Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2010, 23:19   #1   Druckbare Version zeigen
Elektronenaufnehmer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 98
Enthalpie berechnen?

Hallo , ich wollte fragen ob ihr mir folgendes mal erklären könnt :

2 C2H6(g) + 7O2(g) --> 4CO2(g) + 6H2O(g)

Also das soll die Enthalpie unter Standardbedingungen sein:

[4x (-393) + 6x (-242) ] - 2x (-84) + 7x(0) = - 1428 KJ/mol

Kann mir vielleicht jemand mal eine Aufgabe geben , wo man die Spezifische Enthalpie ausrechnen muss und mir mal erläutern wie das geht?
Also kann jemand mal eine Frage stellen , wo man die spezifische Enthalpie ausrechnen muss und diese Frage dann beantworten , dass ich das nachvollziehen kann? also das (g) bedeutet ja gasförmig , macht das einen Unterschied ob das flüssig,fest oder gasförmig ist?Können die Edukte gasförmig sein und die Produkte flüssig?
Also z.B sowas hier :
Z.B man hat 6g Hexan und möchte , wenn man es verbrennt die spezifische Enthalpie ausrechnen ...oder irgendsowas ...damit ich das mal nachvollziehen kann , weil ich nur durch dieses Beispiel , das einfach nicht verstehe!
Kann auch vol. bezogen sein....
wo liegen die Unterschiede , wie muss ich umrechnen etc. einfach an einem einfachen Beispiel
vielen Dank!

Elektronenaufnehmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 06:41   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Enthalpie berechnen?

Du liest aber schon, was man dir antwortet?

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=165255

In deinem Beispiel hast du für 2 mol Ethan gerechnet. Wenn du nun eine massenbezogene Enthalpie haben willst, musst die Masse der 2 Mol Ethan berechnen. Durch einen Dreisatz kannst du dann die Enthalpie für jede beliebige Masse bzw. bezogen auf 1 g berechnen.

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 16:29   #3   Druckbare Version zeigen
Elektronenaufnehmer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 98
AW: Enthalpie berechnen?

An Arrhenius , ich hab die Frage schon wieder vergessen gehabt.
Aber ja danke für eure Antworten ..bloß hab weiß ich den Unterschied nicht von molarer Schmelz und molarer verdampfungsenergie...muss ich da anders rechnen?
Oder ist das sowieso nur für die Entropie wichtig?
Elektronenaufnehmer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.09.2010, 16:31   #4   Druckbare Version zeigen
Elektronenaufnehmer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 98
AW: Enthalpie berechnen?

@Arrhenius : Ich habs dann aber auch so gemacht wie du es gesagt hast..und einfach nix gerechnet , nur die Strukturformel angeschaut und bin dann nach den Oh Gruppen gegangen.
Elektronenaufnehmer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufgabe Enthalpie berechnen Brittstift Physikalische Chemie 9 24.07.2012 16:21
Enthalpie Delta G berechnen Commando Physikalische Chemie 9 01.02.2009 14:59
Enthalpie berechnen AcidBurned Physikalische Chemie 4 20.08.2008 11:16
Lösungsenthalpie; Enthalpie berechnen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 7 29.12.2007 20:56
freie Enthalpie G, Enthalpie H berechnen Kiki84 Physikalische Chemie 4 15.08.2005 20:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.



Anzeige