Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2010, 11:31   #1   Druckbare Version zeigen
Fanni weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 27
Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Hallo zusammen!

Ich bräuchte mal bitte eure Hilfe dei der Umrechnung von einer Konzentration.
Und zwar bräuchte ich 1 mikrogramm/m^3 in mikrogramm/mikroliter.
Wie mach ich das denn? Ich hab echt keine Ahnung!

Vielen Dank für eure Hilfe!
Fanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 11:44   #2   Druckbare Version zeigen
Sissl weiblich 
Mitglied
Beiträge: 9
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

hey,
also ich habe es mal umgerechnet...
1µg/1000L = 1*10^-9 µg/µl

ich hoffe das hilft dir weiter =)
Sissl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 14:03   #3   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Ich beginne zu begreifen, was
"Studieren :P!"
bedeutet.
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 15:54   #4   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Zitat:
Zitat von DrGeorg Beitrag anzeigen
Ich beginne zu begreifen, was "Studieren :P!" bedeutet
Das glaube ich weniger Georg:

Beispiele für Emoticons

Bekannte Beispiele

:-P :b =P :P d: dx:Þ :þ xP ;P q: Zunge rausstrecken

Außerdem wird bei angewandter Naturwissenschaft nicht mehr gerechnet, das überlässt man den Theoretikern!
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 16:14   #5   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Da bereits in meiner Kinderzeit ein schnippisches "pe" (meist von Mädchen)
als Antwort kam, wenn man nicht mehr argumentieren konnte/wollte,
habe ich das zufällig richtig verstanden. Bei den anderen Emoticönen
(ist der Plural so richtig?) hast du durchaus recht.
Gruß
Georg
Kennst du dieses Studienfach? Was soll das sein?
Was kann man beruflich damit anfangen?
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 20:12   #6   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Zitat:
Zitat von DrGeorg Beitrag anzeigen
Kennst du dieses Studienfach? Was soll das sein? Was kann man beruflich damit anfangen?
Noch nie gehört.

Der einzige Sinn ist wohl sich kaputtzulachen, wenn andere sich über die Fragen Gedanken machen.

Die Anwendung ihres Studiums liegt wohl in ihrer bisherigen Karriere begründet:
Bisherige Karriere:
Ich bin lustig !
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 20:20   #7   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Zitat:
Zitat von DrGeorg Beitrag anzeigen
Bei den anderen Emoticönen (ist der Plural so richtig?) hast du durchaus recht.
Also nach der Rechtschreibreform würde ich das als "Emotikönnen" schreiben. Aber in meinem Alter verstehe ich dich natürlich.

Hinsichtlich des tieferen Sinnes des Inhaltes (oder für Angewandte: Hääää?) der TS(inn) würde ich von " Emotimöchten" reden!

Für die geneigte Leserin:

http://de.wikipedia.org/wiki/Vors%C3%A4tze_f%C3%BCr_Ma%C3%9Feinheiten

:-?-P-:sos
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 21:21   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

@Beitrag 3 bis 7: Themenfremd. Bitte unterlassen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 22:40   #9   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
@Beitrag 3 bis 7: Themenfremd. Bitte unterlassen.
Kein Problem damit, nur ich bin Hobby - Statiskik - Freak:

Thema gepostet:

Heute, 11:31

Erste Antwort:
Heute, 11:44

Letzte Aktivität der Themenstellerin:
Letzte Aktivität: Heute 11:43

Aktuelle Uhrzeit:
Nach dem 0:1
22:35

Bei mir schleicht sich mental eine gewisse Diskrepanz ein!

Ist zwar jetzt mit Vorderladern auf Spatzen geschossen, aber wenn ich mich vera.... fühle:

Art. 5 [Recht der freien Meinungsäußerung]

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten.

P.S.: Jetzt mal nicht als Mod. Was halten Sie von dieser Frage? Es wurde zudem noch nicht mal die erste Antwort gelesen.

P.P.S.: Und bei studieren und Zunge rausstrecken und des weitern Lebensweges fühle ich mich im nachhinein vergaggeiert!
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!

Geändert von chemagie (07.07.2010 um 22:44 Uhr) Grund: 2. Nachsatz
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 22:52   #10   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
@Beitrag 3 bis 7: Themenfremd. Bitte unterlassen.
@Beitrag 1

Bin wirklich stinksauer. Habe es von meiner Tochter heute nachmittag rechnen lassen. Klasse 8, 13 Jahre (allerdings bald 14 und normales Gymnasium).

