Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung
Buchtipp
Taschenatlas der Pharmakologie
H. Lüllmann, K. Mohr, L. Hein
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung

Hinweise

Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung Newsfeeds unterschiedlicher Nachrichtenquellen

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2010, 14:20   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Bürgerkonferenz: Was noch zu erledigen ist... - Technik

Der zweite Tag der Bürgerkonferenz beginnt mit der eher steilen These, dass Unternehmen die einzigen im Lande sind, die überhaupt in der Lage sind, Innovationen hervorzubringen. Uni-Wissenschaftler können also Montag guten Gewissens im Bett liegen bleiben. Die Idee stammt von Gerhard Prätorius von Volkswagen, der ansonsten (wenig überraschend) Verkehrspolitik bearbeitet und außerdem an der TU Braunschweig lehrt. Hm.
[Bild]
Auf jeden Fall geht es heute darum, was so alles passieren muss, damit die schönen Wunschzettel von gestern Wirklichkeit werden. Wir erinnern uns, die Klientel besteht zu einem großen Teil aus Energiespar-Fans, die jede sich bietende Gelegenheit ergreifen, ihre persönliche Klimabilanz zu verbessern. Ganz oben auf der Wunschliste steht deswegen mehr Wissen darüber, welche Geräte, Dienstleistungen oder Verrichtungen des Alltags besonders viel oder wenig Energie verbrauchen. Am besten geliefert von einer unabhängigen Stelle - trotz allem Klimaschutz- und Energiespar-Engagement traut man der Industrie nicht über den Weg. Woran das wohl liegen mag? Ich hatte gestern ja schon angemerkt, dass die Leute hier nicht wirklich repräsentativ sind - der große Teil der grausamen Welt da draußen dürfte einigermaßen renitent sein, wenn es zum Beispiel darum geht, die Waschmaschine mit dem Nachbarn zu teilen[1]. Hier setzt man auf Mischungen aus Einsicht und Erziehung einerseits und staatlicher Intervention andererseits, wie das im Einzelfall ausbalanciert ist, schwankt teilweise sehr stark zwischen den einzelnen Diskussionsrunden. Bei allem wortreich bekräftigten Glauben an Erziehung und Bildung, den meisten scheint klar zu sein, dass wir um die eine Unannehmlichkeit nicht herumkommen werden, und dass nur wenige Menschen gerne verzichten.

[Bild]
Foto: Marc Scheloske

Ich verzichte mal darauf, die nötigen technischen Neuerungen in Geräten und Infrastruktur aufzuzählen, die hier zur Sprache gekommen sind. Fast alle Bereiche der Technik sind 80 Jahre lang auf alles mögliche optimiert worden, nur nicht auf Energieeffizienz, insofern gibt es kaum einen Bereich, in dem nicht noch ordentlich Luft nach oben ist - bei der Technik selbst wie bei den Nutzungsmustern. Bei dieser Bürgerkonferenz ist jedenfalls beides hinlänglich berücksichtigt[2]. überraschend ist das alles natürlich nicht, was die Teilnehmer hier zusammengetragen haben - wie auch? Das Thema ist hinlänglich abgehandelt.

Irgendwer hat’s gestern schon gesagt - wir wissen längst, was zu tun ist, wir tun es nur nicht. Eine andere Welt mag möglich sein, von einfach hat aber keiner was gesagt. Ich bin gespannt, was nachher im Empfehlungspapier drinsteht.

.
.
.
[1] Car- und Küchengerätesharing ist eine der Idee, die hier überall auftauchen, und das zu Recht.

[2] Ein bisschen kurios finde ich allerdings, dass wir nichts von der Landwirtschaft hören.



Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Wissenschaft für alle

Geändert von Godwael (26.09.2010 um 14:36 Uhr)
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Papier mit antibakterieller Silber-Beschichtung ist wahrscheinlich keine gute Idee - Technik Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 31.01.2011 10:41
Bürgerkonferenz: Wir wollen sparen! - Technik Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 2 28.09.2010 16:31
Bürgerkonferenz: Utopie 2030 - zaghaft und visionär - Technik Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 25.09.2010 19:20
Bürgerkonferenz Berlin: Energienutzung der Zukunft – Utopie oder Dystopie? - Technik Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 25.09.2010 09:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.



Anzeige