Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2010, 17:52   #1   Druckbare Version zeigen
RobxDD Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
Kationen/Anionen

Hallo Leute!

Für die Arbeit am Mittwoch sollen wir herausfinden,welche Stoffe Bariumionen sowie Chloridionen enthalten!

Hier nochmal die Aufgabe!

Versuch:Untersuchung einer unbekannten Stoffprobe

Ihnen werden zwwei feste Stoffe gegeben.
Findet heraus,welcher der beiden Stoffe sowohl
Bariumionen als auch Chloridionen enthällt.
Plane und dokumentiere dein experimentelles Vorgehen.

1)Schreibe deine Idden dazu auf!

Ich hatte mir überlegt,dass Erze oft mehrere Kationen und Anionen besitzen...

2)Do-it-youself,also schreib auf,welche Chemiekalien und Geräte du brauchst+AUFBAU

Leider nichts von mir...

3)Führe die Nachweise durch;Beobachtung+TABELLE

Nach Zugabe| Lösung von| Lösung von
zur Lösung ? | von Stoff 1| Stoff 2



Ich hoffe ihr könnte mir so kurzfristig helfen....!
RobxDD ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.09.2010, 18:02   #2   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Kationen/Anionen

zu 1:

Du sollst herausfinden, bei welcher Substanz der Test auf Barium und auf Chlorid positiv ist.

zu 2:

Geh mal auf Wikipedia und suche dir die Nachweise heraus.

zu 3:

Da musst du erst die Nachweise nachgeschlagen haben.
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2010, 18:46   #3   Druckbare Version zeigen
RobxDD Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Kationen/Anionen

zu 1)

Ich weiss,aber es sind zwei imaginäre Stoffe,also das man sich nur denkt,dass man welchen bekommt.
Zwei x-beliebige Stoffe,einfach aus der Luft gegriffen.

zu 2)

Mit Schwefelsäure bekommt man das Barium nachgewiesen und Chlor mit Iod vielleicht?

zu 3)

Erst muss der nachweis her,richtig^^
RobxDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2010, 20:08   #4   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Kationen/Anionen

Sulfat fällt Barium, dass ist richtig. Wie stellst du sicher, dass es auch Barium ist (viele andere Kationen können auch mit Sulfat ausfallen)?
http://de.wikipedia.org/wiki/Flammenf%C3%A4rbung
Chlorid fällt man mit Ag+, der Niederschlag löst sich bei Zugabe von Ammoniaklösung wieder auf.
http://de.wikipedia.org/wiki/Halogenide#Nachweisreaktionen
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2010, 20:13   #5   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.140
AW: Kationen/Anionen

bitte das nächste mal in einem Schrifttyp, bei dem einem nicht die Augen weh tun.
chemiewolf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 17:48   #6   Druckbare Version zeigen
RobxDD Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Kationen/Anionen

Hmmm...das ist jetzt schwer...Zu der Lösung noch Bromthymolblau hinzugeben,aber es könnten ja auch andere Kationen diesen blau färben...
Das mit der Silberlösung wusste ich auch noch,bloss nicht zu dem einem Zeitpunkkt =)

Wäre gut,wenn du mir bis heute Abend ganz helfen könntest...!
RobxDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 18:05   #7   Druckbare Version zeigen
Replus Männlich
Mitglied
Beiträge: 25
AW: Kationen/Anionen

Wieso sollte Bromthymolblau Etwas mit dem Nachweis von Barium- bzw. Chloridionen zu tun haben?
Replus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 18:49   #8   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Kationen/Anionen

Das entzieht sich auch meinem Kenntnisstand.
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 20:02   #9   Druckbare Version zeigen
RobxDD Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Kationen/Anionen

Zitat:
Zitat von RobxDD Beitrag anzeigen
Hmmm...das ist jetzt schwer...Zu der Lösung noch Bromthymolblau hinzugeben,aber es könnten ja auch andere Kationen diesen blau färben...
Das mit der Silberlösung wusste ich auch noch,bloss nicht zu dem einem Zeitpunkkt =)

Wäre gut,wenn du mir bis heute Abend ganz helfen könntest...!
Man gibt zur Stofflösung einfach Bromthymolblau,und wenn da Barium drinne ist,dann wird die Lösung auch blau...aber es gibt viele Lösungen,die blau werden unter dem Indikator...
RobxDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 20:15   #10   Druckbare Version zeigen
Replus Männlich
Mitglied
Beiträge: 25
AW: Kationen/Anionen

Würde mich doch sehr wundern, wenn das ein Nachweis für Barium wäre.Bist du dir sicher, dass du deinen Lehrer da richtig verstanden hast?

Hier liegt wohl ein Missverständnis vor:

Bromthymolblau wird als pH-Indikator verwendet und schlägt im alkalischen von gelb zu blau über.
Bist du dir sicher, dass du deinen Lehrer da richtig verstanden hast?
Replus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anionen, barrium, chlor, kationen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kationen/ Anionen bei Säuren linchenMa Allgemeine Chemie 7 02.11.2010 22:24
anionen, kationen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 4 09.03.2009 16:21
Basen/Säuren Kationen/Anionen Weingeist Allgemeine Chemie 2 22.08.2008 10:49
Anionen/Kationen Nachweis Schemie Analytik: Quali. und Quant. Analyse 10 18.01.2006 23:13
Anionen und Kationen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 11.11.2004 22:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.



Anzeige