Bist du unwissend: 1000 * 1000 * 1000 also 109, steht aber unten so 10-9. Was soll der Naturdünger?
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!

Geändert von FK (08.07.2010 um 18:11 Uhr) Grund: Schimpfworte ersetzt... ;)))
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 18:19   #11   Druckbare Version zeigen
Masterchief  
Mitglied
Beiträge: 22
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Zitat:
Zitat von chemagie Beitrag anzeigen
@Beitrag 1

Bin wirklich stinksauer. Habe es von meiner Tochter heute nachmittag rechnen lassen. Klasse 8, 13 Jahre (allerdings bald 14 und normales Gymnasium).

Bist du unwissend: 1000 * 1000 * 1000 also 109, steht aber unten so 10-9. Was soll der Naturdünger?
Schick deine Tochter lieber auf die Hauptschule und dich gleich mit.
Bevor du andere so blöd anmachst solltest du erst mal richtig schauen.

1000 * 1000 * 1000 = 109 das stimmt so weit schon,
aber 1 / 109 ist nach wie vor 10-9.

Im ersten Beitrag wurde ja nicht der Divisor sondern der Quotient angegeben und der ist ja einwandfrei richtig.
Masterchief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 11:12   #12   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Zitat:
Zitat von Masterchief Beitrag anzeigen
1000 * 1000 * 1000 = 109 das stimmt so weit schon,
aber 1 / 109 ist nach wie vor 10-9 .
Wo ist hier der Unterschied zu meinem Beitrag?

So ein Stoffwechselendprodukt (für FK ))))
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.07.2010, 13:09   #13   Druckbare Version zeigen
Masterchief  
Mitglied
Beiträge: 22
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Du behauptest dass das Ergebnis das von Sissl im ersten Beitrag gegeben wurde falsch ist.

Zitat:
Zitat von chemagie Beitrag anzeigen
@Beitrag 1

Bist du unwissend: 1000 * 1000 * 1000 also 109, steht aber unten so 10-9. Was soll der Naturdünger?
Nach deiner Meinung ist das Ergebnis 109 µg/µL es ist aber
10-9 µg/µL. Also ist das Ergebnis von Sissl kein "Naturdünger" sondern einfach nur richtig.

Und außerdem wenn du dein Ergebnis mal richtig überdenken würdest, würdest du hoffentlich feststellen das wenn in 1000L 1µg enthalten sind in 1µl niemals 1 000 000 000 µg enthalten sein können.
Masterchief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 14:08   #14   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Zitat:
Zitat von Masterchief Beitrag anzeigen
Du behauptest dass das Ergebnis das von Sissl im ersten Beitrag gegeben wurde falsch ist.
Zitat:
Zitat von Masterchief Beitrag anzeigen
Nach deiner Meinung ist das Ergebnis 109 µg/µL es ist aber
10-9 µg/µL
Zitat:
Zitat von chemagie Beitrag anzeigen
aber unten so 10-9
ad 1. Habe ich nie behauptet, sondern bin zum gleichen Ergebnis gekommen.
ad 2. Wie Du darauf kommst kann ich nicht verstehen, ist jedenfalls nicht meine Meinung.
ad 3. Wenn ich das richtig so sehe, steht in dem Beitrag ein Minus vor der Neun. Also wohl das Gleiche wie bei Sissl, siehe ad 1.!

Ich habe hiermit fertig!
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 18:57   #15   Druckbare Version zeigen
Masterchief  
Mitglied
Beiträge: 22
AW: Umrechnung von ug/m^3 in ug/ul

Natürlich steht da ein Minus vor der neun, weils richtig ist.
Masterchief ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umrechnung von Sauerstoff mg/L in mL/L new21 Allgemeine Chemie 10 17.06.2012 19:46
Umrechnung von % in g/L skyliners87 Allgemeine Chemie 0 17.02.2009 12:01
Umrechnung von ml in m³ ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 3 30.05.2007 19:07
Umrechnung von Brechungsindizes Cherubim22 Organische Chemie 4 05.11.2005 20:15
Umrechnung von g in ml? Kerstin21 Anorganische Chemie 8 23.11.2003 22:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.



Anzeige