Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2010, 12:21   #31   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Es mag sein das ich nich die fachlichen Kompetenzen habe, nur weiß ich auch, bis wohin ich was wissen kann und ab wann nicht mehr. ICh kann nich die Formeln verstehen und alles bis ins kleinste Detail.

ICh will es eben NUR Oberflächlich wissen. ICh möchte mir etwas darunter vorstellen können, mehr nicht.


Ich wollte Ihnen nichts vorschreiben, ich habe das nur Vorgeschlagen, oder wünsche es mir, weil die Diskussion nichts mit dem Thema zu tun hat...
Natürlich, können Sie und die anderen weiter diskutieren, nur sollte auch ich was von mir hören, lassen weil die Diskussion auf meinem Mist gewachsen ist.
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 18:58   #32   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Das haben Sie richtig erkannt, nur meine ich damit, das diese Vorgänge sicher Formeln bistzen oder nach einem Gesetzablaufen?

Wenn nicht, gibt es doch sicher Formeln oder?
ICh mein es hat ja was mit den Elementen/Stoffen zu tun die unter bestimmten Druck sofort sublimieren statt zu schmelzen.
Gibt es hier keine Formeln??
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 19:13   #33   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Ach, da wäre noch was klarzustellen:
Zitat:
Stoffe können direkt vom festen in den gasförmigen Zustand übergehen, das nennt man Sublimation (sublimieren). Der umgekehrte Vorgang heisst Resublimation (resublimieren).
Praktisches Beispiel: Iod sublimiert und resublimiert.
Die Definition von "Resublimation" ist falsch.
"Re" bedeutet hier (wie auch bei "redestilliert") "wieder".
Resublimiertes Iod ist eines, das mehrfach (min. zweimal) durch Sublimation gereinigt wurde.
Ebenso, wie redestilliertes Wasser mindestens zweimal destilliert wurde.

Gut erkennbar übrigens daran, dass "sublimierter Schwefel" im Handel erhältlich ist, und zwar nicht in beheizten Gasflaschen...
http://www.google.de/url?sa=t&source=web&cd=1&ved=0CBYQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.chemikalienlexikon.de%2Fpreise%2Fprs-html%2Fanalysen%2F900180s.htm&ei=re89TO2tGYmSOKCm7f4O&usg=AFQjCNEfYWws7Why8T2ENQFCfM6-M3ehgw

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 19:40   #34   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Gesetzmäßiger-Ablauf wollte cih damit sagen, was aber auch dann noch unpassend formuliert ist.

ICh wollte damit erfragen ob es Formeln für eine Sublimation gibt.
Die alles im Allgemeinen erklärt.
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 19:55   #35   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Ich denke schon:

Wenn Wasser zum siden gebracht wird, lösen sich die stabilen Verbindungen der Atome im Wasser und setzten sich frei. Als Wasserdampf sind sie leichter als Luft und entweichen nach oben.....

Wenn das nicht stimmt, war es klasse wenn ein Genie mich korrigieren würde.
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.07.2010, 20:40   #36   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Zitat:
Zitat von Kampfkeks1994 Beitrag anzeigen
Wenn Wasser zum siden gebracht wird, lösen sich die stabilen Verbindungen der Atome im Wasser und setzten sich frei.
Falls es auch jemand Anderes als ein Genie sein darf:
falsch.
Es trennen sich die Wassermoleküle voneinander.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 21:23   #37   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Sublimierung/ReSublimierung

@Formeln:
Weißt du denn, was ein Phasendiagramm ist? Vielleicht trägt der Artikel (und die Links) etwas zum Verständnis bei.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 21:37   #38   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Okay, da seh ich wieder das man bei sowas perfekt schreiben muss...

Ich meinte die Molekühle, habe ich leider mit Atomen abgehakt, danke.





Ich lese mir die Seite mal durch....
Aber wie in der Diskussion erwähnt wurde, es sei nich sinn und zweck des forum nur auf Wikipedia umzuleiten, sondern auch selber etwas erklären....

Kann einer Seperat was dazu sagen?
Äh ich meine:
Mag einer etwas seperat dazu zu sagen?
Also, eine kleine Zusammenfassung....Nur das grobe, ich lese mir die Seiten trotzdem durch,...

Wär lieb.
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 22:29   #39   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Es könnte vielleicht dazu beitragen zu verstehen, warum Trockeneis bei Normalbedingungen nur sublimiert und Wassereis hauptsächlich schmilzt (falls Sie sich am "hauptsächlich" stoßen sollten, wäre ich für eine treffendere Formulierung dankbar, die aussagt, dass eben "mehr" Wasser schmilzt als direkt zu sublimieren).
Wenn man das bildliche Ergebnis abstrakter Formeln zum Dampfdruck etc. vor sich sieht, lassen sich deren Zusammenhänge vielleicht besser verstehen, ohne sie selbst formulieren oder gar verstehen zu müssen.
Ein Anspruch auf größere Exaktheit der Bildes gegenüber schriftlichen Aussagen in diesem Thema ergibt sich hieraus selbstverständlich nicht.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 11:18   #40   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen

{H_2O(l) \ <-> \ H_2O (g)}

{H_2O(s) \ <-> \ H_2O (g)}
Was heißen die Buchstaben hinter dem H2O??
Stehen die für den Zustand des Wassers? Fest, flüssig, gasig?
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gerät für kontinuierliche Sublimierung und Förderung hoyas Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 18.04.2011 12:51
Sublimierung von Iod ( Enthalpieberechnungen ) Mykale Physikalische Chemie 2 12.02.2009 22:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:25 Uhr.



Anzeige