Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2010, 15:43   #1   Druckbare Version zeigen
dave_dave  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Reaktion von Natriumsulfid und Salzsäure

Hi,

ich brauche 3 Reaktionen, die ich nicht im stande bin zu formulieren:

1. Salzsäure + Natriumsulfid
2. Natriumsulfid + Bariumchlorid => Weißer Niederschlag
3. versetzt man 2. mit Salzsäure entsteht ein übel riechendes Gas und der Niederschlag löst sich auf


Danke für eure Hilfe!


David
dave_dave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 15:51   #2   Druckbare Version zeigen
Erio T Männlich
Mitglied
Beiträge: 133
AW: Reaktion von Natriumsulfid und Salzsäure

Hallo,

es gilt, dass die stärkere Säure die schwächere Säure verdrängt. In diesem Fall ist die HCl die stärkere Säure und der H2S die schwächere Säure.

{2 HCl + Na_2S --> 2 Na^+ + 2 Cl^- + H_2S}
{Na_2S + BaCl_2 --> 2 Na^+ + 2 Cl^- + BaS}
{BaS + 2 HCl --> Ba^2^+ + 2 Cl^- + H_2S}

Das übelriechende Gas ist Schwefelwasserstoff (Geruch nach faulen Eiern).

Viele Grüße
Erio T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 15:58   #3   Druckbare Version zeigen
dave_dave  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Reaktion von Natriumsulfid und Salzsäure

Man soll aber nicht nur BaS mit HCl versetzen, sonden Na2S + BaCl2 --> 2 Na+ + 2 Cl- + BaS mit HCl versetzen.
dave_dave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 15:59   #4   Druckbare Version zeigen
Erio T Männlich
Mitglied
Beiträge: 133
AW: Reaktion von Natriumsulfid und Salzsäure

Egal, die Natriumionen und Chloridionen in der Lösung lassen sich von der zugegebenen Salzsäure nicht stören.
Erio T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 16:01   #5   Druckbare Version zeigen
dave_dave  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Reaktion von Natriumsulfid und Salzsäure

Okee Danke.
dave_dave ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.09.2010, 17:07   #6   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.865
AW: Reaktion von Natriumsulfid und Salzsäure

Die Reaktionen sind leider nicht ganz richtig.Selbst Natriumsulfid bildet in wäßriger Lösung durch Hydrolyse Hydrogensulfid und Hydroxid,reagiert also basisch(S2- + H2O-> HS- +OH-).
Dort HCl zugeben und aus dem Hydrogensulfid wird Schwefelwasserstoff.Das geht auch mit festen Sulfiden(Na2S + HCl-> NaCl + H2S).
Bei Reaktion 2 fällt Bariumhydroxid aus,da eben das Sulfid in Wasser Hydroxid bildet.Dieses Hydroxid löst sich nach Zugabe von HCl auf,ebenfalls wird das Hydrogensulfid protoniert,Schwefelwasserstoff wird frei.

Fulvenus1
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktion von Natriumsulfid in Wasser C. Iulius Caesar Allgemeine Chemie 12 27.03.2011 21:53
Reaktion von Salzsäure und Magnesium krausmar Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 21.11.2010 13:24
Reaktion von Salzsäure und Calciumcarbonat und Essigsäure und Calciumcarbonat - Warum reagiert Salzsäure mit CaCO3 schneller? schlaflos89 Lebensmittel- & Haushaltschemie 7 27.08.2008 19:20
Reaktion von Marmor und Salzsäure Chemieinteressent91 Anorganische Chemie 20 15.01.2008 21:47
Reaktion von Schwefel, Natriumsulfid und Ammoniaklsg. ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 1 20.05.2000 09:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:01 Uhr.



Anzeige