Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2010, 11:46   #31   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Loesungsmittel fuer Nichtmetalle?

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Methanhydrat ist doch ein Kristall oder nicht?
Tendiere ich jetzt langsam auch zu:

http://www.ifm-geomar.de/index.php?id=gh_struktur
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 12:09   #32   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Loesungsmittel fuer Nichtmetalle?

Kristall oder nicht ist doch kein Kriterium. Ich kann ja auch Mischkristalle machen, die ich in sehr viel besserer Näherung als "Lösung von Feststoff A in Feststoff B" beschreiben kann als PdH2 (das ja im Übrigen auch "ein Kristall" ist). Ich würde Palladiumhydrid nicht als Lösund beschreiben, weil es völlig andere Eigenschaften hat als Pd oder H2, und die sich zudem auch noch nichtlinear mit dem H-Gehalt verändern. Unter anderen deswegen. Es gibt noch mehrere Gründe (zum Teil schon genannte).
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 15:59   #33   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Loesungsmittel fuer Nichtmetalle?

Na da hab ich ja was losgetreten

Vielleicht ist das noch so was:

Silber schmelzen.. beim Erstarren spratzelt es, weil gelöster? Sauerstoff entweicht?
Auch eine Lösung?

LG Klaus
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 16:14   #34   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Loesungsmittel fuer Nichtmetalle?

Warum nicht? Da haben wir wenigstens ne Flüssigkeit, die, je nach Temperatur, mehr oder weniger Gas physikalisch lösen kann. Macht mir jetzt nicht so Bauchschmerzen wie bei den anderen Beispielen.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 20:11   #35   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Loesungsmittel fuer Nichtmetalle?

Zitat:
Zitat von Tino71 Beitrag anzeigen
lösen
Lösung, habe ich das richtig gelesen?
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 09:39   #36   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Loesungsmittel fuer Nichtmetalle?

Äh ja, warum?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 12:46   #37   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Loesungsmittel fuer Nichtmetalle?

Hmm...

CO2 ist ja auch in Mineralwasser gelöst? Aber kein Nichtmetall sondern Verbindung. Und als H2CO3...

Aaaber: Sauerstoff = Nichtmetall und auch in Wasser gelöst, oder?
Ist nicht chemisch gebunden, und kommt raus wie er reinkommt

Liebe Grüsse, Klaus
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sind Halogene Nichtmetalle? coka0408 Allgemeine Chemie 4 15.01.2012 19:32
Loesungsmittel mit hoher Dichte pikrinsaeure Organische Chemie 2 14.07.2011 09:22
Natrium und fluorhaltige Loesungsmittel Melvin Calvin Organische Chemie 5 02.06.2010 20:07
Redoxpotential von Methanol als Loesungsmittel Hottrod Physikalische Chemie 5 22.08.2007 10:31
spannungsreihe der nichtmetalle calyx Anorganische Chemie 1 26.04.2007 19:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.



Anzeige