Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2010, 12:31   #1   Druckbare Version zeigen
lisa92 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Aufgabe zum Massenwirkungsgesetz

Hallo,

ich kommme gerade bei meiner Aufgabe nicht mehr weiter.

Angabe:
Bei T=450°C wird Wasserstoffdioxid aus den Elementen synthetisiert. Dazu werden in einem Reaktionsgefäß von 1l Volumen 2,86 mol H2 und 1,26 mol I2 zur Reaktion gebracht. Im Gleichgewicht liegt CGG(HI)=2,38 mol/l vor:

ges.: KC

C0: H2 + I2 --> 2HI
2,86 mol/l 1,26 mol/l 0 mol/l
CGG: ? ? 2,38 mol/l

Um die Gleichgewichtskonstante ausrechnen zu können, fehlen mir leider die zwei ?. Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
Danke schon mal im Voraus
Lisa


lisa92 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.10.2010, 12:58   #2   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Aufgabe zum Massenwirkungsgesetz

Ich würde zunächst mal die Gleichgewichtskonstante aufstellen. Dann solltest du dir überlegen, wie groß die Gleichgewichtskonzentrationen von Wasserstoff und Iod sind á la: {c_{H_2} = c_{0, H_2} - x}
Tipp: x ist mit der Gleichgewichtskonzentration von HI und der Stöchiometrie der Reaktion verknüpft.
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 21:26   #3   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Aufgabe zum Massenwirkungsgesetz

Was soll denn "Wasserstoffdioxid" sein, und was hat das mit HI zu tun?
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
übungsaufgabe

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufgabe zum Massenwirkungsgesetz DoktorSowieso Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 08.11.2009 16:02
Aufgabe zum Massenwirkungsgesetz pondautzius Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 30.09.2008 22:46
Aufgabe zum Massenwirkungsgesetz Sufboy Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 10.09.2008 20:42
Aufgabe zum Massenwirkungsgesetz asus1889 Allgemeine Chemie 0 02.05.2008 16:15
Aufgabe zum Massenwirkungsgesetz ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 12 15.11.2004 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.



Anzeige