Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2010, 18:03   #16   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Zitat:
Zitat von Eima Beitrag anzeigen
Natriumazid ist ein Sprengstoff?
Nein, aber es ist hochgiftig.
Gas mit pyrotechnischen Sätzen zu erzeugen, macht nur Sinn, wenn in kurzer Zeit große Gasmengen benötigt werden.

Kannst Du Deine Idee evtl. mal präzisieren?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 18:21   #17   Druckbare Version zeigen
Eima  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Zitat:
Kannst Du Deine Idee evtl. mal präzisieren?
Das hintergrundgeräusch stammt von den Kompressoren _hinter_ der Wand.
http://www.youtube.com/watch?v=i-Tfg6Us_wk
Eima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 18:49   #18   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Wie kommst du darauf, daß das mit "Gasen" angetrieben wird?
Ich tippe auf Hydraulik, die ist praktisch ein Muß,
wenn es um Feinfühligkeit geht.
Georg
PS
der Festo "fluidic muscle" ist doch pneumatisch. :=(

Geändert von DrGeorg (11.07.2010 um 19:03 Uhr)
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 19:06   #19   Druckbare Version zeigen
Eima  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Ich kenn mich in dem Gebiet etwas aus
Aber selbst wenn ich es nicht täte, sieht man an der Reaktionsgeschwindigkeit, dass es pneumatik und nicht hydraulik ist.
Außerdem wäre bei diesem Apparat das Gewicht entscheident.

Aber die Muskeln von Festo sind 100% pneumatisch
Eima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 19:25   #20   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Du brauchst das Gas kontinuierlich und, dem Brummen im Hintergrund nach, recht viel davon.

Packe einen 20 m3-Kessel mit Soda-Lösung ein und gebe über ein DN100 Rohr Salzsäure aus einem zweiten zu.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 19:36   #21   Druckbare Version zeigen
Eima  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Zitat:
Packe einen 20 m3-Kessel mit Soda-Lösung ein und gebe über ein DN100 Rohr Salzsäure aus einem zweiten zu.
Die Natriumazid Methode gefiel mir da bissl besser.

Wieviel ich brauche?
Um den Arm zu beugen wurden da 3 Muskeln benutzt.
Ein Muskel fasst wohl <1 Liter bei 5bar wären das 15Liter Stickstoff.
Das wären meinen Infos zufolge 30g NaN3.

(wobei ich hier extremst aufgerundet habe. Die Muskelschläuche sehen nach 0,7 bei 3-5 bar aus).
Eima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 19:39   #22   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Azide zersetzen sich im Millisekundenbereich und bauen entsprechende Drücke auf. Erkundige Dich mal bei einem Schrotthändler.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 19:41   #23   Druckbare Version zeigen
Eima  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Zitat:
Erkundige Dich mal bei einem Schrotthändler.
Warum bei einem Schrotthändler?

Zitat:
Azide zersetzen sich im Millisekundenbereich und bauen entsprechende Drücke auf.
Wunderbar
Eima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 22:36   #24   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Zitat:
Warum bei einem Schrotthändler?
Weil der Airbags kaputtmachen darf und auch noch Geld dafür bekommt...
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 23:40   #25   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.822
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Ich halte chemische Reaktionen bei denen Gase entstehen, zumindest in der groben Form, in der das hier diskutiert wird, für absolut unbrauchbar und kaum umzusetzen.

Sprengstoffe sind zu schnell, Natriumazid würde gehen - baut gut Druck auf, das muss eben dosiert werden. Wieviele Azid-Zersetzungen braucht man pro Bewegung? Das System würde sich eher wie ein Maschinengewehr anhören...auch auf Grund der Giftigkeit von Natriumazid würde ich da eher von absehen.

Für Reaktionen, bei denen Gase entstehen muss man, wie FK bereits geschrieben hat, die Edukte entsprechend verfügbar halten, braucht eine Reaktionskammer, muss Abfall abführen - garantiert nicht das gesuchte.
Zitat:
15Liter Stickstoff. Das wären meinen Infos zufolge 30g NaN3.
Ohne es nachgerechnet zu haben: nur 15 Liter? Woher stammt diese Info?

