Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2010, 10:36   #1   Druckbare Version zeigen
charite weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 282
Hydrataionsenthalpie

Guten Morgen

ich brauche euch mir das zu erklären

1- ΔHH des K+ ist geringer als ΔHH des Na+.

wie kann ich das wissen?

2- Das hydratisierte Natrium-Ion (Na+
aq) ist größer als das hydratisierte Kalium-Ion (K+
aq).

ist das mit dem Atomradius verbunden ?

danke
charite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 10:51   #2   Druckbare Version zeigen
charite weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 282
AW: Hydrataionsenthalpie

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Gleiche Ionenladung vorausgesetzt : Je kleiner der Radius eines Ions, desto größer ist der Energiebetrag, der beim Anlagern eines dipolartigen Moleküls frei wird. Hinzu kommt, dass bei einem kleinen Ion auch mehr Wassermoleküle angelagert werden als bei einem größeren Ion.

vieeeeelen dank
charite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 11:26   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.862
AW: Hydrataionsenthalpie

Sobald Ionen aus ihrem Festkörper durch Solvatation in Lösung gebracht werden,
wird oft der effektive Ionenradius betrachtet(http://www.chemgapedia.de/vsengine/popup/vsc/de/glossar/i/io/ionenradius.glos.html ).Dieser ergibt sich aufgrund der von ehemaliges Mitglied genannten Faktoren.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:20 Uhr.



Anzeige