Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2010, 20:31   #1   Druckbare Version zeigen
Fleur weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Kolloide Lösungen

Hallo,

ich habe eine Frage zu Kolloiden Lösungen.
In meinem Skript steht das es Lösungen sind deren Bestandteile dispergiert sind, heißt das dann nicht das sie sowas wie Emulsionen sind, weil die Bestandteile sich ja nicht ganz auflösen?
Und haben die jetzt den Tyndall-Effekt oder nicht, hab einmal gelesen das Kolloide Lösungen den nicht haben, weil die Teilchengröße das nicht zulässt, aber bei Wiki steht das dieser Effekt eine Kolloide Lösung ausmacht....
Fleur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 21:52   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Kolloide Lösungen

Zitat:
Als Kolloide (von griechisch κόλλα „Leim“ und εἴδος „Form, Aussehen“; auch Sole) werden Teilchen oder Tröpfchen bezeichnet, die in einem anderen Medium (Feststoff, Gas oder Flüssigkeit), dem Dispersionsmedium, fein verteilt sind. Das einzelne Kolloid ist typischerweise zwischen 1 nm und 10 µm groß.
aus http://de.wikipedia.org/wiki/Kolloid

Ab welcher Teilchengrösse können Streueffekte auftreten?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kolloidales Silber, Metallische Kolloide allgemein HDT Physikalische Chemie 8 01.05.2012 06:08
Kolloide ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 5 05.04.2010 12:51
tenside/kolloide Selenia Physikalische Chemie 2 22.01.2009 22:19
Elektrolyse von Edelmetallen/Silber-Kolloide terek Anorganische Chemie 2 04.02.2008 22:54
Kolloide sonne_07 Anorganische Chemie 3 18.01.2007 16:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:01 Uhr.



Anzeige