Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2010, 11:59   #16   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Integration von Gleichungen

Ich möchte nur anmerken, dass ich seinerzeit auch nur G8 hatte. Ich habe mein Studium trotzdem (ohne Probleme) geschafft. Übrigens hatten praktisch alle meine Kommilitonen keine Differentialgleichungen in der Schule behandelt (meiner Ansicht nach völlig zu recht), auch die mit G9 nicht. Deshalb gibt es ja eine Mathevorlesung.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 12:35   #17   Druckbare Version zeigen
SaPass Männlich
Mitglied
Beiträge: 356
AW: Integration von Gleichungen

Zitat:
Zitat von Rosentod Beitrag anzeigen
Ich möchte nur anmerken, dass ich seinerzeit auch nur G8 hatte. Ich habe mein Studium trotzdem (ohne Probleme) geschafft. Übrigens hatten praktisch alle meine Kommilitonen keine Differentialgleichungen in der Schule behandelt (meiner Ansicht nach völlig zu recht), auch die mit G9 nicht. Deshalb gibt es ja eine Mathevorlesung.
Natürlich schafft man das Studium auch so, denn es gibt, wie du ja gesagt hast, Mathevorlesungen, in denen man so etwas lernt. Mir ging es eher darum, dass einfach wichtige Themen weggelassen wurden, die man mit G9 behandelt hat (Komplexchemie).
SaPass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 13:10   #18   Druckbare Version zeigen
heidio Männlich
Mitglied
Beiträge: 95
AW: Integration von Gleichungen

Zitat:
Zitat von SaPass Beitrag anzeigen
@chemagie: Mit PC meinte ich Physikalische Chemie. G8 war bei uns sehr schlecht geplant, da wir der Pilotjahrgang waren. Um das fehlende Jahr einzusparen, mussten unwichtige Sachen gekürzt werden, wie z.B. Differentialgleichungen und ein großer Teil der Integralrechnung, sowie Komplexchemie und die Nernst-Gleichung (wurde alles im LK nicht erwähnt).
OT:
Interessant, bei uns in NDS muss der erste G8er (Klasse 12 momentan) genau das gleiche leisten wie wir (13 G9), da wir das gleiche Abitur schreiben. Dementsprechend haben die armen eine erhebliche Stundenanzahl mehr im Vergleich zu uns. Quasi das häufig kritisierte Bulimie-lernen.

Wir hatten übrigens gerade Diffgleichungen im Mathe LK
heidio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 13:42   #19   Druckbare Version zeigen
SaPass Männlich
Mitglied
Beiträge: 356
AW: Integration von Gleichungen

Zitat:
Zitat von heidio Beitrag anzeigen
OT:
Interessant, bei uns in NDS muss der erste G8er (Klasse 12 momentan) genau das gleiche leisten wie wir (13 G9), da wir das gleiche Abitur schreiben. Dementsprechend haben die armen eine erhebliche Stundenanzahl mehr im Vergleich zu uns. Quasi das häufig kritisierte Bulimie-lernen.
Und daraus folgt: Der G8-Jahrgang sitzt in Grundkursen, die nicht für die Abiturnote benötigt werden, sondern nur um die erforderlichen Stunden voll machen müssen. Folglich gibt es Leute, die dort nur ihre Zeit absitzen und sich nicht am Unterricht beteiligen, was nachteilig für die ist, die tatsächlich was lernen wollen, um eine gute Note zu erreichen.
Außerdem bedeutet eine gemeinsame Oberstufen:
Das eine Jahr, das durch G8 gespart wird, musste von der 5. Klasse bis zur 10. Klasse nachgeholt werden, was schlichtweg nicht möglich ist, alleine der Stunden wegen. Daher werden einfach komplette Themenbereiche, die später wichtig sein können, gestrichen. Und in der Oberstufe werden diese Themen nicht mehr angesprochen, da die G9-Schüler dann eventuell einen Vorteil haben könnten.
SaPass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 16:02   #20   Druckbare Version zeigen
DaTei Männlich
Mitglied
Beiträge: 995
AW: Integration von Gleichungen

