Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2010, 01:04   #1   Druckbare Version zeigen
Ahrac Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.230
Fluorophore?

Zitat:
Typische Fluorophore, also physikalische Systeme, bei denen Fluoreszenz auftritt, sind Atome, Moleküle, Ionen und Halbleiternanopartikel.
Zitat:
A fluorophore, in analogy to a chromophore, is a component of a molecule which causes a molecule to be fluorescent. It is a functional group in a molecule which will absorb energy of a specific wavelength and re-emit energy at a different (but equally specific) wavelength.
Zitat:
any molecule in an excited state which is capable of exhibiting fluorescence.
Was genau ist denn ein Fluorophor? Vllt kann das jmd genauer erläutern - die Erklärungen sind irgendwie schwammig. Welche Stoffe sind denn in der Lage zu fluoreszieren? Irgendwie sind das doch nur bestimmte Substanzen, oder kann wirklich bei jedem Atom durch entsprechende Anregung Fluoreszenz hervorgerufen werden?

Es geht im Grunde um die AFS. Kann ich mit diesem Verfahren wirklich alle Stoffe untersuchen oder eben nur Fluorophore?


Und noch ein Nachtrag (wenn auch etwas OT): http://de.wikipedia.org/wiki/Nilrot
Wie kommen die unterschiedlichen Farben zustande bedingt durch die unterschiedlichen LM? Was passiert da?

Wenn jmd Einstiegsliteratur zu dem Thema empfehlen kann, gerne!
Ahrac ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.07.2010, 07:46   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Fluorophore?

Zitat:
Zitat von Ahrac Beitrag anzeigen
Und noch ein Nachtrag (wenn auch etwas OT): http://de.wikipedia.org/wiki/Nilrot
Wie kommen die unterschiedlichen Farben zustande bedingt durch die unterschiedlichen LM? Was passiert da?
Guck mal unter "Solvatochromie" nach.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fluorophore? daHarry Organische Chemie 2 07.06.2005 11:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:28 Uhr.



Anzeige