Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2010, 19:57   #1   Druckbare Version zeigen
markus1902 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Molekularstruktur ändern?

Hallo zusammen,

ich habe einen Zeitungsartikel gelesen, indem gesagt wurde, das man mit einer Induktivspannung die Molekularstruktur der Luft ändern kann.
Das ganze soll folgender Maßen funktionieren:
Da wir der Ansaugluftschlauch mit einer installierten Spule und ein kleines Steuergerät über das die Spule mit der Bordnetzspannung von 12V oder 24V versorgt wird in einen Dieselmotor eingebaut. Die Luft soll durch den Strom in ihrer Molekularstruktur verändert werden. Sie gibt u.a. frei gewordenen Wasserstoff ab und wird dann intensiver und sauberer verbrannt. Schädliche Ablagerungen des Kraftstoffs werden angeblich weitgehend vermieden und Rußpartikel sowie unverbrannte Kohlenwasserstoffe im Abgas vermindert.
Jetzt ist meine Bitte an euch, ob ihr mir sagen könnt ob das so möglich und richtig ist. Oder ob das alles an den Haaren herbeigezogen ist.
markus1902 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2010, 20:20   #2   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Molekularstruktur ändern?

Das ist Humbug (seeeehr milde ausgedrückt), genauso wie irgendwelche Zündverstärker oder Magnete, die um die Zündkabel geklemmt werden.
Erstens ist die Luftmenge, die im Betrieb durchströmt, so groß, dass du eine größere elektrische Installation bräuchtest, um eine nennenswerte Wirkung zu erzielen (und ich denke da eher an Ionisatoren als Induktionsspulen...).
Zweitens kann freigewordener Wasserstoff (der eh nicht frei wird) nur aus Wasser in der Luft kommen, und ob dessen Anteil darin so groß ist...? (müßte mal die Wassermenge bei der jeweiligen Luftfeuchtigkeit nachschlagen).
Drittens knallt Wasserstoff höchstens unkontrolliert, verbessert aber bestimmt nicht den Motorlauf oder die Abgase (falls er denn mal in wirksamen Konzentrationen vorliegt).
Und zuletzt: Ruß und unvollständige Verbrennung haben ihre Ursache in Sauerstoffmangel. Da wüßte ich zu gerne, wie Wasserstoff helfen sollte.
Fazit: das Geld wäre bei mir sicher besser angelegt. Bankverbindung bei Interesse per PN .
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2010, 21:53   #3   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.876
AW: Molekularstruktur ändern?

Zitat:
Zitat von markus1902 Beitrag anzeigen
ich habe einen Zeitungsartikel gelesen, indem gesagt wurde, das man mit einer Induktivspannung die Molekularstruktur der Luft ändern kann.(...)
wenn ich sowas lese dann frage ich mich immer warum da nicht instant ein staatsanwalt wegen gewerbsmaessigem betrugs ermittelt...


obwohl ich eigentlich gar net so staatstragend veranlagt bin. aber die unwissenheit der leut derart auszunutzen erzeugt bei mir ...
... naja

also: spar dein geld

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
molekularstruktur der luft ändern?

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann bei Benzin durch Magnete die Molekularstruktur verändert werden ? Jorgus Organische Chemie 2 30.10.2008 21:35
Ph wert ändern Chem1981 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 17.06.2008 17:01
Literaturverzeichnis ändern Kropi LaTeX 12 08.02.2008 22:34
Benutzername ändern Kubi Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 1 12.11.2007 21:42
Profil ändern? ehemaliges Mitglied Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 3 02.04.2005 15:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:37 Uhr.



Anzeige