Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2010, 11:37   #1   Druckbare Version zeigen
chemieVersuch Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Wasser und Sauerstoff

hallo ich hab zwei frage
1:Wo kommt der Herkunft der Symbole für Wasserstoff und Sauerstoff her??

2:`wasser ist nicht normal´ was heißt das genau??

wäre nett wenn ihr mir helfen würdet
chemieVersuch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 11:49   #2   Druckbare Version zeigen
der hund Männlich
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Wasser und Sauerstoff

Wasserstoff: H für lateinisch hydrogenium „Wassererzeuger“
Sauerstoff: auch Oxigenium genannt (=O), kommt aus dem Griechischen

Ich denke "Wasser ist nicht normal" spricht auf die Dichteanomalie des Wassers an. Es hat nämlich seine größte Dichte bei +4°C und nicht in Eisform (siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Dichteanomalie)
der hund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 13:25   #3   Druckbare Version zeigen
kaktustk Männlich
Mitglied
Beiträge: 750
AW: Wasser und Sauerstoff

Guck mal hier:
http://www1.lsbu.ac.uk/water/explan.html
kaktustk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 14:31   #4   Druckbare Version zeigen
chemieVersuch Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Wasser und Sauerstoff

ich bedanke mich schon mal
aber ich habe das jetzt nicht gans verstanden mit der dichteanomali und soo weiter
kann mir wer es einem satz sagen und wenn es geht mit seinen eigenden worten wenn es geht
chemieVersuch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 16:59   #5   Druckbare Version zeigen
Shock Männlich
Mitglied
Beiträge: 132
AW: Wasser und Sauerstoff

Je tiefer die Temperatur sinkt, desto weniger Bewegungsenergie haben die Teilchen, deswegen entfernen sie sich nicht so weit auseinander und die Dichte wird somit höher.
Bei Wasser allerdings ist die Dichte bei 4° am höchsten, deswegen Anomalie. (nicht normal)
Das hängt mit den Wasserstoffbrücken zusammen, wenn du mehr wissen willst, schaust du dir am besten nochmal wikipedia an ^^
So würde ich das sagen ;D
__________________
Ich versuche zu helfen, sogut es geht, aber ich erhebe keinen Anspruch auf Richtigkeit! :)
Shock ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entrophie und Enthalpie von Wasser & Sauerstoff zu Wasser. Thorben1992 Allgemeine Chemie 9 05.04.2011 13:44
Trennung von Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff Bastler3.0 Lebensmittel- & Haushaltschemie 5 21.08.2010 16:46
1. und 2. Hauptgruppe mit Wasser und Sauerstoff darkgoku Allgemeine Chemie 7 06.05.2008 09:26
Schwefeldioxid und Wasser reagieren zu Schwefelwasserstoff und Sauerstoff? iamperfec Anorganische Chemie 7 09.05.2007 19:11
Frage zu Wasser und Sauerstoff HF Anorganische Chemie 10 09.06.2004 23:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.



Anzeige