Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2010, 15:24   #1   Druckbare Version zeigen
oipunkoi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
Achtung Prüfungsaufgabe falsch? Säure/Base

Hallo,

ich stecke grade mitten in der Prüfungsvorbereitung und mir ist im PAL-Buch eine Prüfungsaufgabe aufgefallen, bei der ich mir den Lösungsvorschlag nicht richtig erklären kann. Könnt ihr mir helfen?!

Aufgabe:
Von den genannten Säuren liegen bei 20 °C jeweils 100mL bei pH 4 vor. Für welche der Säuren ist das größte Volumen Natronlauge (0,1M) für die vollständige Neutralisation erforderlich?
1) Essigsäure
2)Salpetersäure
3)Salzsäure
4)Schwefelsäure
5) überall gleich


Mein erster Gedanke und auch nach etwas überlegen - Schwefelsäure - weil sie ja eine 2 Protonige Säure ist. ABER laut Lösung soll es die Essigsäure sein? Ist das richtig? Liegt es am Dissoziationsgrad?

Vielen Dank und Viele Grüße
Robert!
oipunkoi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.10.2010, 15:29   #2   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Prüfungsaufgabe falsch? Säure/Base

Ich hätte spontan Essigsäure gesagt. Da dies eine schwache Säure ist brauchst du wesentlich mehr davon, um auf pH = 4 zu kommen als bei Schwefelsäure beispielsweise.
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 15:33   #3   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Prüfungsaufgabe falsch? Säure/Base

Nein, es geht ja um die vollständige Neutralisation, nicht das Einstellen auf ph 4.

Trotzdem ist die Lösung richtig: Aufgrund des geringen Dissoziationsgrads liegt ein erheblicher Teil als undissozierte Säure vor, der aber im Verlauf der Neutralisation auch reagiert.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 15:34   #4   Druckbare Version zeigen
oipunkoi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: Prüfungsaufgabe falsch? Säure/Base

da ist ja ni die Frage! aber so im Freundeskreis meinen jetzt auch alle Essigsäure ... aber mit schwammigen Begründungen.....
oipunkoi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 15:34   #5   Druckbare Version zeigen
oipunkoi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: Prüfungsaufgabe falsch? Säure/Base

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Nein, es geht ja um die vollständige Neutralisation, nicht das Einstellen auf ph 4.

Trotzdem ist die Lösung richtig: Aufgrund des geringen Dissoziationsgrads liegt ein erheblicher Teil als undissozierte Säure vor, der aber im Verlauf der Neutralisation auch reagiert.
Danke!!
oipunkoi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 15:36   #6   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Prüfungsaufgabe falsch? Säure/Base

Warum denken die Leute eigentlich immer zuerst, die Prüfungsaufgabe sei falsch? Ich habe in solchen Fällen den Fehler immer bei mir gesucht, bis auf wenige Ausnahmen mit sehr groben Schnitzern (z.B. komplett falsche Größenordnung in der Lösung).

Eine Salzsäure z.B. ist komplett dissoziiert, mit pH = -log[H+] findest du die entsprechende Konzentration.
Wie Gaga schon sagte ist die Essigsäure nicht vollständig dissoziiert, eher sogar zu einem ausgesprochen geringen Anteil, die Protonenkonzentration ist aber die gleiche und damit die Konz. an Essigsäure wesentlich größer. Jeder zugegebene Tropfen NaOH "klaut" der undissoziierten Essigsäure aber erstmal ein Proton, solange, bis diese aufgebraucht ist.

Edith: Zu spät -.-
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 15:37   #7   Druckbare Version zeigen
hAtom 1.0 Männlich
Mitglied
Beiträge: 246
AW: Prüfungsaufgabe falsch? Säure/Base

Hoi^^

Die Frage ist ja nicht welche Säure stärker ist sondern bei welcher der Säuren man mehr NaOH hinzugeben muss

um den pH wert von 4 zu erreichen benötigt man bei Essigsäure (schwache Säure)mehr Säureteilchen. Dadurech braucht man mehr NaOH Moleküle zur Neutralisation weil ja auch mehr Essigsäuremoleküle vorliegen...bei den starken Säuren liegen weniger Moleküle vor also brauchst du weniger NaOH Teilchen...

das wär mein Vorschlag

falls an der Erklärung etwas falsch ist bitte gerne mal ausbessern

greetz

hATom
hAtom 1.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 15:43   #8   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Prüfungsaufgabe falsch? Säure/Base

Zitat:
Zitat von hAtom 1.0 Beitrag anzeigen
Die Frage ist ja nicht welche Säure stärker ist sondern bei welcher der Säuren man mehr NaOH hinzugeben muss
Und wie willst du das ohne

Zitat:
Zitat von hAtom 1.0 Beitrag anzeigen
um den pH wert von 4 zu erreichen benötigt man bei Essigsäure (schwache Säure)mehr Säureteilchen.
das erklären? Du nimmst das Wort "schwache Säure" ja selbst in die Finger.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ostwald, pal, prüfung, verdünnungsgesetz

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
säure base Whoops Allgemeine Chemie 1 18.09.2011 12:18
Säure-Base-Titration mit starker Base, Rechenbeispiel Elisa09 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 05.04.2011 08:25
Säure-Base Snoopy* Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 09.02.2006 22:42
Säure-Base Jeannine Anorganische Chemie 2 03.03.2005 16:34
Säure-Base Titration mit schwacher Säure Clair Analytik: Quali. und Quant. Analyse 9 25.04.2003 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:31 Uhr.



Anzeige