Zitat:
Zitat von SaPass Beitrag anzeigen
Klar brauch man ein Abitur. Aber für die Grundlagen der Differential- und Integralrechnung reicht es nicht mehr dank G8 (Abitur nach 12 Jahren). Mir war auch vieles neu trotz Mathe-LK (und ich hatte da keine schlechte Noten, es wurde einfach nicht behandelt).
Die Schreibweise f'(x) für die erste Ableitung war mir bekannt, df/dx jedoch nicht.
Schon gut, es klang erst so, als ob der Fragende überhaupt nicht Analysis in der Schule hatte. Dass nun aber die Schreibweise df/dx in der Schule nicht erklärt wird, ist schon krass.

Zitat:
Zitat von SaPass Beitrag anzeigen
Die Grundlagen der Differential- und Integralrechnung lernt man dann an der Uni, spätestens wenn man PC hat...
Naja, das sollte schon ab dem Abi sitzen. Das Lösen von Differentialgleichung passt da wohl eher.
__________________
Der Beginn aller Wissenschaften ist das Staunen, dass die Dinge so sind, wie sie sind. Aristoteles
DaTei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 17:59   #21   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Integration von Gleichungen

Zitat:
Zitat von SaPass Beitrag anzeigen
mussten unwichtige Sachen gekürzt werden, wie z.B. Differentialgleichungen und ein großer Teil der Integralrechnung

Lese ich da richtig : "unwichtig" ?

Rosentod hat insofern Recht, dass Differentialgleichungen nicht unbedingt schon im Gymnasium gelehrt werden müssen (wir hatten da auch nur die einfachen Fälle), aber Integrale sollten schon da sein...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 18:14   #22   Druckbare Version zeigen
drgreenthumb  
Mitglied
Beiträge: 804
AW: Integration von Gleichungen

die lehrpläne sehen jedes jahr anders aus, differentialgleichungen standen 2008 in NDS(G9) weder im GK noch im LK auf dem stundenplan

das gleiche gilt für chemie. das eine jahr steht dies auf dem studenplan, das ander jahr das. ich hatte im chemie lk z.b. keine ausführliche säure/base chemie, sprich es wurden nur grundlagen in der 10? klasse gelehrt. ich weiß von einer kommilitonin, das dies bei ihr abiturthema war. dafür hatten wir halt elektrochemie.

@TES
macht dir keine sorgen, dass verständniss kommt (meistens) im laufe der zeit
drgreenthumb ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.10.2010, 18:39   #23   Druckbare Version zeigen
SaPass Männlich
Mitglied
Beiträge: 356
AW: Integration von Gleichungen

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Lese ich da richtig : "unwichtig" ?
Das war Ironie im höchsten Maße! Natürlich brauch man Integral und Differentialrechnung fürs Studium.
Zu den Integralen: Dort wurde nur die Bedeutung "Fläche unter einem Graphen" angesprochen. Anwendungen wie in der Physik (z.B. Kinetik einer Punktmasse) wurden nicht besprochen. Da wurde auch einfach nur mit den Formeln gerechnet.
SaPass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 19:51   #24   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Integration von Gleichungen

Zitat:
Zitat von SaPass Beitrag anzeigen
Anwendungen wie in der Physik (z.B. Kinetik einer Punktmasse) wurden nicht besprochen. Da wurde auch einfach nur mit den Formeln gerechnet.
Aber zur Herleitung dieser Formeln braucht man Integrale. D.h. dann wohl, Ihr habt mit Formeln gearbeitet, ohne zu wissen, wo die herkommen. Ist imho pädagogisch auch nicht so ideal...
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Numerische Integration (ehem: Mehrische Integration) Hnt3r Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
10 13.01.2010 21:17
Integration von 1/(x²-1) kranichstein Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
12 03.02.2009 15:23
Integration e-Funktion ohne partielle Integration dYna Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
1 17.09.2008 13:21
Integration durch Substitution und partielle Integration samika13 Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
5 23.02.2008 02:04
Integration kinetischer Gleichungen willi Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
1 18.11.2007 01:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:25 Uhr.



Anzeige