Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2010, 11:48   #1   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
Satz von Hess

Hallo,

wir werden bald ein Praktikum zum Satz von Hess durchführen. Und zwar soll Calcium einmal auf direktem Weg mit Salzsäure zu Calciumchlorid umgesetzt werden und dann nochmal auf indirektem Wege, indem man es zuerst mit Wasser reagieren lässt und anschließend mit Salzsäure neutralisiert. Wir sollten uns schonmal Gedanken über die Reaktionsgleichungen machen. Nur bin ich mir nicht sicher, ob ich das Wasser beachten soll oder nicht. Also könnte ich bei der ersten Reaktion einfach {Ca+2HCl \rightarrow CaCl_2+H_2} schreiben, oder ist das falsch?

Vielen Dank,

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 11:54   #2   Druckbare Version zeigen
Jimmy90 Männlich
Mitglied
Beiträge: 164
AW: Satz von Hess

Für den direkten Weg stimmt diese Reaktionsgleichung. Bei den indirekten Weg muss das Wasser in der Reaktionsgleichung berücksichtigt werden.
__________________
"You can't always get what you want"
(Jagger)

W
A S D

Jimmy90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 12:02   #3   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: Satz von Hess

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Wenn Sie davon ausgehen, das Calcium mit HCl - Gas reagiert, dann ist die Reaktionsgleichung zutreffend. Nicht aber dann, wenn man Calcium mit einer wässrigen, salzsauren Lösung reagieren lässt, weil dort HCl bereits ( nahezu ) vollständig dissozziert vorliegt.
Vielen Dank für die rasche Antwort. Etwas in diese Richtung habe ich mir schon gedacht. Muss die Reaktionsgleichung dann wiefolgt lauten:
{Ca+2H_3O^++2Cl^-\rightarrow Ca^{2+}+2Cl^{-}+2H_2O+H_2}

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 12:32   #4   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: Satz von Hess

Ok, besten Dank. Aber wäre es nicht sinnvoller die Chloridanionen mitzuschreiben, da es ja um die Herstellung von Calciumchlorid geht?

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 12:43   #5   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: Satz von Hess

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Tut es denn das wirklich. Nach Ihrem Eingangsbeitrag habe ich jedenfalls nicht den Eindruck, dass hier Calciumchlorid als Produkt entsteht.
Auf unserem Zettel steht als Unterüberschrift "Herstellung von Calciumchlorid aus Calcium". Meinen Sie, dass hier nur {Ca^{2+}}-Kationen und {Cl^{-}}-Anionen, aber nicht Calciumchlorid entsteht?

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 13:45   #6   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.886
AW: Satz von Hess

wenn du calcium einmal mit wasser (und hinterher mit HCL) reagieren laesst, du also zunaechst eine Ca(OH)2 loesung hattest die du dann neutralisierst...
...in dem anderen falle jedoch gleich mit waessriger HCl draufgehst...

....kommst du in beiden faellen zum gleichen endzustand. verfolgst du das ganze z.b. kalorimetrisch, kannst du auch zeigen dass das ergebnis unabhaengig vom weg ist, auf dem es erreicht wird (und darum gehts ja im kern beim satz von Hess)

allerdings: der endzustand ist eben nicht CaCl2(s), sondern eine waessrige calciumchloridloesung plus wasserstoff

energetisch ein himmelweiter unterschied! (hydratationsenthalpie usw.)

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 14:12   #7   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: Satz von Hess

Ok also den Satz von Hess habe ich schon verstanden. Wir arbeiten mit gleichmäßigen Geräten, Stoffmengen und Volumina, so dass man von der Temperaturänderung schon auf die freigewordene Energie schließen kann, die ja gleich sein sollte. Die Reaktionsgleichungen beim indirekten Weg wären dann m.E. folgende:
{Ca+2H_2O \rightarrow Ca^{2+} +2OH^-+H_2}
{Ca^{2+}+2OH^-+2H_3O^++2Cl^- \rightarrow Ca^{2+}+2Cl^-+H_2O}

Korrekt so?

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 15:43   #8   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: Satz von Hess

Wir sollen durch Addition der Gleichungen vom indirekten Weg zeigen, dass sie der Reaktionsgleichung vom direkten Weg entspricht.

Ich würde es dann jetzt so notieren.
Direkter Weg:
{Ca+2H_3O^+ \rightarrow Ca^{2+}+2H_2O+H_2}
Indirekter Weg:
{Ca+2H_2O \rightarrow Ca^{2+}+2OH^-+H_2}
{2OH^-+2H_3O^+ \rightarrow 4H_2O}
Addition:
{Ca+2H_2O +2OH^-+2H_3O^+ \rightarrow Ca^{2+}+2OH^-+H_2+4H_2O}
{Ca+2H_3O^+ \rightarrow Ca^{2+}+2H_2O+H_2}
Stimmt also überein. Würden Sie das ebenfalls so lösen?

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 21:15   #9   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: Satz von Hess

Oder muss man die Chloridanionen doch irgendwo notieren?

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 07:01   #10   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: Satz von Hess

Ok, vielen Dank. Ich habe es noch einmal inklusive den Zustandsformen versucht, vielleicht finden Sie ja Zeit, um schnell drüberzuschauen.

Direkter Weg:
{Ca(s) \quad + \quad 2H_3O^+(aq) \quad \rightarrow \quad Ca^{2+}(aq) \quad + \quad 2H_2O(l) \quad + \quad H_2(g)}
Indirekter Weg:
{Ca(s) \quad + \quad 2H_2O(l) \quad \rightarrow \quad  Ca^{2+}(aq) \quad + \quad 2OH^-(aq) \quad + \quad H_2(g)}
{2OH^-(aq) \quad + \quad 2H_3O^+(aq) \quad \rightarrow \quad 4H_2O(l)}
Addition:
{Ca(s) \quad + \quad 2H_2O(l) \quad + \quad 2OH^-(aq) \quad + \quad 2H_3O^+(aq) \quad \rightarrow \quad Ca^{2+}(aq) \quad +2OH^-(aq) \quad + \quad H_2(g) \quad + \quad 4H_2O(l)}
{Ca(s) \quad + \quad 2H_3O^+(aq) \quad \rightarrow \quad Ca^{2+}(aq) \quad + \quad 2H_2O(l) + \quad H_2(g)}

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 14:39   #11   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: Satz von Hess

Danke, Sie haben mir wirklich weiter geholfen.

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
calcium, calciumchlorid, praktikum, satz von hess

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Satz von Hess Miriammm Physikalische Chemie 4 07.04.2012 21:05
Satz von Hess velitschko Physikalische Chemie 4 13.02.2012 14:27
Satz von Hess Pheline Anorganische Chemie 3 12.08.2010 15:25
Satz von Hess schnurrschen Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 04.04.2009 17:20
Satz von Hess Echo Allgemeine Chemie 1 04.12.2006 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:01 Uhr.



Anzeige