Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2010, 04:23   #1   Druckbare Version zeigen
sunnystudent Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
Frage Molekülformel

hey,

ich hab ein Problem mit folgender Aufgabe:

Welche Molekülformel hat die Verbindung mit folgender empirischer Formel und den angebenen Molmassen:

PF2= 188,32 g/mol

ich komme auf kein Ergebnis, weil PF2 hat eine Molmasse von 68,95 g/mol und das sollte ja dann ein vielfaches sein. Teilt man aber 188,32/68,95 komm ich auf 2,73 was leider kein Sinn macht.

lg
sunnystudent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 06:41   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.690
AW: Molekülformel

Wie lautet der Gesamttext der Aufgabe bzw. wie ist die empirische Formel PF2 bzw. die Molmasse entstanden?

Von den Bindungsverhältnissen her kann Phosphor eigendlich nur die Moleküle
PF3: http://de.wikipedia.org/wiki/Phosphor%28III%29-fluorid
PF5: http://de.wikipedia.org/wiki/Phosphorpentafluorid
und P2F4: http://de.wikipedia.org/wiki/Phosphor%28II%29-fluorid
bilden. Letzteres würde noch am ehesten mit PF2 übereinstimmen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (06.08.2010 um 06:56 Uhr)
Nobby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 11:06   #3   Druckbare Version zeigen
sunnystudent Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
Frage AW: Molekülformel

hi,

leider besteht die Aufgabe nur aus dem Text wie ich ihn oben geschrieben hab, weitere Angaben wurden nicht gemacht.

Aufgabe:

Welche Molekülformel hat die Verbindung mit folgender empirischer Formel und den angebenen Molmassen:

PF2= 188,32 g/mol

lg
sunnystudent ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.08.2010, 12:20   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.690
AW: Molekülformel

Ich vermute, daß die angegebene Molmasse 138,32 g/mol anstatt 188,32 g/mol heißen muß. Also ein Schreib oder Tippfehler ist. Dann würde P2F4 auch passen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
molekülformel

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molekülformel bestimmen MiliM Allgemeine Chemie 6 12.02.2012 11:27
Molekülformel manu20 Allgemeine Chemie 9 06.11.2011 14:53
Molekülformel Socke_Kann_Kein_Chemie Allgemeine Chemie 20 10.01.2010 22:09
molekülformel little_julia Allgemeine Chemie 1 27.04.2009 18:14
Kreis in Molekülformel mentor Allgemeine Chemie 6 17.10.2007 17:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.



Anzeige