Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2010, 10:51   #1   Druckbare Version zeigen
kali  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

Hallo

ich hab folgende Fragen:

1)Wie berechne ich einen pH-Wert aus einer Mischung von 0,2 n NH4OH mit 1 n NH4Cl, mit gleichen Volumen?

-also dieses n ist ja meiner Meinung nach die "Normalität", da die Substanzen einwertig sind kann ich in diesem fall "Normalität" gleich Molarität setzen oder?
- aber wie rechne ich das nun weiter??


2) und eine weiter Frage wäre, wenn ich dieser Mischung destilliertes Wasser zuführe, ändert sich meiner Meinung nach nicht der pH-Wert oder? Da das Wasser nur geringfügig dissoziiert und der Puffer dies abpuffern kann oder?

wäre nett wenn mir jemand helfen könnte
kali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 10:53   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

Berechung mit Puffergleichung.

Was verändert sich in der Puffergleichung, wenn man Wasser zuführt?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 11:07   #3   Druckbare Version zeigen
kali  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

supi geht ja fix

also die idee hatte ich auch ich war mir nur unschlüssig was ich einsetze!

NH4OH wäre die base die aus NH3 mit Wasser entsteht odeR?

NH4CL wäre die Säure oder?

also nehme ich NH3 als Base und das NH4 von NH4CL als Säure oder? also für die H-H-Gleichung?

aber wie mache ich das dann mit dem Wasser in 2.?
kali ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.10.2010, 11:15   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

"NH4OH" gibt es ja eigentlich nicht, da es vollständig als NH3 vorliegt. NH3 kann ein Proton aufnehmen, daher Base.

In der Puffergleichung ändert sich der log-Term (da sich alle Einheiten rauskürzen) nicht, egal wieviel Wasser man zugibt. Aber: Die Puffergleichung kommt da an ihre Grenzen, wo stark konzentrierte oder stark verdünnte Puffer berechnet werden sollen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 11:32   #5   Druckbare Version zeigen
kali  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

okay hab das mal eben in dieH-H-Gleichung eingesetzt und bin da auf einen pH-Wert von 8,55 gekommen...right??

dabei hab ich die 0,2 n gleich m gesetzt also mol/l und das auch gleich der NH3 Konzentration oder?

pH = 9,25 + lg (0,2/1) = 8,55

Falsch oder Richtig??
kali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 11:35   #6   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

Richtig.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 11:38   #7   Druckbare Version zeigen
kali  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

fettes danke schön

da weis ich ja jetzt an wen ich mich wenden kann wenn ich fragen haben
kali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 12:50   #8   Druckbare Version zeigen
kali  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

so da wäre noch eine Frage und zwar haben wir 0,01 m Al(OH)3 gegeben mit einem diss. grad von 0,3

so hätte ich das gerechnet

p(OH) = -lg (0,01 mol/l * 3 * 0,3)
pH = 14 - 2,05
pH = 11,95

hab ich das da richtig mit dem diss. grad verrechnet??
kali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 13:07   #9   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

Das ist so "richtig", aber nur, wenn man viele Näherungen und Vereinfachungen macht. Im Detail läßt sich das nur durch komplexere Gleichungssysteme berechnen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 13:15   #10   Druckbare Version zeigen
kali  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

so saß jetzt jetzt eben noch an der aufgabe mit dem Wasser aber ich komm da nicht drauf wie Sie das meinen könnten Sie das etwas ausführlicher beschreiben?
kali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 13:30   #11   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

Man muss insbesondere annehmen, dass

Al(OH)3 -> Al3+ + 3 OH-

vollständig abläuft.

Das stimmt nicht, da die Abgabe stufenweise passiert und für jede Abgabe das Massenwirkungsgesetz aufgestellt werden muss mit unterschiedlichen Gleichgewichtskonstanten. Al(OH)3 ist zudem amphoter, so dass auch die Reaktion

Al(OH)3 + H2O -> Al(OH)4- + H+

ein Rolle spielt.

Und kleinste Änderungen des pH haben auch Einflüsse auf die Gleichgewichte.

Falls es sich um eine Schulaufgabe in den unteren Chemieklassen handelt, wird aber häufig so gerechnet, daher "richtig" in Anführungszeichen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 15:45   #12   Druckbare Version zeigen
kali  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

ohhh danke aber ich meinte eigentlich die H-H-Gleichung, wenn ich Wasser in die Pufferlösung gebe....ich weis nicht so richtig auf was ich mich da beziehen soll...da das Wasser ja eignetlich nur geringfügig dissoziiert und wenn es dissoziiert mit was reagiert es dann mit der HN3 oder dem cl? und generell wenn ich eine solche Pufferlösung betrachte kann ich mir da z.B. hier die cl-ionen weg denken?
kali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 16:43   #13   Druckbare Version zeigen
kali  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

okay hab die Lösung gefunden da die Konzentration von den h30+ und oh- bei Wasser immer gleich ist, wird der Quotient 1 aber hab immer noch Probleme was ich rechne wenn ich ich hcl und naoh dazu gebe
kali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 16:59   #14   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

Zu HH: Entscheidend ist das Verhältnis deprotonierte Form/protonierte Form. Hier also 0,2/1,0. Wenn man jetzt (neutrales) Wasser zugibt, ist das Verhältnis immer noch 0,2/1,0. Die Zugabe von Wasser ändert den pH nicht.

Das Gegenion (hier Cl-) spielt bei den betrachtungen keine Rolle.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 17:13   #15   Druckbare Version zeigen
kali  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Pufferlösung NH4OH/NH4CL Berechnung

okay riesen dank

ich hab jetzt mal versuch den pH-Wert zu berechnen, wenn ich zu 0,2n NH4OH und 1n NH4CL, 100ml 0,01n HCL gebe

hab alles auf einen Liter gerechnet....

HCL 0,01m

das hab ich dann von NH3OH abgezogen

.... 0,2 - 0,01 = 0,19

dann c=n/v ---->>> c = 0,19/1,1(liter) = 0,1727

dann p(OH)= 0,5*(pKb-lgb)= 0,5*(4,75-lg 0,1727)= 2,756

haut das hin??
kali ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleine Frage zur Berechnung zum pH einer NH4Cl-Lsg. maomao Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 13 21.06.2011 17:34
Berechnung Pufferlösung StefanieI Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 10.06.2011 13:56
Pufferlösung pH Berechnung jakobowsky Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 05.12.2009 17:48
Puffer NH4OH/NH4Cl LaSenorita7 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 08.04.2009 12:18
pH Wert von 0,1M NH4Cl und 0,1 M NH3, also einer Pufferlösung berechnen Tran Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 23.01.2006 20:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.



Anzeige