Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2010, 16:14   #1   Druckbare Version zeigen
Schnegge88 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 38
EDTA

Hey leuts

hab ne frage: warum muss man bei der analyse mit edta puffern?
Schnegge88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2010, 16:44   #2   Druckbare Version zeigen
djguendalf  
Mitglied
Beiträge: 432
AW: EDTA

Wenn du die Reaktionsgleichung von EDTA mit einem beliebigen Kation aufstellst, wirst du merken, dass auf der rechten Seite des Reaktionspfeils ein H+ steht
Warum man dann puffert kannst du dir vllt denken.
djguendalf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2010, 17:34   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: EDTA

Zitat:
Zitat von djguendalf Beitrag anzeigen
Wenn du die Reaktionsgleichung von EDTA mit einem beliebigen Kation aufstellst, wirst du merken, dass auf der rechten Seite des Reaktionspfeils ein H+ steht
Normalerweise sind es zwei H+.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2010, 17:43   #4   Druckbare Version zeigen
djguendalf  
Mitglied
Beiträge: 432
AW: EDTA

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Normalerweise sind es zwei H+.
Mex+ + [H2Y]2- ---> 2 H+ + [MeY]x-4

So formuliert steht dort nur ein "H+"
djguendalf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2010, 19:04   #5   Druckbare Version zeigen
GH Männlich
Mitglied
Beiträge: 659
AW: EDTA

Auch bei deiner Reaktionsgleichung steht 2 H+. Daher sind es zwei.
__________________
MfG
GH

Alles Leben ist Chemie
GH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2010, 19:35   #6   Druckbare Version zeigen
djguendalf  
Mitglied
Beiträge: 432
AW: EDTA

da ist sehr wohl nur ein "H+" zu sehen
djguendalf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2010, 20:03   #7   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: EDTA

Zitat:
Zitat von djguendalf Beitrag anzeigen
Mex+ + [H2Y]2- ---> 2 H+ + [MeY]x-4

So formuliert steht dort nur ein "H+"


Bin wohl blind, aber kommt auch auf dein EDT-Essigsäure Salz an.

Aber gehe schon konform; Na2H2EDTA (oder auch Edata), irgend was stimmt nicht?
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2010, 20:12   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: EDTA

Zitat:
Zitat von djguendalf Beitrag anzeigen
da ist sehr wohl nur ein "H+" zu sehen
Und was bedeutet die "2" davor ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.08.2010, 20:12   #9   Druckbare Version zeigen
djguendalf  
Mitglied
Beiträge: 432
AW: EDTA

man versteht mich nicht...
man beachte die beiden " .
djguendalf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2010, 20:16   #10   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: EDTA

Zitat:
Zitat von djguendalf Beitrag anzeigen
"H+"
Ich lach mich tot, aber erst später!
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2010, 14:37   #11   Druckbare Version zeigen
Schnegge88 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 38
AW: EDTA

so leuts, ein großes dankeschön,trotz des gesprächsbedarfs am ende hinsichtlich der H^+
Schnegge88 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EDTA kamule Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 19.12.2008 18:22
redoxverhalten von Fe(2+)(edta)/Fe(3+)(edta) superGAU Anorganische Chemie 1 17.11.2008 18:52
Edta ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 14 16.02.2007 15:24
Edta Eli85 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 16.02.2006 21:27
Edta tweee79 Anorganische Chemie 11 01.06.2004 14:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:16 Uhr.



Anzeige