...wenn es funktionieren würde, hätte es schon jemand gemacht. Es ist allgemein bekannt, das chemische Reaktionen entsprechende Gasvolumina freisetzen können. Nur scheint das im Vergleich zu entsprechenden Hydraulik- bzw. Pneumatiksystem hier nicht brauchbar zu sein.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 23:47   #26   Druckbare Version zeigen
Eima  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Zitat:
Sprengstoffe sind zu schnell, Natriumazid würde gehen - baut gut Druck auf, das muss eben dosiert werden. Wieviele Azid-Zersetzungen braucht man pro Bewegung? Das System würde sich eher wie ein Maschinengewehr anhören...auch auf Grund der Giftigkeit von Natriumazid würde ich da eher von absehen.
Ich würde eher zu einer Reaktion innerhalb von paar Minuten tendieren.
Immerhin habe ich ja 2x 300bar 6liter Druchbehälter.
Diese würden dann mit der NaN3 reaktion gefüllt werden.

Zitat:
Ohne es nachgerechnet zu haben: nur 15 Liter? Woher stammt diese Info?
Über google gelang ich zu einem .doc in der diese angaben auftauchten.
Natürlich würde ich es vorher ausprobieren und in passent dosierten "tabletten" lagern.

Zitat:
auch auf Grund der Giftigkeit von Natriumazid würde ich da eher von absehen.
Joa, das ist jedenfalls ein negativer Punkt auf der Bewertungsskala

Zitat:
...wenn es funktionieren würde, hätte es schon jemand gemacht.
~ (muss nicht gesagt sein. Zudem weiß ich nicht ob es nicht schon jemand gemacht hat. Btw. doch: Das Militär bei Torpedos )

Welche alternativen gäbe es denn noch?
Eima ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.07.2010, 23:59   #27   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Zitat:
Zitat von Eima Beitrag anzeigen
Ich würde eher zu einer Reaktion innerhalb von paar Minuten tendieren. Immerhin habe ich ja 2x 300bar 6liter Druchbehälter. Diese würden dann mit der NaN3 reaktion gefüllt werden.
Und warum diese Bomben nicht mit Pressluft füllen?
Das ganze ist eine Kateridee.
Georg
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 00:02   #28   Druckbare Version zeigen
Eima  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Zitat:
Und warum diese Bomben nicht mit Pressluft füllen?
Das ganze ist eine Kateridee.
Wo genau vermutet ihr die Probleme?
Eima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 00:28   #29   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Unter anderem da:
Zitat:
Immerhin habe ich ja 2x 300bar 6liter Druchbehälter.
Ohne mechanische Unterstützung wirst du sie nur zu einem Bruchteil gefüllt bekommen, maximal, bis der Innendruck den bei der Reaktion freiwerdenden Druck übersteigt. Und der dürfte (vermutlich) nicht allzu hoch sein.
Ob's das wert ist...
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 07:31   #30   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Reaktion bei der Gas entsteht

Zitat:
Zitat von Eima Beitrag anzeigen
...Immerhin habe ich ja 2x 300bar 6liter Druchbehälter.
...
Aus welchem Material? Sollte es ein Metall sein, so vergiss die Natriumazid Methode ganz schnell.
Wenn es schon exotische Technik sein soll, dann verwende doch die altbewährte Dampfmaschinentechnik.
Die chemische Gaserzeugung für diese Zwecke halte ich für nicht sinnvoll und mit Natriumazid für nicht zur Marktfähigkeit zu entwickeln.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was entsteht bei der Reaktion von Ammoniumchlorid mit Natrium-/Kaliumcarbonat? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 08.11.2010 13:19
Was entsteht bei der Reaktion von Fluorwasserstoffsäure und Glas kjetil Anorganische Chemie 2 07.11.2009 22:46
was entsteht bei der reaktion von ethen mit ethandiol? BoJa Organische Chemie 13 08.04.2008 18:08
Grignard Reaktion: Was entsteht bei der Hydrolyse? Lientje Organische Chemie 16 21.01.2005 03:46
Welches Produkt entsteht bei dieser Diels-Alder-Reaktion? kleinerChemiker Organische Chemie 11 28.09.2003 15:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:18 Uhr.



Anzeige