Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2010, 12:53   #31   Druckbare Version zeigen
charite weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 282
AW: Rechenaufgabe

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Deshalb brachte ich ja die Roten und die Grünen mit ins Spiel.

Nicht politisch sehen.
hehe nein nicht
charite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 12:56   #32   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.686
AW: Rechenaufgabe

@ Charite: Wieviel mol oder % Natriumionen sind denn nun in der Lösung.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 12:58   #33   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Rechenaufgabe

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Wieviel mol oder % Natriumionen sind denn nun in der Lösung.
Keine! 50% Essigsäure und 50% Acetat gibt doch schon 100%!

Scherzbold!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 13:00   #34   Druckbare Version zeigen
charite weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 282
AW: Rechenaufgabe

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
@ Charite: Wieviel mol oder % Natriumionen sind denn nun in der Lösung.
ach 0 oder! die sind alle verbraucht denke ich

wooow ich bin clever hehe
charite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 13:04   #35   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.686
AW: Rechenaufgabe

So einfach ist es nicht. Wohin denn verbraucht. Wie heißt denn der vollständige Name des Salzes was entstanden ist?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 13:06   #36   Druckbare Version zeigen
charite weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 282
AW: Rechenaufgabe

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
So ewinfach ist es nicht. Wohin denn verbraucht. Wie heißt denn der vollständige Name des Salzes was entstanden ist?
gute Frage natriumaccetat ! richtig oder !

CH3COOH + NaOH ----> CH3COONa + H2O ? stimmt das oder ?
charite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 13:11   #37   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.686
AW: Rechenaufgabe

Zitat:
Zitat von charite Beitrag anzeigen
gute Frage natriumaccetat ! richtig oder !

CH3COOH + NaOH ----> CH3COONa + H2O ? stimmt das oder ?
Also sind die Natriumionen doch nicht verschwunden oder?

Also wieviel sind vorhanden in mol.

Denke noch mal an die Kugeln. Von den je 5 Kugeln schneidest Du die der weißen Farbe zur Hälfte durch.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (17.09.2010 um 13:23 Uhr)
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 13:25   #38   Druckbare Version zeigen
charite weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 282
AW: Rechenaufgabe

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Also sind die Natriumionen doch nicht verschwunden oder?

Also wieviel sind vorhanden in mol.
die sind nicht verschwunden sondern als salz vorliegen aber es gibt nichts mehr frei denke ich :S

in Mol :S mm ok das ist 0,05 mol/l falsch ?
charite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 13:28   #39   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.686
AW: Rechenaufgabe

Richtig 0,05 M wenn man die Verdünnung mit der NaOH vernachläßigt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.09.2010, 13:30   #40   Druckbare Version zeigen
charite weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 282
AW: Rechenaufgabe

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Richtig 0,05 M wenn man die Verdünnung mit der NaoH vernachläßigt.
aber 0,05 sind doch als Salz

frei liegts doch nichts mehr vor richtig oder?
charite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 13:34   #41   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.686
AW: Rechenaufgabe

Nein umgekehrt. Natriumacetat ist vollständig dissoziiert.

CH3COONa => CH3COO- + Na+

Also aus 0,05 M Salz entstehen 0,05 M Acetat und 0,05 m Natriumionen.

Die Acetationen wirken mit der nicht dissoziierten Essigsäure dann als Puffer.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 13:37   #42   Druckbare Version zeigen
charite weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 282
AW: Rechenaufgabe

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Nein umgekehrt. Natriumacetat ist vollständig dissoziiert.

CH3COONa => CH3COO- + Na+

Also aus 0,05 M Salz entstehen 0,05 M Acetat und 0,05 m Natriumionen.

Die Acetationen wirken mit der nicht dissoziierten Essigsäure dann als Puffer.
aha ok also es liegt nicht fest als salz sondern wirds noch mal nach der Reaktion als Salz wieder dissoziiert zu acetation und Na_ ionen

Sie sind echt spitze
das habe ich vorher falsch verstanden
charite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 13:46   #43   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.686
AW: Rechenaufgabe

Man sagt so salopp es entsteht Salz. Da aber zwei Flüssigkeiten (Natronlauge und Essigsäure) vermischt werden, bleibt natürlich alles in Lösung. Es entsteht kein Feststoff dabei. NaOH liegt ja auch als Na+ + OH- vor. Das Natrium bleibt als Na+ nach der Neutralisation erhalten.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 13:54   #44   Druckbare Version zeigen
charite weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 282
AW: Rechenaufgabe

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Man sagt so salopp es entsteht Salz. Da aber zwei Flüssigkeiten (Natronlauge und Essigsäure) vermischt werden, bleibt natürlich alles in Lösung. Es entsteht kein Feststoff dabei. NaOH liegt ja auch als Na+ + OH- vor. Das Natrium bleibt als Na+ nach der Neutralisation erhalten.
ahaaa ok chemie ist kompleziert aber echt interssant

danke sehr
charite ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechenaufgabe charite Allgemeine Chemie 10 27.09.2010 21:19
Rechenaufgabe charite Allgemeine Chemie 3 26.09.2010 12:09
Rechenaufgabe ehemaliges Mitglied Mathematik 2 04.05.2005 11:28
Rechenaufgabe ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 12.02.2005 14:40
Rechenaufgabe damdam Anorganische Chemie 2 27.04.2004 18:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:19 Uhr.



Anzeige