Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2010, 23:15   #16   Druckbare Version zeigen
Milka Alpenmilch  
Mitglied
Beiträge: 27
AW: Chemie-Arbeit

Du könntest auch Bariumchlorid mit Schwefelsäure versetzen und das mit Silbernitrat nachweisen .

... nene das mit dem Natriumchlorid ist besser das ist sicher das, dass dein Lehrer meint.
Milka Alpenmilch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2010, 23:22   #17   Druckbare Version zeigen
RobxDD Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Chemie-Arbeit

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
1) Stell mal die Reaktionsgleichungen auf. Bei den Metallen, die nicht reagieren ist das nicht notwendig.
Anhand einer Reaktionsgleichung kann man hier aber auch keine Entscheidung treffen. Ich kann in einer Reaktionsgleichung viel behaupten - ob bzw. unter welchen Bedingungen das wirklich passiert steht auf einem ganz anderen Blatt.

Insofern: es lassen sich Reaktionsgleichungen aufstellen (die ja nun wirklich einfach und sogar im Internet zu finden sind) - nur kann man die erst dann aufstellen, wenn man weiss, was reagiert und was nicht. Als stark vereinfachte Begründung würde man wohl schreiben, dass Metall A und B unedel sind und deswegen reagieren, während Metall Y und Z zu unedel sind (bzw. eine Passivierung, also eine Oxidschicht, ausbilden) und dementsprechend keine Reaktion eintritt.

2) Richtig.
Bei der Silbernitrat-Lösung entsteht mit Natriumchlorid ein Niederschlag, bei der Bariumchlorid-Lösung nicht.

@Milka Alpenmilch
Beides riecht stechend. Und den stechenden Geruch von Salpetersäure von dem von Chlorwasserstoff zu unterscheiden ist nun wirklich nicht zweckmäßig.
Ausserdem befinden wir uns hier im wässrigen Medium. Die entstandene Säure wird sich also zunächst lösen (dissoziieren) - inwiefern dann noch ein stechender Geruch auftritt, ist fraglich.

Zu 2.) Bin stolz auf mich..

Danke an dich nochmal..

Zu 1.) Dann meinst du wohl:

Al (s) + HCl (aq)---> ?

Und möchte nicht wieder etwas von wegen guck in andren Sachen nach...=(
RobxDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2010, 23:26   #18   Druckbare Version zeigen
Milka Alpenmilch  
Mitglied
Beiträge: 27
AW: Chemie-Arbeit

AgNO3 (aq) + NaCL -> AgCl (NS) + NaNO3
Milka Alpenmilch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2010, 23:30   #19   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Chemie-Arbeit

Zitat:
Und möchte nicht wieder etwas von wegen guck in andren Sachen nach...=(
Hilfe zur Selbsthilfe. Generelles Konzept hier.

1) Genau das. Sicherlich hilfreich:
http://www2.uni-siegen.de/~pci/versuche/v44-24-1.html

2) Gerne
[Die von Milka_Alpenmilch aufgestellte Reaktionsgleichung gehört hierzu]
Der Vollständigkeit halber: da alles in wässriger Lösung abläuft, gehört das (aq) auch hinter das NaNO3 (in Wasser löslich).

@Milka_Alpenmilch
Wir haben hier im Forum auch einen Formeleditor. Funktioniert über die BBCode-Befehle sub (tiefgestellt) bzw. sup (hochgestellt).
Beispiel: H3O+
Schreibweise: H(sub)3(/sub)O(sup)+(/sup) wobei die runden Klammern durch eckige Klammern ersetzt werden müssen.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 16:12   #20   Druckbare Version zeigen
RobxDD Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Chemie-Arbeit

Zu 1.)

Die Seite ist echt gut^^

Zu 2.)

Wie erkennt man jetzt,dass Natriumchlorid da rein muss um die Stoffe zuerkennen,also was geschieht da..
RobxDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 19:37   #21   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Chemie-Arbeit

1) Siehst du. So Verweise sind doch gar nicht so schlecht...

2) Naja, eben am Chlorid-Ion. Das bildet mit der Silbernitrat-Lösung einen Niederschlag und mit Bariumchlorid-Lösung nicht.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.08.2010, 22:10   #22   Druckbare Version zeigen
RobxDD Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
Grinsen AW: Chemie-Arbeit

1.) Ist geklärt =)

2.)Was passiert den mit dem Bariumchlorid wen man Natriumchlorid hinzugibt^^?
RobxDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 22:21   #23   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Chemie-Arbeit

2) Nichts. Manchmal passiert auch in der Chemie nichts und das ist auch gut so.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bariumchlorid, halogenide, salzsäure, silbernitratlösung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemie Arbeit Chemiebinichnichtgut Allgemeine Chemie 8 18.05.2011 20:49
Chemie Arbeit MischaStrischa Allgemeine Chemie 4 17.05.2010 21:15
Chemie Arbeit NekoMi Allgemeine Chemie 3 16.06.2007 09:39
Chemie Arbeit MarkusHH Organische Chemie 2 26.05.2007 23:14
Chemie-Arbeit ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 5 12.12.2004 16:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:52 Uhr.



Anzeige