Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2010, 17:16   #1   Druckbare Version zeigen
LeFra weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Nachweis von Salicylat?

Hallo!
Ich hoffe mit kann hier einer helfen
Also ich sitze gerade an meinem PTA-Tagebuch und habe Salicylsäure geprüft und nun komme ich mit dem Salicylat Nachweis nicht mehr klar bzw. mit der Reaktionsgleichung.
Ich schreib mal was ich gemacht habe bzw. was die Anweisung war:
Zu der Prüflösung werden Eisen-III-chlorid-Lösung zugegeben und es entsteht eine Violettfärbung die bei Zugabe von Essigsäure weiter hin bestehen bleibt.
DIe Erklärung hab ich nur mit der Reaktionsgleichung klappts nicht so.
Wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte!!

Lg
LeFra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.10.2010, 19:05   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.687
AW: Nachweis von Salicylat?

Eisen bildet mit Phenolen und deren Derivaten charakteristische Farbkomplexe. Salicylsäure gehört dazu. Ein Eisen kann 3 Phenole koordinieren.

http://www.experimente.axel-schunk.de/edm0401.html
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Identitätsreaktion a auf Salicylat ffeliix Allgemeine Chemie 7 22.02.2012 20:20
Nachweis von Kaliumnitrat mithilfe von NaCl, BaCl2 oder AgNO3 Eazel Anorganische Chemie 2 13.03.2011 15:24
Reaktion von NaH mit Bismuth salicylat boster Organische Chemie 2 06.09.2006 14:14
Nachweis von Glycerin(Propan-1,2,3-triol) mithilfe von Kaliumhydrogensulfat pantalong Allgemeine Chemie 3 19.10.2005 00:14
nachweis von k+ bei anwesenheit von NH4+ als KClO4-kristalle ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 10.11.2004 17:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:00 Uhr.



Anzeige