Allgemeine Chemie
Buchtipp
Value Creation Strategies for the Chemical Industry
F. Budde, U.-H. Felcht, H. Frankemölle
85,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.2010, 00:13   #1   Druckbare Version zeigen
robin72 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Wie schnell steigt der Druck in einer pipe an?

Hallo alle,
wie kann man ausrechnen der Druckanstieg in einem geschlossen Gas Leitung wenn der Druckunterschied ueber 170 bar ist?
Vielen Dank fuer euere Hilfe.
Robin
robin72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 01:49   #2   Druckbare Version zeigen
nintendo Männlich
Mitglied
Beiträge: 301
AW: Wie schnell steigt der Druck in einer pipe an?

Keine Ahnung!
__________________
mfg, nintendo
nintendo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 15:47   #3   Druckbare Version zeigen
robin72 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Wie schnell steigt der Druck in einer pipe an?

Hallo Friedrich
Alles erste vielen dank für deine Interesse.
Ich durchführe ein Unfalluntersuchung und interessiere mich wie kann man die Zeit für den Druckhausgleich berechne??

Folgendes ist passiert.
Beim Öffnen des Ventils strömt das Gas in den Leitung mit der atmosphärische Druck ein, in welchem sich Luft befindet. Hierbei bildet sich zumindest in einigen Bereichen ein explosionsfähiges Gemisch. Da in dem Raum jetzt der Druck schnell ansteigt erwärmt sich dieser Luftraum (adiabatische Kompression). Überschreitet jetzt die Temperatur die Zündtemperatur kommt es zur Explosion.
der Input Druck betragt 170 bar.
Viele Grusse
Robin
robin72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 17:46   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Wie schnell steigt der Druck in einer pipe an?

Nun, was sich genau abspielt, hängt unter anderem vom Volumen des Systems und der einströmenden Gasmenge ab.
Im Prinzip ist eine Zündung durch Kompression natürlich möglich, aber mehr kann ich dazu nicht sagen.
Gibt es mehr Daten?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 19:57   #5   Druckbare Version zeigen
robin72 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Wie schnell steigt der Druck in einer pipe an?

Hallo
in wie weit kann ich diese Formall bentzen?
(gilt für extrem schnellen Kompressionsvorgang):
Arbeit (in Joule) W=360x(T2-T1)/0,4 [x=mal]
gilt für 1 m³ zu komprimierende Luft
robin72 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.07.2010, 07:39   #6   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Wie schnell steigt der Druck in einer pipe an?

Ich denke mit Berechnungen wirst Du hier immer nur Näherungen mit erheblichem Fehlerpotential erreichen. Möglicherweise hilft eine Messung mit einem ähnlichen System, bei welchem statt dem brennbaren Gas eben Luft oder ein Inertgas verwendet wird. Relevant ist ja auch die Wärmeableitung durch die Apparatur.
Zündung durch adiabatische Kompression ist bei Sauerstoffflaschen mit angeschlossenen Druckminderern schon mehrfach vorgekommen und dokumentiert. Dies führt in der Regel zum Durchbrennen der Regelmembran des Druckminderers mit anschließendem Entzünden und Abschmelzen des Druckminderers.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2010, 08:54   #7   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Wie schnell steigt der Druck in einer pipe an?

Hallo,

das
Zitat:
Zitat von robin72 Beitrag anzeigen
Beim Öffnen des Ventils strömt das Gas in den Leitung mit der atmosphärische Druck ein, in welchem sich Luft befindet. Hierbei bildet sich zumindest in einigen Bereichen ein explosionsfähiges Gemisch. Da in dem Raum jetzt der Druck schnell ansteigt erwärmt sich dieser Luftraum (adiabatische Kompression). Überschreitet jetzt die Temperatur die Zündtemperatur kommt es zur Explosion.
der Input Druck betragt 170 bar.
fällt meines Erachtens in den Bereich der Strömungsforschung und hat mit Chemie -auch mit physikalischer- nur sehr wenig gemeinsam.
Ein Stichwort für die Suche nach weiterführenden Informationen könnte "Simulation von Stoßwellen" sein.

Grüße
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie hoch sollte der Druck bei HPLC sein/ Purge-Ventil öffnen? Sternengold Analytik: Instrumentelle Verfahren 16 29.02.2012 17:04
Siedepunkt einer Kochsalzlösung in Abhängigkeit vom Druck und der Salzkonzentration MediMini Physikalische Chemie 3 18.02.2012 18:58
Wie kann ich den Druck nach einer Zeit t aus k1 oder t1/2 berechnen? giulia_mas Physikalische Chemie 3 27.10.2011 14:23
Wie steigt Ihr in den Beruf ein JSGregor Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 9 15.07.2009 09:31
Wie schnell wird der fiktive Hund? tapas Mathematik 12 19.07.2003 05:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:16 Uhr.



Anzeige