Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2010, 11:41   #1   Druckbare Version zeigen
MartinMartin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 495
Berechnung pH-Wert:

pH-Wert berechnen:

der ph-Wert einer bekannten Säure/Base -konzentration berechnet man normalerweise mit dem negativen dekadischen Logartithmus.

Beispiel:

pH= -log_c(0.01mol/L)

(Hier sind 0,01mol Salzsäure in einem Liter Flüssigkeit (Wasser) gelöst)

-------------------------------------------
so weit, so gut, habe ich auch alles wunderbar verstanden, ist ja nicht so schwer, wenn man einen guten Taschenrechner hat, der Logarithmen berechnen kann...

Aber dennoch machte ich an der letzten Prüfung Fehler, die ich nicht nachvollziehen kann. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen und mir erklären, was ich denn genau falsch gemacht habe.

Aufgabenstellung:

c) Sie geben in einem Liter Wasser 10^-9 mol HCl-Gas. Welchen pH-Wert erwarten Sie??

meine Lösung: " pH= -log_c(10^-9/1L)= 9"

Kommentar Lehrer: basisch trotz Säure?


e) 100ml Natronlauge, deren pH-Wert 13 beträgt, werden mit destilliertem Wasser auf 10L verdünnt.
Welchen pH-Wert weist die Lösung nach der Verdünnung auf?

" (Na^+_(aq) + OH^-_(aq) = Natronlauge)

-log_c(x mol/0.1L) = 13 x=1*10^-14mol
---> Die Konzentration von 100ml Natronlauge, deren pH-Wert 13 ist, ist
c_(1*10^-14mol/0.1L)

pH-Wert nach der Verdünnung der Lösung:

pH= -log_c(1*10^-14mol/10L)=15 "

Kommentar Lehrer: pH-Skala geht nur bis 14!
MartinMartin ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.08.2010, 11:50   #2   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Berechnung pH-Wert:

Zitat:
Zitat von MartinMartin Beitrag anzeigen
meine Lösung: " pH= -log_c(10^-9/1L)= 9"
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=128342

Zitat:
Zitat von MartinMartin Beitrag anzeigen
e) 100ml Natronlauge, deren pH-Wert 13 beträgt, werden mit destilliertem Wasser auf 10L verdünnt.
Welchen pH-Wert weist die Lösung nach der Verdünnung auf?
Dein Rechenweg ist verworren und nicht nachvollziehbar dargestellt.

Du rechnest zuerst aus, welche Stoffmenge an Base in der Ausgangslösung ist
Dann rechnest Du die Konzentration nach der Verdünnung aus und als letztes den pH-Wert davon.
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berechnung ph-wert

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH-Wert Berechnung einer Lösung ohne pks-Wert EasyFrag Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 10.02.2012 09:02
Ks-Wert-Berechnung bei gegebenen pH-Wert Bromthymolblau Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 20.11.2009 17:05
Titration, C-Berechnung und pH-Wert-Berechnung Krissy19912002 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 04.02.2009 21:56
pH- Wert Berechnung Brini1982 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 20.12.2008 11:14
pH-Wert Berechnung karina11 Anorganische Chemie 5 06.04.2008 21:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:32 Uhr.



Anzeige