Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2010, 08:08   #1   Druckbare Version zeigen
Nuni weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Massenberechnungen

Hey Leute!
Ich hab da sone tolle Aufgabe entweder bin ich zu doof sie zu lösen oder sie hat einen Schreibfehler! Vielleicht könnt ihr mir ja helfen?!

Welche Masse an Aluminiumoxid kann theoretisch nach dem Glühen von 2,525g Aluminiumoxid mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 2,55% erhalten werden?
2Al(OH)3 --> Al2O3 + H2O

Könnte das zweite Aluminiumoxid vielleicht AluminiumHYDROXID heißen? Dann könnte man mit einem normalen Dreisatz rechnen. Zuerst auf die Verunreinigung und dann mit der Molaren Masse auf das vorige Ergebnis.
Der Wert wäre aber extrem klein. (0,0492)
Oder ich rechne mit Hilfe des Dreisatzes den Anteil in g aus der Verunreinigt ist (0,0644g) und ziehe ihn vom gesamt Gewicht ab. Aber das macht keinen riesigen Unterschied, also bin ich mir da auch unsicher.
Ich habe keine Ahnung was jetzt richtig ist bzw. ob ich jetzt irgendwo einen Fehler gemacht habe.

So das sind meine bisherigen Überlegungen!
Danke für eure Hilfe schon mal im voraus!
Nuni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 08:42   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Massenberechnungen

Stand diese Gleichung
Zitat:
Zitat von Nuni Beitrag anzeigen
2Al(OH)3 --> Al2O3 + H2O
in der Aufgabe?
Hier haben wir links Aluminiumhydroxid und rechts Aluminiumoxid.
Es entstehen 3 mol Wasser, nicht ein mol, wie es in der Gleichung steht.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.09.2010, 09:08   #3   Druckbare Version zeigen
Nuni weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: Massenberechnungen

Sorry ich hab mich vertippt!
Es sind drei mol Wasser, steht auch so in der Aufgabe
Nuni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 09:19   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Massenberechnungen

Na, ok, da soll also ein wasserhaltiges Aluminiumhydroxid in Aluminiumoxid umgewandelt werden.
Also das zusätzliche Wasser abziehen, dann mit den Molmassen von Al2O3 und Al(OH)3 rechnen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 11:35   #5   Druckbare Version zeigen
Nuni weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: Massenberechnungen

Hey! Danke habe alle meine Fehler gefunden Kommt jetzt auch ein logisches Ergebnis raus (1,6082g Aluminiumoxid)
Viel Erfolg noch!
Nuni ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
massenanteile

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:25 Uhr.



Anzeige