Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2010, 16:50   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Dunstabzug... da gibts ja auch verschiedene Arten...
Der in der alten Wohnung saugte nur ab und durch ein Flies wieder alles in die Wohnung... Also absolut sinnlos.
Die andere Variante, wo die Gase, Dampf durch ein Rohr aus dem Haus oben gepustet werden finde ich schon als verantwortungslos.
Kenne die Dinger zwar nicht, aber kommen da nicht die Gase bei den anderen Abzügen in Mehrparteienhäusern wieder zum Teil raus?

Liebe Grüsse
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 16:58   #17   Druckbare Version zeigen
Maldita Männlich
Mitglied
Beiträge: 355
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Das ist eine Kochstelle! Ich will nicht wissen was einem da nicht alles wieder aus dem Filter ins Essen brösseln kann

Du spültst duch auch nicht die Falsche mit der KCN-Lsg. kurz aus und nimmst sie dann wieder um deinen Saft darin aufzubewaren....hoffe ich zumindest xD
__________________
Interessantes aus Wissenschaft und Technik

Objektivität ist die Wahnvorstellung, Beobachtungen könnten ohne Beobachter gemacht werden. Die Berufung auf Objektivität ist die Verweigerung der Verantwortung - daher auch ihre Beliebtheit.
Maldita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 17:10   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

1. Habe ich den Abzug NIE benutzt aufgrund Deiner Beschreibung... Da dampft meine Suppe, und würde schön mit dem kondensierten Wasser aus dem Abzug alles mögliche in meine Suppe würzen

2. KCN gehört zu den Stoffen, die ich nie herstellen würde.

3. Gehöre ich nicht zu den Leuten, die mal eben aus Mangel an Flaschen/Dosen eine Mineralwasserflasche als Behälter verwenden... nicht mal für harmlose Substanzen. (Ich gebs zu, mit 12-14 habe ich das paarmal gemacht). Aber NIE wieder. Es trank keiner draus, es kam auch keiner ran (abgesperrter Schrank) und war auch riesengross beschriftet, aber das gehört zu absolutem Tabu.. für mich.

Liebe Grüsse
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 17:13   #19   Druckbare Version zeigen
Maldita Männlich
Mitglied
Beiträge: 355
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Sollte kein Vorwurf sein.

Ist schon alles super wie du das machst.

Liebe Grüße
Maldita
__________________
Interessantes aus Wissenschaft und Technik

Objektivität ist die Wahnvorstellung, Beobachtungen könnten ohne Beobachter gemacht werden. Die Berufung auf Objektivität ist die Verweigerung der Verantwortung - daher auch ihre Beliebtheit.
Maldita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 17:26   #20   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Ich habs auch nicht als Vorwurf gesehen

Zu KCN gehören auch .. nennen wir sie brisante Stoffe... die ich nie herstellen würde.
Hätte zu viel Angst vor Reaktionen und im Haus 56 Parteien... Eigen- und Fremdschutz sagt alles
Ganz davon abgesehen, dass es verboten ist und ich das Klischee des "Hobbychemikers im Keller" erfüllen würde.
Wollte ich nur mal anmerken.

Sehe mir trotzdem oder gerade darum solche Syntheseanleitungen an.. um eben bei Versuchen auf eigene Faust sofort zu wissen... LASS ES, könnte Stoff *** entstehen.

Liebe Grüsse
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 17:34   #21   Druckbare Version zeigen
Maldita Männlich
Mitglied
Beiträge: 355
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Das errinert mich immer an einen Vorfall den hier jemand mal im Forum beschrieben hat

Zitat:
Damals (vor 30 - 40 Jahren) ereignete sich in Ö[stereich] nur ein einziger größerer Unfall durch Experimentieren oder "Spielen" mit Chemikalien. Ein Student (Chemie!) hatte seine Schätze am Klo gelagert, stieg auf die Klobrille, um ein Glas mit selbst gefertigtem (!) Silberazid herunter zu holen, fiel rücklings herunter und rottete sich und seine Familie aus und machte die Wohnung für einige Jahre unbrauchbar. Wie der Hergang des Vorfalls rekonstruiert worde, weiß ich nicht.
Liebste Grüße nochmal, ich in dann mal einkaufen..solange es mal nicht regnet
Maldita
__________________
Interessantes aus Wissenschaft und Technik

Objektivität ist die Wahnvorstellung, Beobachtungen könnten ohne Beobachter gemacht werden. Die Berufung auf Objektivität ist die Verweigerung der Verantwortung - daher auch ihre Beliebtheit.
Maldita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 18:27   #22   Druckbare Version zeigen
djguendalf  
Mitglied
Beiträge: 432
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

oh, silberazid.

wegen mir und einem kumpel wollte man beinahe unser ehemaliges institut evakuieren, weil verdacht bestand, dass wir dieses durch blödelei dargestellt hatten. wie wir das gemacht haben will ich jetzt nicht weiter erläutern jedenfalls gabs gut anschiss. am ende gabs dann jedoch entwarnung, naja.

hatte nicht geglaubt solche sprengstoffe mittels solch harmloser stoffe herstellen zu können.
djguendalf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 19:35   #23   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Zitat:
Zitat von Maldita Beitrag anzeigen
Früher interessierte mich ja fast nur anorganische Chemie.
Schon mal an die "Bibel" gedacht, den HoWi?

Und vor der Balkontür ist nicht so gut, außer sie ist direkt offen (Probleme im Winter).

