Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2010, 16:59   #1   Druckbare Version zeigen
Lolomann  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Verärgert Gedankenanstöße bei Redoreaktionen

Halli Hallo,

nach den langen Ferien bin ich nun im Chemie-LK gelandet. Nun habe ich die Aufgabe bekommen ein Handout zum folgendem Thema zu erstellen: Redoxreaktion als: Sauerstoffübertragung und Elektronenübertragung, erzwungene Redoxreaktionen, edle und unedle Metalle.

Dies sind Grundlagen, schön und gut, nun habe ich das Problem mich zu erinnern was genau mit Redoxreaktion als: Sauerstoffübertragung und Elektronenübertragung gemeint ist. Ich weis was eine Redoxreaktion ist, jedoch komm ich einfach nicht drauf was ich zur Sauerstoffübertragung und Elektronenübertragung schreiben soll.
Wäre sehr nett wenn ihr mir ein paar Denkansätze geben würdet.

MfG

Lolomann
Lolomann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 17:05   #2   Druckbare Version zeigen
Miscus Männlich
Mitglied
Beiträge: 82
AW: Gedankenanstöße bei Redoreaktionen

Überleg dir mal wie man eine Reduktion bzw eine OXIDation formal beschreiben könnte, bzw wie sie auch beschrieben wird :-)
Miscus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 20:47   #3   Druckbare Version zeigen
Lolomann  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Gedankenanstöße bei Redoreaktionen

Ich habe folgendes dazu geschrieben:

Redoxreaktion

Als eine Redoxreaktion (eig. Reduktions-Oxidations-Reaktion) bezeichnet man eine chemische Reaktion, bei der ein Reaktionspartner Elektronen auf den anderen überträgt. Bei einer solchen Reaktion findet eine Elektronenabgabe (Oxidation) durch einen Donator und eine Elektronenaufnahme (Reduktion) durch einen Akzeptor statt.

reicht dies um das Thema Redoxreaktion als: Sauerstoffübertragung und Elektronenübertragung zu deken?

MfG Lolomann
Lolomann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2010, 16:30   #4   Druckbare Version zeigen
Lolomann  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Gedankenanstöße bei Redoreaktionen

reicht dies ?
Lolomann ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.09.2010, 16:48   #5   Druckbare Version zeigen
Daos Männlich
Mitglied
Beiträge: 351
AW: Gedankenanstöße bei Redoreaktionen

Eine angeheftete Reaktion, die das Ganze veranschaulicht (und den Sauerstoff innehat) wäre nicht ganz verkehrt.
__________________
Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum. Aber Planung ist besser, da man aus dem Irrtum lernen kann.

Manche Männer beschäftigen sich ihr halbes Leben damit, Frauen zu begreifen. Andere befassen sich mit weniger komplizierten Dingen, wie zum Beispiel der Relativitätstheorie. (Albert Einstein)
Daos ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
redoxreaktionen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
geringste Manteloberfläche bei einem Zylinder bei gleichem Volumen ehemaliges Mitglied Mathematik 20 14.09.2011 14:18
Facharbeit Ester; Gedankenanstöße? 3Stein Organische Chemie 8 07.06.2009 14:25
Gedankenanstöße für Facharbeit in Chemie Tobbe Allgemeine Chemie 5 09.12.2007 20:14
Berechnung von pH bei schwache B mit starker S bei Titration Natrium Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 18.08.2006 13:46
Selektivität bei der Acetalbildung von Kohlenhydraten //Fehling bei Alkoholen D@nny Organische Chemie 1 14.04.2005 14:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:12 Uhr.



Anzeige