Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2010, 10:47   #1   Druckbare Version zeigen
lisa b weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 97
allgemeine Begriffserklärung - Konzentration

Hallo,

"verzweifle" immer wieder an folgenden Begriffen:

bedeutet: 1N z.B. CH3COOH = 1 molare Lösung = c = 1 mol/l ?

Bedeuten alle diese Begriffspaare das gleiche ?

DANKE
lg lisa
lisa b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2010, 11:08   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.837
AW: allgemeine Begriffserklärung - Konzentration

Die "Normalität"(http://de.wikipedia.org/wiki/Normalit%C3%A4t ) einer Lösung ist leider nicht immer direkt auf einen Stoff bezogen,sondern hängt auch von der Reaktion ab,in der der Stoff eingesetzt wird.Für die Essigsäure als einprotonige
Säure kann die Normalität N der Molarität M gleichgesetzt werden.Bei Schwefelsäure wäre dies bzgl. der Protonen nicht mehr gegeben,da ein Mol Säure hier zwei Mol Protonen liefert.Gerade bei Redox-Prozessen muß vorher genau die Stöchiometrie betrachtet werden,um die "Normalität" zu berechnen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2010, 15:00   #3   Druckbare Version zeigen
lisa b weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 97
AW: allgemeine Begriffserklärung - Konzentration

Wenn dann eine Frage lautet "wie molar ist die Lösung an z.B. CH3COOH"...ist dann die Konzentration, also c=mol/l gemeint?

lg
lisa b ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.10.2010, 16:39   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.876
AW: allgemeine Begriffserklärung - Konzentration

ja, so isset.


fuer die entsprechende "normalitaet" findet sich im aelteren schrifttum hingegen oft die bezeichnung val/l

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verdampfungsenthalpie - Begriffserklärung Salt Physikalische Chemie 8 15.06.2012 02:00
Begriffserklärung IR-Spektroskopie Diacetyldioxim Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 28.04.2009 15:17
Begriffserklärung chempert Allgemeine Chemie 2 09.04.2008 17:30
begriffserklärung ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 21.03.2007 12:08
Begriffserklärung ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 6 10.12.2005 18:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.



Anzeige