Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2010, 17:34   #1   Druckbare Version zeigen
pferdchen1986  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Konzentrationen umrechnen und Lösung herstellen

Hallo!

Ich hab folgendes Problem. Ich habe Milchsäure mit einer Konzentration von 1mol/l und will eine Lösung herstellen die 2g/l Milchsäure enthält.

Dazu hab ich jetzt einfach die 1mol/l*MM g/mol gerechnet. Milchsäure hat eine MM von 90.08 g/l. Also entspricht c=1mol/l=90.08g/l

Jetzt soll ich eine Lösung herstellen, die ebene ein c von 2g/l hat und aus 20mg Milchsäure und 40mg Cyanex 923 besteht.

Wär super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, weil ich wirklich absolut keinen Plan hab, wie ich das ausrechnen soll.

GLG und Danke
pferdchen1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 18:02   #2   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Konzentrationen umrechnen und Lösung herstellen

Naja ganz einfach: So viel von der Milchsaeureloesung nehmen, dass du genau 2 g hast (also 2g/(90.08g/l)). Dann die gewuenschte Menge Cyanex 923 hinzufuegen (kA was das ist xD)

und auf 1 Liter auffuellen. Geht natuerlich auch anteilig


Pseudoedit:
Zitat:
Jetzt soll ich eine Lösung herstellen, die ebene ein c von 2g/l hat und aus 20mg Milchsäure und 40mg Cyanex 923 besteht.
In dem Fall nimmst du eben ein 100tel der oben berechneten Menge und fuellst nur auf 10 ml auf. (Cyanex 923 haette dann eine Massenkonzentration, uebrigens nicht c, sondern {\beta} genannt, von 4g/l.

Ich hoffe, ich habe mich bei solch einfachen Rechnungen verrechnet, aber ich denke zumindest die Herangehensweise ist klar geworden.

Gruss,
Daniel
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 18:09   #3   Druckbare Version zeigen
pferdchen1986  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Konzentrationen umrechnen und Lösung herstellen

Cyanex 923 ist ein Extraktionsmittel
(Gemisch aus Phosphanoxiden)
pferdchen1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.06.2010, 07:42   #4   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Konzentrationen umrechnen und Lösung herstellen

Zitat:
Zitat von pferdchen1986 Beitrag anzeigen
...Milchsäure hat eine MM von 90.08 g/l. ...
Da passt was nicht mit den Einheiten! Molare Masse wird in g/mol angegeben.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2010, 10:23   #5   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Konzentrationen umrechnen und Lösung herstellen

die Umrechnung von c auf beta hat sie trotzdem richtig gemacht, ich gehe von einem Tippfehler aus.(beta stimmt)
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konzentrationen umrechnen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 03.12.2010 19:13
Verschiedene Konzentrationen durch Verdünnung herstellen Sweety10 Anorganische Chemie 2 20.07.2010 22:12
Umrechnen Konzentration Lugolsche Lösung bolisom Allgemeine Chemie 3 24.02.2010 12:00
umrechnen von verschiedenen konzentrationen marina30 Biologie & Biochemie 4 23.11.2008 18:13
Lösungen mit bestimmten Konzentrationen herstellen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 26.11.2000 21:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:01 Uhr.



Anzeige