Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2010, 03:14   #1   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6.880
Knallgas in kleinen mengen

moin,


ich wollt mal fragen ob jemand zufaellig weis, bis zu welchen mengen knallgas unter die bagatellkalusel gem. 2.SprengV faellt, d.h. ob die beruehmten "seifenblasen"-anzuend-experimente bzw. der legendaere luftballon noch ok sind, oder ob man sich mit solchen showexperimenten bereits deutlich auf rechtliches glatteis begibt.

und ja, ich weiss wie man mit dem zeug umgeht, mir gehts wirklich nur um die rechlichen aspekte...

tnx. fuer alle antworten


gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 13:02   #2   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Knallgas in kleinen mengen

Soweit ich weiß solltest du aus rechtlicher Sicht keine Probleme bekommen, wenn es sich um eine Vorführung für Lehrzwecke handelt. Belege, im Sinne von Paragraphen, habe ich allerdings nicht.
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 13:24   #3   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Knallgas in kleinen mengen

Nach meinem Kentnisstand ist das SprengG nicht anzuwenden, da es sich um gasförmige Stoffe handelt.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 19:48   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6.880
AW: Knallgas in kleinen mengen

@ jag

die SprengG erweitert das ganze in § 2 unabhaengig vom aggregatzustand auf "stoffe"
http://www.gesetze-im-internet.de/sprengg_1976/__2.html
und hebt ausschliesslich auf das merkmal "explosionsfaehig" ab.

insofern kommt man eben nur ueber die bagatellklausel nach 2. SprengV da raus...
... und leider konnte ich zu den konkreten grenzen in sachen kanllgas aber nichts finden.
es geht hier auch nicht um eine lehrveranstaltung, sondern eher um ein bisschen "zaubern im garten mit knalleffekt" anlaesslich eines runden geburtstags, und ehe ich mich da in die nesseln setze wollt ich halt etwas vertiefte meinungen dazu einholen

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 20:10   #5   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Knallgas in kleinen mengen

Im §1 Abs. 1 wird ausdrücklich auf
Zitat:
§ 1 Anwendungsbereich

(1) Dieses Gesetz gilt für den Umgang und Verkehr mit sowie die Einfuhr von festen oder flüssigen Stoffen und Zubereitungen (Stoffe),
Bezug genommen. Nach Legaldefinition kann in einem in der Hierarchie weiter unten genannten Teil eines Gesetzes keine Erweiterung eines Anwendungsbeeiches stattfinden.

Da ich letztens dieses Thema auch mit den Überwachungsbehörden diskutiert habe (und mir dann zugestimmt wurde), bin ich immer noch der Meinung, das formal keine Anwendbarkeit möglich ist.

Technisch wäre dies auch unsinnig, weil dann jeder leere, aber mit einem entzündbaren (und damit in den Explosionsgrenzen auch "explosiven") Gas gefüllter Behälter (z.B. eine teilentleerte Druckgaspackung mit Treibgas) den Regelungen des SprengG unterliegen würde.

Zitat:
ein bisschen "zaubern im garten mit knalleffekt" anlaesslich eines runden geburtstags,
Dies ist eine jener Fragen, die man am besten weder stellt noch prüft...

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 21:56   #6   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6.880
AW: Knallgas in kleinen mengen

vielen dank!

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie gefährlich ist Stickstoffdioxid in kleinen Mengen? Amanita Allgemeine Chemie 4 29.06.2011 18:12
Elektrolyse - Knallgas socorro Physikalische Chemie 1 11.12.2007 13:47
Herstellung von LAH in kleinen Mengen. atmos Anorganische Chemie 23 13.10.2007 15:56
Methanolsynthese in kleinen Mengen? aladin Verfahrenstechnik und Technische Chemie 20 01.10.2006 14:22
Knallgas ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 13 22.07.2002 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.



Anzeige