Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2010, 21:57   #16   Druckbare Version zeigen
giftmischer613 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
AW: Weis eigentlich welche Chemikalien NICHT im Schulunterricht benütz werden dürfen ( was ich weis ist Kalium,Formaldehyd ) doch es gibt noch mehrere, kennt die jemand Danke :)

Zitat:
Zitat von zweiPhotonen Beitrag anzeigen
Sagt wer?

<<füllwort>>
Würde ich auch sagen das das nicht mehr in der normalen Schule zu gebrauchen ist also Verboten !
giftmischer613 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2010, 22:27   #17   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Weis eigentlich welche Chemikalien NICHT im Schulunterricht benütz werden dürfen ( was ich weis ist Kalium,Formaldehyd ) doch es gibt noch mehrere, kennt die jemand Danke :)

Man muss auch zwischen Schülerversuch und Lehrerversuch unterscheiden - das war in den Chemiebüchern auf meiner Schule (Realschule) immer streng getrennt.

Ein Chemielehrer sollte meiner Meinung nach fähig sein, auch mit giftigen Substanzen zu arbeiten. Man muss wohl weder mit Cyaniden, noch mit Flußsäure oder anderen problematischen Substanzen umgehen, aber einige Stoffe, die durchaus als bedenklich einzustufen sind, sollten doch wohl handhabbar sein.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2010, 22:32   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Weis eigentlich welche Chemikalien NICHT im Schulunterricht benütz werden dürfen ( was ich weis ist Kalium,Formaldehyd ) doch es gibt noch mehrere, kennt die jemand Danke :)

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Für mich wäre es logisch, dass Chemikalien, die im Unterricht nicht verwendet werden dürfen, auch gar nicht erst angeschafft würden für die Chemiesammlung einer Schule. So gesehen hier also überhaupt keine Chemiekalien zu nennen wären.
Habe nun nicht 'quer gelesen', aber was darf man sich darunter vorstellen?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2010, 23:17   #19   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Weis eigentlich welche Chemikalien NICHT im Schulunterricht benütz werden dürfen ( was ich weis ist Kalium,Formaldehyd ) doch es gibt noch mehrere, kennt die jemand Danke :)

Zitat:
Doch wir haben noch was schlimmer,s wir haben Weissen Phosphor.
Zitat:
Würde ich auch sagen das das nicht mehr in der normalen Schule zu gebrauchen ist also Verboten !
Ich finde diese Diskussion hier irgendwie seltsam. Es geht doch nicht darum, wie vermeintlich schlimm eine bestimmte Chemikalie ist. Die Frage ist doch, wie es gesetzlich geregelt ist, welche Substanzen in einer allgemeinbildenden Schule im Lehrerversuch bzw. im Schülerversuch verwendet werden dürfen bzw. was verboten ist. Und da würde mich mal genau interessieren, welche Gesetztestexte dabei wichtig sind...

Ähnliches würde mich übrigens auch für den Biologie-Unterricht interessieren. Denn es heißt z.B. oft, dass man keine Demonstrationen mit Bakterien und Antibiotika (z.B. klassische Hemmhof-Test) durchführen dürfte. Aber wie ist sowas hoch-offiziell geregelt?

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 07:49   #20   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Weis eigentlich welche Chemikalien NICHT im Schulunterricht benütz werden dürfen ( was ich weis ist Kalium,Formaldehyd ) doch es gibt noch mehrere, kennt die jemand Danke :)

Zitat:
Zitat von giftmischer613 Beitrag anzeigen
Also ich bin aus der Schweiz und wir haben neu ein "Heftchen bekommen " in denen steht welche Chemikalien man nicht benutzen darf ( also für Experimente )
Von wem stammt dieses Heftchen?

