Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.07.2010, 16:13   #1   Druckbare Version zeigen
oiixd weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Essigsäure vergärt weiter!?

Ich habe gelesen, dass Essigsäure mit Sauerstoff zu Kohlenstoffdioxid und Wasser weiterreagiert:
CH3-COOH + 2 O2 ----> 2 CO2 + 2 H2O

Aber Essig wird doch eigentlich nicht schlecht, oder? Wir haben zuhause 20 Jahre alten Essig, und der schmeckt immer noch.

Wo ist der Fehler?
oiixd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2010, 17:49   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Essigsäure vergärt weiter!?

das eine ist eine chemisch moegliche weiteroxidation - reine essigsaeure ist z.b. brennbar - , das andere der endpunkt der biologischen essiggaerung.

die bedingungen unter denen sowas stattfindet sind i.s. "einer flasche essig" hoechst unterschiedlich, und es gibt im haushalt eben praktisch keine microorganiosmen, die aus dem trick "essigsaeure + luft --> kohlendioxid, wasser + energie" dann ihren lebensunterhalt zu bestreiten versuchen

wenn man essigsaeure also net zu sehr zusetzt - sie also z.b. nicht in eine offene flamme einbringt - dann ist die viel zu faul um sich von blosser luft bei raumtemperatur nennenswert oxidieren zu lassen.
man nennt das "kinetisch gehemmt", und du triffst das im alltag praktisch ueberall: baeume entflammen nicht spontan (obwohl holz brennbar ist), tankstellen gehen nicht spontan in einem flammenmeer auf usw...

d.h.: obwohl ein system "benzin + luft" thermodynamisch instabil ist ( = es wuerde sich lohnen zu reagieren), wirst du da ohne die hilfe eines feuerzeugs nix werden: es ist kinetisch gehemmt (= es ist zu faul da auch in die hufe zu kommen, wenn du das system net im wahrsten sinne des wortes mal anfeuerst)

und mit essigsaeure, besonders in waessriger loesung, verhaelt es sich genauso

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.07.2010, 18:37   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Essigsäure vergärt weiter!?

Zitat:
Zitat von oiixd Beitrag anzeigen
...

Aber Essig wird doch eigentlich nicht schlecht, oder? Wir haben zuhause 20 Jahre alten Essig, und der schmeckt immer noch.

Wo ist der Fehler?
Erstaunt mich nicht - 100ml dieser 'Altersklasse' gibt es schon um € 75.-
Hier z.B.: http://www.goelles.at/cms/index.php?page=xa

Gleich kaufen : https://www.goelles.at/ssl/catalog/product_info.php?manufacturers_id=&products_id=567
  Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2010, 18:38   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Essigsäure vergärt weiter!?

Um Essigsäure in CO2 und Wasser umzuwandeln, braucht man keine Mikroorganismen (oder ein Feuerzeug) - das kann Mensch genauso.
Unter "Gärung" firmiert sowas aber nicht; Gärungen verbrauchen keinen Sauerstoff.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
essigsäure gärung sauerstoff

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Essigsäure, berechnung der Konzetration Essigsäure asd92 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 14.06.2010 21:37
Essigsäure - Chemisch Betrachtet. Warum wird bei einer höheren Konzentration von Essigsäure der PH - Wert niedriger? potmodel Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 20.02.2010 16:17
Weiter studieren Msc. ing. oder weiter suchen? patricek Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 0 18.07.2008 10:18
Weiter Vereinfachen Elementarteilchen Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
8 26.10.2007 15:22
Projekt (Essigsäure, Verwandte der Essigsäure und Konservierungsstoffe) ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 27.04.2004 20:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.



Anzeige