Freut bestimmt alle hier, dass aus den Top 20 das one and only geworden ist. Mir gefällt es auch sehr gut hier....das einzige Forum, in welchem ich Mitglied bin!
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 20:23   #24   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

@chemagie... Der Satz stammte von mir, nicht von Maldita, aber egal

Werde mich heute nachts schlau machen bezüglich "HoWi".. sagt mir jetzt noch nichts, aber den Riedel hab ich auch durch Empfehlungen von hier gekauft und bin absolut zufrieden.
Ich hoffe das Forum hat was davon dass ich es über den Buchshop hier bei Amazon bestellt habe.

Balkontüre: Direkt beim Chemietisch.
Hm ja, im Winter wirds blöd. Da muss ich mir was einfallen lassen.
Auch bei starkem Regen und der richtigen Windrichtung kann ich nur kippen, da es sonst reinplätschert (Laminatboden, nicht so gut)

Thema Forum: Ja, einige Foren waren "tot", in anderen der Umgangston unter aller ***, wiederum andere sehr viel Sprengstoffthemen... da will ich nicht angemeldet sein... da ist ja eine Hausdurchsuchung ja schon fast vorprogrammiert.

Hier sehr nette Leute, keine dummen Antworten, reger Betrieb... kurzum PERFEKT!

Achja... Mag bitte wer meine Antwort (#12, Seite 1) auf Richtigkeit überprüfen? DANKE
Liebe Grüsse
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 20:45   #25   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
Achja... Mag bitte wer meine Antwort (#12, Seite 1) auf Richtigkeit überprüfen? DANKE Liebe Grüsse
Richtig ...setzen
schon wieder nicht geklappt

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
Hier sehr nette Leute, keine dummen Antworten, reger Betrieb... kurzum PERFEKT!
Dieses Zitat wollte ich eigentlich nach dem folgenden bearbeiten (s.u.). Nette Leute sind hier, kann ich aus meiner kurzen Zeit hier fast uneingeschränkt bestätigen. Jeder hat einen anderen Humor, aber man findet sich mit der Zeit! Dumme Antworten gibt es genug, aber nur auf doofe/unverschämte Fragen.
Merke: Es gibt keine dumme aber überlegte Frage, es gibt nur selbstgefällige und zweckdienliche Fragen!

Nächster Test zu #12 (mal gucken wo dieses Zitat jetzt landet....)




Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
@chemagie... Der Satz stammte von mir, nicht von Maldita, aber egal
Hatte ich auch auf dich bezogen, aber irgendwie falsches Zitat geklickt (sonst hätte das auch keinen Sinn gemacht). Mit dem zitieren, speziell von mehreren Beiträgen in einer Antwort tue ich mich hier auch noch etwas schwer. Gilt auch für TEX, wo ich ab und zu noch am Üben bin.
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 20:51   #26   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
Ich hoffe das Forum hat was davon dass ich es über den Buchshop hier bei Amazon bestellt habe.
Glaube ich weniger, hier sind wohl eher die Idealisten und Chemie-Spaß-Haber am Werk.

Gucke mal in die THREADS mit Off Topic, Community oder Witze oder auch Ich bin ... Was seid ihr so? rein. Gehört zum Leben dazu!
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 20:56   #27   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
wiederum andere sehr viel Sprengstoffthemen...
Kannst du hier wohl auch drüber diskutieren, solange es dabei bleibt und keine Rezepte verlangt werden.
Ist ja wohl auch der Sinn solch eines Forums, gegenseitiger Wissens- oder Gedankenaustausch, und wirklich mehr nicht (in diesm Bezug).
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 21:05   #28   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Zitat:
Zitat von chemagie Beitrag anzeigen
Richtig ...setzen
schon wieder nicht geklappt
Jetzt stehe ich auf dem Schlauch... Ist mein Beitrag #12 jetzt richtig, oder hat er schon wieder nicht geklappt

Bezüglich Fragen: Ja manche lassen sich hier komplette Hausaufgaben machen ohne auch nur irgendwas selber zu überlegen.
Rächt sich dann, weil folgende Aufgaben auch nicht verstanden werden...

Ich wäre vorhin auch fast schon so faul gewesen
Habe mal einige Barren Zinn gemacht, einige Barren Lötzinn und einige Barren Blei. Tja, optisch nicht wirklich zu unterscheiden.
Und ich bräuchte das reine Blei...
Bleibt noch Dichtemessung, Härte messen, oder - und das wäre für mich gleich eine sinnvolle Lehrstunde... chemisch herausfinden

Also langweilig wird mir auch heute Nacht nicht.
Aja... ich bin immer nachts munter.. als Pensionist egal und ich kann mich nachts auf alles viel besser konzentrieren.

Liebe Grüsse... so und ab jetzt mit meinem Namen... Klaus
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.07.2010, 21:09   #29   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
Jetzt stehe ich auf dem Schlauch... Ist mein Beitrag #12 jetzt richtig, oder hat er schon wieder nicht geklappt
Richtig

Setzen

Nächste Aufgabe!
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 21:12   #30   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
Bleibt noch Dichtemessung, Härte messen, oder - und das wäre für mich gleich eine sinnvolle Lehrstunde... chemisch herausfinden
Im HoWi steht es drin

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
Liebe Grüsse... so und ab jetzt mit meinem Namen... Klaus
Hallo Klaus! Dann eine erfolgreiche Nacht!
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redoxreaktion Grundkenntnisse Durchblick Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 7 21.05.2012 01:21
Welche Spindel für Welche Viskosität? fireangel112 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 01.03.2012 09:36
Welche Restriktionsenzyme für welche Codierung? SebastianV Biologie & Biochemie 6 23.09.2010 21:07
welche Ableitungsregel ist für welche aufgabe am geeigetsten ? padi_rockt Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
9 11.10.2009 17:52
Die Natürlichen Zahlen N - Grundkenntnisse kstepan Mathematik 16 22.09.2005 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.



Anzeige