Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2010, 19:20   #1   Druckbare Version zeigen
zzktl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
Apomorphin herstellen

Hallo,
Ich wollte unbedingt mal das Mittel Uprima mit dem Wirkstoff Apomorpin testen. Jedoch ist es leider nirgends mehr erhältlich.
Der Wirkstoff, also das Apomorphin ist jedoch noch in dem Produkt Apo go enthalten.

Hier wäre ein Link wo ich es eventuell bestellen möchte:
http://www.medpex.de/spezialspritze-apo-go-20-ml-p1403355#ai1400

Wie kann ich das Apomorpin HCL herauskristallisieren um es sublingual zu konsumieren?

Hier gibt es auch HCL Tabletten:

http://www.medpex.de/apomorphinum-hydrochloric-d-4-tabletten-p7159301;jsessionid=FOIALBGKNGME

jedoch kommt mir der Preis etwas zu billig vor ?! und was bedeutet das D4, gibt es da einen Unterschied zum normalen HCL ? Ich wäre euch sehr dankbar für hilfreiche Antworten!

Mfg
zzktl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 19:30   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.860
AW: Apomorpin herstellen

Interessant ist bei diesem Beispiel der Begriff Potenz für die Angabe D4.Bei letzterem handelt es sich um ein homöopathisches Mittel,welches den Wirkstoff
in einer recht kleinen Menge(1/10000 der Ausgangskonzentration) enthält.
(http://www.aponet.de/arzneimittel/homoeopathie/grundlagen/05_03_01_03_00_C_Hom_opathie_sell.html .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 19:36   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Apomorpin herstellen

Die Abkürzung D4 steht für:

Kurzform für die 4. documenta, Weltausstellung zeitgenössischer Kunst 1968 in Kassel
eine Neuseeländische Rockband, siehe The D4
einen Rechenautomat von N. J. Lehmann, siehe D4a
Octamethylcyclotetrasiloxan, eine chemische Verbindung
Die slowakische Autobahn D4 (Slowakei)
eine deutsche Abgasnorm

aus http://de.wikipedia.org/wiki/D4

btw.: D6 verkaufe ich Dir für den halben Preis..
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 19:47   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Apomorpin herstellen

Wird nicht funktionieren. Selbst bei den 1omg Spritzen handelt es sich um pharmazeutisch formulierte Ware, die man (nicht so einfach) in den Grundstoff umwandeln kann. Ansonsten 1. rezeptpflichtig, 2. für die Indikation nicht so erfolgreich und 3. teuer.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 19:52   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Apomorpin herstellen

Zitat:
Zitat von Fulvenus Beitrag anzeigen
der Begriff Potenz für die Angabe D4.
Bei D4 kannst Du den ersten Begriff vergessen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 20:45   #6   Druckbare Version zeigen
zzktl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Apomorpin herstellen

Erstmal Danke für die schnellen Antworten!
Verdammt, ich hab mir schon gedacht, dass an den D4 Tabletten etwas faul ist, wäre ja sonst etwas zu einfach gewesen

@bm Was ist bei dem D6 anders, kann ich das besser zu Apomorpin HCL verwandeln, oder kann ich das bereits konsumieren ?

@Jag Naja ganz isolieren muss ich es ja wahrscheinlich auch nicht, ich denke wenn ich die Lösung in ein HCL umwandeln kann, würde es vielleicht auch funktionieren. Da das Apomorpin ja trotzdem wasserlöslich ist und somit über die Zunge aufgenommen wird. Sollte dann trotzdem noch andere Stoffe mit in das Blut gelangen, kann es ja auch nicht so schädlich sein.

Wenn das Produkte fertig ist werde ich es sowieso vor dem Konsum in einem Labor untersuchen lassen.

mfg
Achso hab mir den Artikel jetzt durchgelesen, am D6 hab ich jetzt kein Interesse mehr xD

Geändert von zzktl (09.07.2010 um 20:51 Uhr)
zzktl ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.07.2010, 20:49   #7   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: Apomorpin herstellen

Zitat:
Zitat von zzktl Beitrag anzeigen
@bm Was ist bei dem D6 anders, kann ich das besser zu Apomorpin HCL verwandeln, oder kann ich das bereits konsumieren ?
Warum hast du den Link von fulvenus nicht gelesen?
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 20:50   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Apomorpin herstellen

Zitat:
Zitat von zzktl Beitrag anzeigen
@bm Was ist bei dem D6 anders, kann ich das besser zu Apomorpin HCL verwandeln, oder kann ich das bereits konsumieren ?
Aber sicher doch. Ich kaufe D4 zum Preis x, verdünne es auf D6 (Faktor 100); Kosten x/100 und wiedeverkaufe es für x/2. Ist eine ordentliche Marge.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 21:09   #9   Druckbare Version zeigen
zzktl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Apomorpin herstellen

