Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2010, 14:41   #1   Druckbare Version zeigen
biotechnologie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Konzentration

Hallo, ich weiß mir langsam keinen Rat mehr... ich muss eine Lösung herstellen die 0,5mg/l einer Substanz enthält. Diese muss mit Lösungsmittel gelöst werden. Mein Becherglas soll später 40ml enthalten und es dürfen höchstens 4 μl Lösungsmittel verwendet werden. Allerdings brauche ich auch noch einen Lösungsvermittler, d.h. ich darf für das Lösungsmittel 2 μl verwenden und für den Lösungsvermittler auch 2μl.

Von dem Lösungsvermittler stelle ich eine 10%ige Lösung her (also 10g/100ml).
Von der Substanz will ich 8mg/ml lösen. Anschließend will ich die 1:1 miteinander mischen. Wie weit muss ich die dann verdünnen damit ich wenn ich 4μl entnehem ich genau 0,5mg/l in meinen 40ml habe??

Ich hab zwar schon 100ml hin und her gerechnet komm aber zu keinem vernünftigen Ergebnis... außerdem hab ich auch langsam keine Nerven mehr.

Mein Ansatz:
8mg/ml wenn ich dazu 1ml vom Lösungsvermittler gebe komm ich auf eine Konzentration von 4mg/ml.
Leider weiß ich ab dem Punkt schon nicht mehr weiter, ich kann das einfach nicht da ich das nie vernünftig gelernt habe. Wäre echt dankbar wenn mir das irgendwer mal richtig gut erklären könnte, so dass ich es auch verstehe.

Wäre echt super froh und hoffe auf eure HILFE...
biotechnologie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 14:52   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: Konzentration

0,5 mg/l in 40 ml sind 20 µg

Mit denen mußt Du rechnen.

Die sollen durch Zugabe von 4 µl entstehen. Also muß diese Lösung 20 µg/4µl = 5 mg/ml enthalten.

Bei Einsatz von 8 mg/ml darfst Du nicht 1:1 mischen sondern 1:1,6
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (04.10.2010 um 15:01 Uhr)
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.10.2010, 14:59   #3   Druckbare Version zeigen
biotechnologie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Konzentration

das war jetzt zwar extrem schnell, aber verstehen tu ich es trotzdem nicht... es ist wahrscheinlich sehr einfach trotzdem kann ich es nicht. geht es vielleicht ein bisschen genauer?
biotechnologie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 15:04   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: Konzentration

Was brauchst Du jetzt noch genauer.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 15:15   #5   Druckbare Version zeigen
biotechnologie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Konzentration

danke passt schon gut so... hab jetzt verstanden was du meinst
biotechnologie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konzentration c JuliG Anorganische Chemie 2 05.03.2012 23:09
Berechnung der Konzentration bei gegebener Konzentration ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 2 27.03.2009 15:39
konzentration ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 07.01.2009 20:52
molare Konzentration und Konzentration in Gewichtsprozet Substance Allgemeine Chemie 12 04.05.2008 17:15
Konzentration Hananh Allgemeine Chemie 6 06.12.2004 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.



Anzeige