Die Schweiz hat ja weitgehend sein Chemikalienrecht an EU-Recht angeglichen, wenn ich mich nicht irre. Somit dürften die Vorgaben der EU gelten und nach diesen ist im Schulbereich genauso wie im gewerblichen Bereich zu verfahren.
Abgesichert durch eine entsprechende Gefährdungsbeurteilung, darf man dann unter Einhaltung der passenden Schutzmaßnahmen mit fast allem umgehen. Ausnahme dürften nur die Stoffe der Verbotsverordnung sein. Die ursprüngliche Verbotsrichtlinie 76/769/EU ist inzwischen in der VO 1907/2006 enthalten. Die relevanten Punkte darfst Du Dir selbst herauslesen, man findet den Verbotsteil in ANHANG XVII. VO 1907/2006, konsolidierte Fassung


Die GUV-SR 2000 stammt aus dem Jahre 2002 und ist somit gefahrstoffrechtlich Steinzeit, denn seit dieser Zeit wurde die Gefahrstoffverordnung und noch einiges mehr, wesentlich geändert. Somit kann man diese Liste nur als Hinweis verwenden.

Im Zweifelsfalle würde ich auch mal bei der übergeordneten Schulbehörde und der Unfallversicherung (SUVA) nachfragen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 08:50   #21   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
Bezug?

Zitat:
Zitat von Tiefflieger Beitrag anzeigen
Die GUV-SR 2000 stammt aus dem Jahre 2002
vgl.
Zitat:
Zitat von zweiPhotonen Beitrag anzeigen
GUV-SR 2004
"Anhang 1 zur GUV-Regel Umgang mit Gefahrstoffen im Unterricht - Gefahrstoffliste"
Vielleicht gibt es ja da was Aktuelleres?
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.07.2010, 19:31   #22   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Weis eigentlich welche Chemikalien NICHT im Schulunterricht benütz werden dürfen ( was ich weis ist Kalium,Formaldehyd ) doch es gibt noch mehrere, kennt die jemand Danke :)

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Eben, und aus diesem Grunde sollte man auch erwarten, dass alle Substanzen, die für den Gebrauch im Unterricht nicht mehr zugelassen sind, in angemessener Zeit aus den Sammlungen verschwunden sind.
Genauso ist es. Für die nicht zugelassenen ist es sowieso klar und ejder Sammlungsleiter tut gut daran, den ganzen Mist zu entsorgen. Die Mengen, die gelagert werden dürfen, sind ja sowieso begrenzt und die korrekte Aufbewahrung meistens nicht gegeben.

Hinzu kommt: Chemikalien, die nicht mehr in Gebrauch sind, müssen ebenfalls entsorgt werden. "In Gebrauch" ist zwar etwas schwammig, aber man sollte auch ehrlich sein: die Chemikalien, die einige Jahre unbenutzt sind, sollten sowieso entsorgt werden, denn sie stehen nur noch rum. Und sollte der Tag x kommen, wenn irgendein Kollege sie wirklich mal wieder verwenden will, dann sollte man es eben neu anschaffen.

Ganz brauchbar ist die Seite:

http://www.brd.nrw.de/lerntreffs/chemie/structure/gefahrstoff/homepage.php

Für Deutschland (!) findest Du die Antworten auf alle Fragen einer Schulsammlug hier.

http://regelwerk.unfallkassen.de/regelwerk/data/regelwerk/s_inform/SI_8070.pdf

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 21:59   #23   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Weis eigentlich welche Chemikalien NICHT im Schulunterricht benütz werden dürfen ( was ich weis ist Kalium,Formaldehyd ) doch es gibt noch mehrere, kennt die jemand Danke :)

Zitat:
Zitat von arrhenius Beitrag anzeigen
Für Deutschland (!) findest Du die Antworten auf alle Fragen einer Schulsammlug hier.

http://regelwerk.unfallkassen.de/regelwerk/data/regelwerk/s_inform/SI_8070.pdf
Hey, das ist wirklich mal gut aus ausführlich!
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bändermodell wie weis ich ob ein stoff leitet oder nicht? demonwill35 Allgemeine Chemie 1 02.07.2011 21:29
gewisse unsicherheiten und manche sachen weis ich nicht peter0801 Allgemeine Chemie 4 20.02.2007 22:32
Schafft das jemand?? (ich weis nicht weiter) DEr Lehrling aus D Organische Chemie 3 06.12.2006 16:10
Weis jemand wie Cr2O3 in die Lösung bekomm ohne es zu oxidieren ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 15 28.02.2005 20:44
Weis jemand was das 20/40 bei Alginat bedeutet? ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 1 30.09.2004 15:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:00 Uhr.



Anzeige