Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2010, 21:43   #1   Druckbare Version zeigen
Cicek weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
Daumen runter Hilfe bei der Chemie Schulaufgabe 9.Klasse

Hallo erst mal
bin neu hier im Forum

Also wir haben bis jetzt schon eine Chemie Schulaufgabe
geschrieben da hatte ich eine 2. Doch da das Thema schwieriger
wird hab ich im moment überhaupt keine Ahnung wie die ganzen
neuen Themen gehen und unser Lehrer erklärt das nich noch ein
2. Mal. Also ich schreib jetzt mal die Aufgaben hin und schreib dazu
was ich überhaupt nicht verstehe.. Hoffentlich könnt ihr mir
weiterhelfen .. Danke im Vorrauuss ...

1) Gegeben sind folgende Verbindungen :
NH3, CL2, BrCl, HBr, NF3

a) Gib die Strukturformeln der vorliegenden Dipolmoleküle
in Elektronenpaarschreibweise an, kennzeiche darin die Atome,
welche positive Teilladung tragen und begründe die getroffene
Entscheidung!

b) Ordne diese Stoffe nach steigender Polarisierung der vorliegender
Bindung.

alsoo bei a) vertsteh ich das ja schon noch wie man Strukturformeln
macht ist ja noch leicht bei Cl2 wäre es dann Cl-Cl
doch ich weiß immer nich wann ich die partielle Ladung und diese | _ Striche machen soll besser gesagt ich weiß nich wie viele ich machen soll ..

und b) versteh ich überhaupt nicht

danke schonmall ....
Cicek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 21:49   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Hilfe bei der Chemie Schulaufgabe 9.Klasse

Naja, zweiatomige Möleküle können ja nur linear aufgebaut sein. Stickstoff hat drei Bindungspartner und ein freies Elektronenpaar. Die gehen sich aus dem Weg, deshalb zeigen diese "vier" in die Ecken eines Tetraeders.

Für b) braucht man die sogenannten Elektronegativitäten. Je stärker der Unterschied ist, desto stärker auch die Polarisierung. Und dann kann man auch erst die positive Ladung (und die negative) mit einem + oder - kennzeichnen.

Für Chlor ist das Ergebnis einfach: Da beide Atome gleiche Elektronegativitäten ausweisen, ist da nichts polar.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 21:58   #3   Druckbare Version zeigen
Cicek weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
AW: Hilfe bei der Chemie Schulaufgabe 9.Klasse

okay jetzt hab ich es verstanden
und die elektronegativitäten der Elemente stehen ja in der Formelsammlung
Danke.
mfg cicek
Cicek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.07.2010, 21:58   #4   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Hilfe bei der Chemie Schulaufgabe 9.Klasse

zu a)
Zuerst schaust du, wieviele Elektronen in der äußersten Schale ein Element hat. Beim Stickstoff sind es fünf. Dann betrachtest du die Verbindung: NH3, d.h. N geht drei Einfachbindungen mit je einem H ein. Daran nimmt je ein Elektron vom N und eines vom H teil. Somit sind drei der fünf Elektronen des N beschäftigt und es bleiben noch zwei übrig, die sich langweilen und deshalb zu einem freien Elektronenpaar zusammentun. Und das bekommt einen Strich | ( / - wieauchimmer).
Beim Wasser ist es dann so: O hat sechs Außenelektronen, zwei beschäftigen sich mit zwei H, bleiben vier -> zwei freie Elektronenpaare -> zwei Striche.
Bei HCl ist es so: Cl hat 7 Elektronen in der äußersten Schale. Eines macht sich an das H heran, bleiben sechs übrig -> drei freie Elektronenpaare um das Chlor herum -> drei Striche.
Und zur Polarität: H hat in den drei genannten Verbindungen immer eine geringere EN als seine Bindungspartner, weshalb die positive Ladung auch immer an ihm sitzt.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
elektronegativität, polarisierte atombindung, positive teilladung, strukturformel

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Aufgaben für die Schulaufgabe Alex623 Anorganische Chemie 1 01.12.2009 18:21
Hilfe bei Chemie-Hausaufgabe (Klasse 11, Säuren/Basen) Flake Allgemeine Chemie 9 01.02.2009 20:43
Schulaufgabe 10. Klasse MatzeK Allgemeine Chemie 4 13.06.2007 06:57
Physik Schulaufgabe 9.Klasse Gym ehemaliges Mitglied Physik 2 13.12.2005 00:03
Hilfe bei organischer Chemie Klasse 11 Wulf Organische Chemie 3 24.08.2004 21:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.



Anzeige