Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2010, 14:20   #1   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
Sublimierung/ReSublimierung

Hay,

ich habe mich gerfragt welche Eigenschaften ein Stoff haben muss um zu sublimieren...

Ich weiß von Iod und ich meine Schwefel kann auch sublimieren.

Kann mir einer vllt. sagen warum Stoffe sublimieren?
Erklärung anhand PSE wär klasse und Atomaufbau, oder gibt es da nix besonderes, sondern es ist einfach wie es ist?
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 14:31   #2   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Zitat:
Zitat von Kampfkeks1994 Beitrag anzeigen
ich habe mich gerfragt welche Eigenschaften ein Stoff haben muss um zu sublimieren...
Das ist eine Eigenschaft, die von den gegebenen Druck- und Temperaturverhältnissen abhängt. Unterhalb eines (stoffspezifischen) Wikipedia reference-linkTripelpunkts sublimiert bzw. resublimiert ein Stoff. So gibt es z. B. unterhalb von 6 mbar auch kein flüssiges Wasser mehr - Eis sublimiert dann zu Wasserdampf.
__________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch, immer und überall.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 14:38   #3   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Zitat:
Zitat von Sponk Beitrag anzeigen
So gibt es z. B. unterhalb von 6 mbar auch kein flüssiges Wasser mehr - Eis sublimiert dann zu Wasserdampf.
Was heißt das?
Wie kann Wasser 6 mBar "kriegen".
Wo kommt solch Wasser vor?
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 14:54   #4   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Hier geht einiges durcheinander!
Grundsätzlich:
Jeder Stoff sublimiert! Es ist nur eine Frage,
wie sehr das auffällig wird.
Beim Schnee, der verschwindet, ohne daß das Themometer
je über 0 ° ging, oder im Glas mit Kampfer,
wo inzwischen die Hälfte am Stopfen/Hals hängt...
Georg
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 15:03   #5   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Zitat:
Zitat von Kampfkeks1994 Beitrag anzeigen
Wie kann Wasser 6 mBar "kriegen".
Wo kommt solch Wasser vor?
siehe z. B. Wikipedia reference-linkGefriertrocknung
__________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch, immer und überall.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 15:16   #6   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Sublimierung/ReSublimierung

@DrGeorg

Mit Stoff, meinst du da alle Elemente oder generell ALLES?
Zum Beispiel, Holz: Kann das sublimieren?

@Sponk

Danke, das hilft weiter
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 16:27   #7   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Zitat:
Zitat von Kampfkeks1994 Beitrag anzeigen
Mit Stoff, meinst du da alle Elemente oder generell ALLES? Zum Beispiel, Holz: Kann das sublimieren?
Ja, alles.
Kennst du einen Stoff, der gar keinen Dampfdruck hat?
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 16:29   #8   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Um ehrlich zu sein weiß ich nicht was du damit meinst^^

Was heißt Dampfdruck im Falle von z.B. Holz?
WO ist dieser Druck?
Und was ist er, wassdampfdruck etc. ?
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.07.2010, 16:35   #9   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Zitat:
Zitat von Kampfkeks1994 Beitrag anzeigen
WO ist dieser Druck? Und was ist er, wassdampfdruck etc. ?
Kann es sein, daß du ncht weißt, was Dampfdruck einer Substanz bedeutet?
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 16:40   #10   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Das stimmt....

Deswegen acuh meine obige Frage..
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 17:02   #11   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Dann suche mal danach!
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 17:15   #12   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Magst du mir das nicht erklären?
ICh dachte dafür wäre das Board, um fragen zu stellen und von Chemikern/Chemie-Studenten etc. erklärt zu bekommen....
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 17:29   #13   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Schon richtig, aber wenn man den bequemen Konsumenten
zu lang raushängen läßt, wird man auf den Dienstweg verwiesen.
Soll ich hier lang und breit schreiben, was im Wiki vermutlich
besser erklärt schon steht?
Merkst du eigentlich, wie dreist deine Anspruchshaltung ist?
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 18:10   #14   Druckbare Version zeigen
Kampfkeks1994 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Das mag stimmen nur is Wiki äußerst kompliziert geschrieben...Soll heißen das man Stunden vor einem Artikel sitzt bis man ihn versteht...


Eigentlich nicht nein. ICh gehe nur ein bischen davon aus das mir hier meine Fargen beantwortet werden, da der Seiten Name darauf hinweißt und auch alle anderen Fragen.

ICh rede nunmal nich gerne um den heißen Brei, ich schreibe auf solch Seiten, dass was ich wissen will. Und ich bin neugirieg, da aber wie gesagt Wiki sehr schwer geschrieben ist, brauch ich realtiv lange....ICh aknns natürlich machen, nur dauert das lange
Kampfkeks1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 23:56   #15   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Sublimierung/ReSublimierung

Die Tatsache, warum bzw. wann eine Substanz sublimiert ist nicht trivial erklärbar - nicht zu vergleichen z.B. mit der Abschätzung ob ionische oder kovalente Bindung anhand der Elektronegativitäts-Werte.

Normalerweise (d.h. so z.B. bei dir zu Hause) verhält sich Wasser so: nimmst du einen Eiswürfel aus dem Gefrierfach und legst ihn in einen Topf auf dem Herd und erhitzt so wird der Eiswürfel erst schmelzen, das Wasser dann kochen und schließlich verdampfen. Übergang fest-flüssig-gasförmig.

Der Luftdruck, der uns umgibt, liegt bei ungefähr 1000 mbar, also 1 bar - so ungefähr jedenfalls, da gibt es Schwankungen. Für die Erklärung sind die Schwankungen aber nicht von Bedeutung.
Wenn man den Eiswürfel jetzt in einen Behälter legt und diesen Behälter evakuiert (d.h. den Druck im Inneren des Behälters absenkt), von genannten 1000 mbar auf unter 6 mbar, so wird deine Reihenfolge von oben nicht mehr funktionieren. Das gefrorene Eis geht direkt in den gasförmigen Zustand über - es sublimiert, ähnlich wie Iod.

So haben die sublimierbaren Stoffe alle verschiedene Eigenschaften. Theoretisch sublimiert alles irgendwie zu einem gewissen kleinen oder großen Anteil. So kann man bei Umgebungsbedingungen ohne Probleme Iod sublimieren und resublimieren lassen. Ein weiteres Beispiel wäre Coffein, das kann auch sublimieren.
Warum aber jetzt der eine Stoff das tut, und der andere nicht, das ist nicht mit drei Sätzen im Bezug auf das Periodensystem erklärbar.

http://www.leifiphysik.de/web_ph09/umwelt_technik/07dampfdruck/dampfdruck.htm
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gerät für kontinuierliche Sublimierung und Förderung hoyas Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 18.04.2011 12:51
Sublimierung von Iod ( Enthalpieberechnungen ) Mykale Physikalische Chemie 2 12.02.2009 22:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.



Anzeige