Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2010, 18:01   #16   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: "Rechnen in der Chemie"

Wegen {c(CaCl_2)=2\frac{mol}{l}} sind in einem Liter zwei Mol {CaCl_2} vorhanden. Das heißt also auch zwei Mol {Ca^{2+}} Kationen und vier Mol {Cl^-} Anionen.

Sorry ich hab es nicht so mit der Aufgabe...

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:05   #17   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: "Rechnen in der Chemie"

Passt.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:06   #18   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: "Rechnen in der Chemie"

Richtig erkannt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:18   #19   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: "Rechnen in der Chemie"

Danke euch. Die selbe Aufgabenstellung, aber andere Stoffe:
b) Aluminiumbromidlösung {c(AlBr_3)=0,5\frac{mol}{l}}
{AlBr_3 \rightarrow Al^{3+}+3Br^{-}}
Wegen {c(AlBr_3)=0,5\frac{mol}{l}} sind in einem Liter 0,5mol {"AlBr_3"} enthalten. Also 0,5mol {Al^{3+}} Kationen und 1,5mol {Br^-} Anionen.
c) Salzsäure {c(HCl)=3\frac{mol}{l}}
Hier weiß ich leider nicht genau in welche Ionen sich das aufteilt wegen dem Wasserstoff. Vielleicht {Cl^-} und{H_3O^+}? Muss ich dann die Stoffmengen davon bestimmen?

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:20   #20   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: "Rechnen in der Chemie"

Stimmt alles. 3 mol H+ und 3 mol Cl-
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:24   #21   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: "Rechnen in der Chemie"

Also {HCl \rightarrow H^++Cl^-}? Aber ist {H^+} nicht nur ein Proton?

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.09.2010, 18:27   #22   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: "Rechnen in der Chemie"

Doch, und du hast Recht damit, dass es nicht frei herumfliegt.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:29   #23   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: "Rechnen in der Chemie"

Danke, dass mir so viele helfen! Muss ich nun im Endeffekt die Stoffmengen von {H^+} und {Cl^-} oder die Stoffmengen von {H_3O^+} und {Cl^-} bestimmen?

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:30   #24   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: "Rechnen in der Chemie"

Zitat:
Zitat von shipwater Beitrag anzeigen
Also {HCl \rightarrow H^++Cl^-}? Aber ist {H^+} nicht nur ein Proton?

Gruß Shipwater
Ja ich war zu faul es zu schreiben. Das H+ gesellt sich an ein Wassermolekül und bildet H3O+
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:32   #25   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: "Rechnen in der Chemie"

Zitat:
Zitat von shipwater Beitrag anzeigen
Danke, dass mir so viele helfen! Muss ich nun im Endeffekt die Stoffmengen von {H^+} und {Cl^-} oder die Stoffmengen von {H_3O^+} und {Cl^-} bestimmen?

Gruß Shipwater
Wie sind denn die Stoffmengen von H+, H3O+ und Cl-?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:33   #26   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: "Rechnen in der Chemie"

Alles 3mol oder? Also im Endeffekt egal?
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:34   #27   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: "Rechnen in der Chemie"

Du hast es erfasst. Der Kandidat hat 99 Punkte. Bei 100 gibt es einen Leuchtkeks als Belohnung.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:44   #28   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: "Rechnen in der Chemie"

d) Schwefelsäure {c(H_2SO_4)=2\frac{mol}{l}}
{2H_2SO_4 \rightarrow HSO_4^-+H_3SO_4^+}
Und von beidem dann 1mol. Ist das korrekt?
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:46   #29   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: "Rechnen in der Chemie"

Nein.

Wie sieht die Protolysegleichung von einem Schwefelsäuremolekül aus. Das 2. Teilchen ist total falsch.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 18:48   #30   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: "Rechnen in der Chemie"

Hmm habe ich das nicht oben gepostet?

Gruß Shipwater

PS: Das habe ich von Wikipedia reference-linkProtolyse (unten)
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
methansäure, molare masse, stoffmenge, stoffmengenkonzentration

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Rechnen mit Versor" in der Elektrotechnik search Physik 16 02.05.2010 16:23
5. Auflage der Broschüre "Chemie studieren" erschienen tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 05.04.2007 10:20
Suche "Carey/Sundberg Org. Chemie" und "Elschenbroich Metallorganische Chemie" Mike140 Bücher und wissenschaftliche Literatur 0 03.05.2004 16:04
Rezension: "Lexikon der Chemie. Studienausgabe." CO-Küchler Bücher und wissenschaftliche Literatur 1 13.12.2001 02:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:20 Uhr.



Anzeige