Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2010, 21:31   #1   Druckbare Version zeigen
cookiebreed weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
Verbrennungsgleichungen

Hallo.

Können Sie mir vielleicht erklären, wie man bei den Verbrennungsgleichungen auf die Zahlen kommt? Also die hier rot markiert sind:

C3H8 + 5O2 ---> 3CO2 + 4H2O

Danke
cookiebreed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 21:48   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Verbrennungsgleichungen

Wenn man Edukte und Produkte kennt, müssen rechts und lins vom Pfeil die gleiche Anzahl Atome stehen.

Man sieht, da 3 C Atome im Edukt vorhanden sind, dass sich 3 CO2 bilden müssen. Aus den 8 H werden 4 H2O. Zusammen sind das 3*2 + 4*1 = 10 Sauerstoffe. Da Sauerstoff aber immer als O2 reagiert also 5 O2.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 22:10   #3   Druckbare Version zeigen
cookiebreed weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Verbrennungsgleichungen

YAY! Jetzt hab ich es verstanden!
Danke!

Dann hab ich noch eine frage

Wie berechne ich die Masse von einen 1mol Propan?

Ich weiß, dass 1 mol= 6,023*10(23) oder so..
Wie kann ich jetzt mit hilfe diesen Zahlen rechnen?

Danke
cookiebreed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 22:17   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Verbrennungsgleichungen

Auch ganz einfach. 1 mol Propan entspricht dem Gewicht aller seiner Bestandteile in g: 3*12 (für Kohlenstoff) + 8*1 (für Wasserstoff) = 44/mol.

1 mol bezeichnet eine Stoffmenge, die immer die gleiche Teilchenzahl hat, nämlich diese 6,022*1023 Teilchen. Da diese Teilchen aber unterschiedlich schwer sind, macht sich das bei der Berechnung der Molmasse bemerkbar. Wasser hat zu Beispiel die Molmasse 1*16 (für Sauerstoff) + 2*1 (für Wasserstoff), also 18g/mol.

1 mol Propan enthält aber genau so viele Teilchen wie 1 mol Wasser.

Wiewiel die jeweiligen Atome "wiegen", kann man aus dem Periodensystem ablesen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.

Geändert von jag (31.08.2010 um 22:24 Uhr) Grund: 18g/mol korrigiert.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 22:26   #5   Druckbare Version zeigen
cookiebreed weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Verbrennungsgleichungen

Okay, das hab ich jetzt auch verstanden.

Danke!!

Und noch eine letzte Frage.

Wie rechne ich auch, wie viel Gramm CO2 entstehen, wenn 1mol Propan vebrannt wird?

Danke!
cookiebreed ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.08.2010, 22:33   #6   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Verbrennungsgleichungen

Zitat:
C3H8 + 5O2 ---> 3CO2 + 4H2O
Diese Gleichung zeigt, dass ein Molekül Propan zu 3 Molekülen Kohlendioxid reagiert. Wenn 1 mol Propan verbrannt wird, entstehen 3 mol Kohlendioxid, da ja die Molzahl eine Teilchenangabe darstellt.

Masse von 1 mol Kohlendioxid: 1*12 + 2*16 = 44g/mol. Da nun aber 3 mol entstehen *3 = 132g Kohlendioxid (das ist ein Gas, das kann man nicht so einfach wiegen).

Frage von mir: Wieviel g Sauerstoff muss man denn einsetzen und wieviel g Wasser entstehen. Das müsste jetzt einfach sein zu lösen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 22:58   #7   Druckbare Version zeigen
cookiebreed weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Verbrennungsgleichungen

Danke!

Wenn ich das jetzt richtig verstanden hab, dann sind es 80g Sauerstoff und 72g Wasser.. Oder?
cookiebreed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 23:02   #8   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.879
AW: Verbrennungsgleichungen

"O2" ist ~ 32 g/mol.... 5 * 32 = ?

ansonsten: ok

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 23:08   #9   Druckbare Version zeigen
cookiebreed weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Verbrennungsgleichungen

Ach so mach man das?! So jetzt hab ich es wirklich verstanden

Dann kommt da 160g raus?

Oh Danke noch mal!
cookiebreed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 23:22   #10   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.879
AW: Verbrennungsgleichungen

Zitat:
Dann kommt da 160g raus?
ja, ok

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Massenwirkungsgesetz, verbrennungsgleichungen Somnuss Allgemeine Chemie 3 28.03.2012 10:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:56 Uhr.



Anzeige