Zitat:
Zitat von DrGeorg Beitrag anzeigen
Warum hast du den Link von fulvenus nicht gelesen?
Hab ich, nur leider erst kurz nach dem ich gepostet hab


Noch eine Idee zum isolieren vom Apomorphin. Also Gerätschaften wie eine Vakuum Destille, einen Magnetrührer mit Heizung... Hab ich schon zur Verfügung, würde es funktionieren das Apomorpin aus der Lösung heraus zu destillieren ?

mfg
zzktl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 21:10   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Apomorpin herstellen

D4 = 10-4 kg/kg.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 01:40   #11   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.822
AW: Apomorpin herstellen

Um was geht es hier jetzt? Apomorpin? Apomorphin?

Angesichts der chemisch-pharmazeutischen Kenntnisse die sich hier offenbaren, würde ich von solchen Versuchen abraten.
Zitat:
Wenn das Produkte fertig ist werde ich es sowieso vor dem Konsum in einem Labor untersuchen lassen.
Das Labor will ich sehen, das sagt, "Ja, wunderbar, Sie können das ohne Probleme nehmen"... (oder einen solchen Auftrag überhaupt erst annimmt).
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 10:59   #12   Druckbare Version zeigen
zzktl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Apomorpin herstellen

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Um was geht es hier jetzt? Apomorpin? Apomorphin?

Angesichts der chemisch-pharmazeutischen Kenntnisse die sich hier offenbaren, würde ich von solchen Versuchen abraten.

Das Labor will ich sehen, das sagt, "Ja, wunderbar, Sie können das ohne Probleme nehmen"... (oder einen solchen Auftrag überhaupt erst annimmt).
Es geht um Apomorphin.
Solche Substanzen kann man in Apotheken testen lassen, in Deutschland gibt es sogar eigene Drugchecking Stellen.
(Ein Bekannter von mir hat das bereits gemacht)

Zitat:
Es besteht die Möglichkeit, Substanzen in Apotheken testen zu lassen. Dazu wird dort eine Probe der »unbekannten« Substanz hinterlassen, die dann in ein Labor (Apotheke der Rheinischen Kliniken Viersen) eingeschickt und dort auf ihre Inhaltsstoffe überprüft wird. Man erhält allerdings keine Info zur Konzentration der Stoffe, muss einige Tage warten und ca. 20,– € bezahlen. Es muss kein Ausweisdokument vorgelegt werden. ApothekerInnen unterliegen der Schweigepflicht. Ein Formular zur Vorlage bei der Apotheke, das den Vorgang vereinfachen dürfte, findet Ihr hier:
http://www.suchtzentrum.de/drugscouts/dsv3/chemie/vordruck_apotheke_allgemein.pdf
Also wenn ihr mir jetzt helfen könnt wäre ich für hilfreiche Antworten dankbar!
Wenn ihr selbst keine Ahnung habt dann lasst bitte diese Spammerei! DANKE

Mfg
zzktl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 11:03   #13   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Apomorpin herstellen

Wozu willst Du eigentlich Apomorphin einnehmen ?
Wenn eine Indikation besteht, kann es Dir ein Arzt problemlos verschreiben und Du kannst Dir die ganze Panscherei sparen.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 11:17   #14   Druckbare Version zeigen
zzktl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Apomorpin herstellen

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Wozu willst Du eigentlich Apomorphin einnehmen ?
Wenn eine Indikation besteht, kann es Dir ein Arzt problemlos verschreiben und Du kannst Dir die ganze Panscherei sparen.
Naja wenn das so einfach wäre, leider sind alle Produkte die Apomorphin HCL enthalten (Uprima,Ixense) wegen zu geringem Umsatz vom Markt genommen worden und es ist eben nur mehr das Apo-go am Markt, das man sich nur spitzen kann.
Ich möchte es aber als Tabletten testen.

mfg
zzktl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 11:21   #15   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Apomorpin herstellen

Dir ist klar, dass Du für den geplanten Medikamentenmissbrauch hier keine Hilfe finden wirst.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaliumpuffer herstellen Surful Biologie & Biochemie 4 04.12.2010 17:05
Ozon herstellen (FA) majera Allgemeine Chemie 4 11.11.2010 00:47
Ammoniumhydrogenphosphat herstellen ? peroxo-gruppe Allgemeine Chemie 3 19.06.2010 12:12
Schwefelsäurelösung herstellen stullenandy Allgemeine Chemie 4 10.01.2008 11:28
Lösung herstellen waveride Allgemeine Chemie 0 05.12.2007 16:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.



Anzeige