Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2010, 16:58   #1   Druckbare Version zeigen
chinacracker  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Wie verdünnt man richtig?

Hallo allerseits,

habe eine für euch wahrscheinlich einfache Frage:

Wenn ein Stoff mit dem Gefahrenhinweis "Ätzend" gekennzeichnet ist, wie sehr muss man ihn verdünnen, um ihn z.B. gefahrlos auf Haut, Schleimhäute etc. aufbringen zu können? Wonach richtet sich die Konzentration bzw. aus welchen Angaben eines Stoffes kann man das ablesen und wie wäre er dann zu verdünnen?

Vielen lieben Dank!
chinacracker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2010, 17:11   #2   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Wie verdünnt man richtig?

Welcher Stoff ist das? Warum soll er auf die Haut aufgebracht werden?

zur Definition von "ätzend": Wikipedia reference-linkÄtzende Stoffe
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2010, 17:14   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wie verdünnt man richtig?

Mit pauschalen Aussagen wäre ich da vorsichtig. Man kann wohl sagen, das bei Verdünnungen jenseits 1:10 die Gefahr stetig abnimmt...(bin am überlegen, ob ich diese Aussage überhaupt so stehen lasse). Beispiel: 1L 5% Flußsäure über die Hose geschüttet ist problematischer als 1L 5% Schwefelsäure...das liegt an der Giftigkeit der Flußsäure.

Würde mich da auf die jeweilige Substanz beziehen, alles andere ist wenig sinnvoll.

Aber um hier kein Ratespiel zu betreiben: was konkret ist der Hintergrund der Frage?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.07.2010, 08:49   #4   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Wie verdünnt man richtig?

Zitat:
Zitat von chinacracker Beitrag anzeigen
...um ihn z.B. gefahrlos auf Haut, Schleimhäute etc. aufbringen zu können? ...
Hierzu ist keine pauschale Antwort möglich. Die Wirkung ist stoffabhängig und auch von der Einwirkdauer. Dies kann nicht über die gefahrstoffrechtliche Einstufung ermittelt werden.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 11:09   #5   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Wie verdünnt man richtig?

Ab D20 könnten sämtliche Stoffe schon ungefährlich sein...
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie pipettiert man jetzt richtig? Peavy Biologie & Biochemie 9 30.10.2008 14:04
HCl-richtig verdünnt als Puffer,warum? Danielsson Allgemeine Chemie 4 04.11.2006 15:24
Wie trennt man Chemikalienabfälle richtig? Chemiefreak91 Allgemeine Chemie 9 29.04.2006 23:06
Wie zitiert man die Richtlinie 67/548/EWG richtig? misgurnus Off-Topic 4 25.07.2005 12:31
Wie berechnet man die Reaktionsenthalpie richtig! ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 19.05.2004 19:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.



Anzeige