Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2010, 13:11   #1   Druckbare Version zeigen
i-ahh  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Atomgewichte bestimmen

Kann mir vielleicht jemand bei der Aufgabe für Chemie helfen...

Bei einer chemischen Bestimmung des Atomgewichtes von Vanadin wurden 2,8934g reines VOCl3 einer Reihe von Raktionen unterworfen, bei denen schließlich das gesamte Chlor dieser Verbindung in insg. 7,1808g AgCl überführt wurde. Welches Atomgewicht des Vanadins ergibt sich aus diesem Experiment, wenn die Kenntnis der Atomgewichte von Ag und Cl 107,870 und 35,453 vorrausgesetzt wird.

Ich habe zunächst den Massenanzteil von cl an Agcl berechnet und komme da auf 0,247....das dann mal 7,1808g ergibt 1,776g (Cl)

nur ich komme dann irgendwie nicht weiter
danke für eure hilfe
i-ahh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2010, 13:22   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.612
AW: Atomgewichte bestimmen

Was ist mit dem Sauerstoff, welche Eigenschaften sollen da bekannt sein?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2010, 14:47   #3   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Atomgewichte bestimmen

Zitat:
Zitat von i-ahh Beitrag anzeigen
Kann mir vielleicht jemand bei der Aufgabe für Chemie helfen...

Bei einer chemischen Bestimmung des Atomgewichtes von Vanadin wurden 2,8934g reines VOCl3 einer Reihe von Raktionen unterworfen, bei denen schließlich das gesamte Chlor dieser Verbindung in insg. 7,1808g AgCl überführt wurde. Welches Atomgewicht des Vanadins ergibt sich aus diesem Experiment, wenn die Kenntnis der Atomgewichte von Ag und Cl 107,870 und 35,453 vorrausgesetzt wird.

Ich habe zunächst den Massenanzteil von cl an Agcl berechnet und komme da auf 0,247....das dann mal 7,1808g ergibt 1,776g (Cl)

nur ich komme dann irgendwie nicht weiter
danke für eure hilfe
Mit den Kenntnissen kannst DU die Molmasse des VOCl3 bestimmen, da gilt

VOCl3 => 3 AgCl

Im Dreisatz gilt: 2,8934 g/ x g/mol = 7,1808 g/ (3 * 143,323) g/mol

x = 173,25 g/mol

Von dem Wert kann man 3 mal Chlor 3*35,453 g/mol subtrahieren was dann für das VO3+ Ion 66,89 g/ml ergibt

Die nicht gegebene Molare Masse von Sauerstoff ist 15,9994 g/mol, was dann für Vanadium einen Wert von 50,89 g/mol ergibt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.07.2010, 07:42   #4   Druckbare Version zeigen
i-ahh  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Atomgewichte bestimmen

Dankeschön, das war ja jetzt mal super erklärt
Dann schreib ich jetzt gleich ma beruhigt meine Klausur
i-ahh ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
f(x)=ax²+bx+c a,b,c bestimmen Tayfun121207 Mathematik 13 03.07.2011 18:24
Oxidationszahl bestimmen D.H Allgemeine Chemie 3 12.01.2010 20:00
v(E) bestimmen Dooku Physik 7 18.12.2009 22:22
Funktionsterm bestimmen WM4020 Mathematik 3 13.12.2009 19:39
pH bestimmen dnt Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 07.07.2009 07:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:43 Uhr.



Anzeige