Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2003, 22:10   #16   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Nitropenta
Diatomeen heißen die Kieselalgen, soviel ich weiß.
Richtig, daher auch die (eher seltene) Bezeichnung "Diatomeenerde" für Kieselgur.

Wird übrigens schon lange nicht mehr zur Herstellung von Dynamit verwendet, aber in großem Umfang z. B. als Filterhilfsmittel etc..

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2003, 22:19   #17   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 327
Zitat:
Originalnachricht erstellt von FK
Richtig, daher auch die (eher seltene) Bezeichnung "Diatomeenerde" für Kieselgur.

Wird übrigens schon lange nicht mehr zur Herstellung von Dynamit verwendet, aber in großem Umfang z. B. als Filterhilfsmittel etc..

Gruß,
Franz
Aber Nobel verwendete sie
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2003, 22:34   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
War das nicht auch mal feuerhemmendes Füllmaterial von Panzerschrankwänden (nein, nicht Dynamit, sondern Diatomeenerde)? Setzt sich auch sehr schön in die Kleidung des Schränkers (nach getaner Arbeit), und ist dazu noch aufgrund der spezifischen Artenvielfalt leicht zu identifizieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 06:52   #19   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Nitropenta
War das nicht auch mal feuerhemmendes Füllmaterial von Panzerschrankwänden (nein, nicht Dynamit, sondern Diatomeenerde)?
Auch dieses stimmt (sehr gute Isolierwirkung, hoher Schmelzpunkt).

Keine schlechte Anregung, die Panzerschrankwände mit Dynamit zu füllen (akustische Einbruchswarnung... ).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 10:20   #20   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Ich stelle mir gerade vor,

Zitat:
Keine schlechte Anregung, die Panzerschrankwände mit Dynamit zu füllen (akustische Einbruchswarnung... ).
wenn jemand versucht, einen Panzerschrank mittels Scheidbrenner zu öffnen. Das macht der nur einmal.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 12:19   #21   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Eyken
Aber Nobel verwendete sie
Der liebe Herr Nobel hat damit viel Mist verursacht... daher auch seine Stiftung.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 16:46   #22   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von buba
Der liebe Herr Nobel hat damit viel Mist verursacht... daher auch seine Stiftung.
Geld verdient, wolltest Du sagen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.07.2003, 16:47   #23   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 327
So weit ich weiß, starb Alfred Nobel als verdammt reicher Mann!
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 17:08   #24   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Eyken
So weit ich weiß, starb Alfred Nobel als verdammt reicher Mann!
Allerdings.

Einige der von Nobel gegründeten Firmen existieren im Prinzip heute noch (als Teil anderer Firmen). Bekannt könnte sein AKZO Nobel (Sitz in den Niederlanden). Die machen übrigens afaik keine Sprengstoffe...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 17:35   #25   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 327
Es gibt den großen deutschen Chemiekonzern Dynamit-Nobel(stellt ausgesprochen gute Munition her!), hat der was mit dem schwedischen Wissenschaftler zu tun?
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 18:07   #26   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Eyken
Es gibt den großen deutschen Chemiekonzern Dynamit-Nobel(stellt ausgesprochen gute Munition her!), hat der was mit dem schwedischen Wissenschaftler zu tun?
Die gibts auch noch, und natürlich kommt der Name von Alfred Nobel:

http://www.dynamit-nobel.com/d/index1.html

Die befassen sich natürlich - unter anderem - mit Explosivstoffen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 18:30   #27   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 327
Ich kaufe seit einiger Zeit meine Munition(Luftgewehr und Gaspistole) ausschließlich bei Dynamit-Nobel!
Hier z. B. gibt es sie und man erkennt, das sie aufgrund der hohen Qualität auch etwas teurer ist:
http://www.kaehny.de/schreckschuss/platzpatronen/patronen.htm
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reinheit von NaOH-Perlen feststellen spatzle Lebensmittel- & Haushaltschemie 39 15.09.2012 11:24
Seltsame Chemikerin... ehemaliges Mitglied Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 8 16.12.2009 00:00
seltsame Färbung Locke82 Anorganische Chemie 3 14.01.2009 08:38
seltsame Raupen ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 4 05.07.2008 00:50
seltsame Kohleelektroden H5N1 Allgemeine Chemie 2 30.06.2006 16:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:19 Uhr.



Anzeige