
Dis-/Synproportionierung ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 4 27.02.2002 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.



Anzeige