Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2010, 15:43   #1   Druckbare Version zeigen
giftmischer613 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
Toxische Chemikalien

Welche Chemikalie ist für den Mensch am Giftigsten

Oder gibt es auch die "Giftigiste" Chemikalie ?
giftmischer613 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 15:54   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.147
AW: Toxische Chemikalien

Plutonium hat zwar keine extreme chemische Giftigkeit, aber dank seiner Radioaktivität sind wenige µg beim Menschen lethal.
Was giftigeres fällt mir nicht ein.
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 15:55   #3   Druckbare Version zeigen
giftmischer613 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
AW: Toxische Chemikalien

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
Plutonium hat zwar keine extreme chemische Giftigkeit, aber dank seiner Radioaktivität sind wenige µg beim Menschen lethal.
Was giftigeres fällt mir nicht ein.
An Plutonium hätte ich auch gedacht doch eben Giftigeres fällt dir auch nicht ein. ?
giftmischer613 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 16:41   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Toxische Chemikalien

"Botox"

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 21:07   #5   Druckbare Version zeigen
Jascha Männlich
Mitglied
Beiträge: 151
AW: Toxische Chemikalien

Botox habe ich auch im kopf gehabt und gerate nachgeschlagen.

LD50:10-7 bis 10-9 mg/kg intraperioteal
__________________
Chemiker haben für alles eine Lösung!
Jascha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 21:34   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Toxische Chemikalien

Die giftigsten Substanzen werden wohl von Bakterien gebildet. Das Botulinum-Toxin wurde ja schon genannt, aber Diptherie-Toxin und Cholera-Toxin dürften sogar noch ein bisschen giftiger sein...

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 22:17   #7   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.308
Blog-Einträge: 1
AW: Toxische Chemikalien

Das was die Würfelqualle absondert dürfte (auch wenn eine Mischung)dazugehören.
mfg : rettich
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 23:09   #8   Druckbare Version zeigen
Jascha Männlich
Mitglied
Beiträge: 151
AW: Toxische Chemikalien

Zitat:
Zitat von zarathustra Beitrag anzeigen
Die giftigsten Substanzen werden wohl von Bakterien gebildet. Das Botulinum-Toxin wurde ja schon genannt, aber Diptherie-Toxin und Cholera-Toxin dürften sogar noch ein bisschen giftiger sein...

Gruß,
Zara
nö, Botox hat zumindest die niedrigste LD50.

hier mal eine quelle zum nachschuaen, Letzte seite ist ne schöne tabelle

http://userpage.chemie.fu-berlin.de/~stark/teaching/OCI_Folien/kapitel_07.pdf
__________________
Chemiker haben für alles eine Lösung!
Jascha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2010, 02:44   #9   Druckbare Version zeigen
DoktorSowieso Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: Toxische Chemikalien

Das Tetanus-Toxin ist aufjedenfall auch unter den Top Ten, ich meine sogar auf Platz 2(?)
DoktorSowieso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2010, 07:28   #10   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Toxische Chemikalien

Nach meiner Liste ist Botox die giftigste Substanz, allerdings mit einer gewaltigen Streubreite am LD50. Tetanustoxin ist auch heftig, aber der LD50 bereits eine Zehnerpotenz höher als beim Botox. Ricin und Dioxine (TCDD) sind nicht zu vernachlässigen. Plutonium ist dagegen schon recht harmlos. Interessant ist der Vergleich der Toxizität von Kaliumcyanid (der Stoff, nicht der User auf CO) und Nikotin.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.07.2010, 10:52   #11   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.147
AW: Toxische Chemikalien

Botulinumtoxine (Botox) sind allerdings hochmolekulare Proteinkomplexe und gehören somit nach meinem Verständniss nicht zu den Chemikalien.
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2010, 11:25   #12   Druckbare Version zeigen
Matzge84  
Mitglied
Beiträge: 13
AW: Toxische Chemikalien

Beryllium zählt meines Wissens zu den giftigsten nicht radioaktiven Elementen.
Matzge84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2010, 11:54   #13   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: Toxische Chemikalien

Ist das hier so eine Art "Gift-Guiness"?
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2010, 12:31   #14   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Toxische Chemikalien

Am meisten Menschen kommen, weltweit betrachtet, wohl durch Dihydrogenmonoxid um, ohne dass dieses besonders toxisch ist.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2010, 12:59   #15   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Toxische Chemikalien

Zitat:
Zitat von Tiefflieger Beitrag anzeigen
Am meisten Menschen kommen, weltweit betrachtet, wohl durch Dihydrogenmonoxid um, ohne dass dieses besonders toxisch ist.
Ich dachte Altersschwäche, Herzkrankheiten, Krebs und Kugeln?
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Technische Chemikalien zu PA Chemikalien?! jungpionier Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 10.03.2010 21:06
Toxische / karzinoge Wirkung von Hexogen Jeff-Glenn-Fox Allgemeine Chemie 8 20.02.2009 14:01
Freies Elektronenpaar als mögliche Ursache für die toxische Wirkung von Blei tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 07.02.2007 09:50
Entstehen beim Karamellisieren toxische Stoffe? 1095779 Lebensmittel- & Haushaltschemie 7 25.09.2006 12:47
Toxische Wirkung von HCN, H2S und CO ? ehemaliges Mitglied Medizin & Pharmazie 1 14.08.2002 16:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:42 Uhr.



Anzeige