Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2010, 13:48   #1   Druckbare Version zeigen
Mannie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
farblose Flüssigkeit

Hey zusammen,
ich habe folgende Fragestellung.
Sie finden im Labor eine farblose Flüssigkeit, bei der die Kennzeichung unleserlich geworden ist. Es ist nur noch die Aufschirft pH = 10 und pKs = 15,74 zu erkennen.
Um welche Flüssigkeit handelt es sich?

Ich als Fuchs habe mir gedacht, schlägst du einfach mal in der pKs tabelle nach. Und was finde ich Wasser! hat den pKs wert von 15,74.
Dachte ich mir passt ja wunderbar.
Aber unser Dozent, hat nur FALSCH drunter geschrieben.
Aber warum?

Ich weiß nicht weiter...

Vielen Dank
Liebe grüße
Markus
Mannie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 13:53   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: farblose Flüssigkeit

hast du mal in reines wasser ein pH-staebchen gehalten?
und?
hat es pH= 10 gezeigt?


und ansonsten: du koenntest ja mal ueber den pKs von NaOH oder KOH oder sowas in wasser nachdenken...

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.06.2010, 14:03   #3   Druckbare Version zeigen
Mannie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: farblose Flüssigkeit

?


Du hast es geschafft aus einer Frage, und Unsicherheit.
Mehrere Unsicherheiten zu machen...

Mannie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 14:50   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: farblose Flüssigkeit

das tut mir leid, das war nicht die absicht..


ok: reines wasser hat nen pH von 7

wasser wirkt als saeure durch autoprotolyse, das zugehoerige MWG lautet:

KS = [H+]*[OH-]/[H2O]

mit diesem MWG beschreibts du die eigenschaft der "saeure" wasser, aber eben auch gleichzeitig die eigenschaft der konjugierten base "OH-", pKs und pKB haengen bei konjugierten systemen im waessrigen ja direkt zusammen

--> du hast wegen "pH ungleich 7" also die loesung einer starken hydroxy-base vorliegen, z.b. NaOH oder KOH (deren molaritaet du dir ueber den pH berechnen koenntest)

ich hoffe das ist so etwas klarer?

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 15:38   #5   Druckbare Version zeigen
Mannie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: farblose Flüssigkeit

Hi Ingo,
ja jetzt ist es mir schon klarer...
Aber wie bekomme ich jetzt raus, ob es KOH oder NaOH ist.
Ich habe ja die Formel

pH= -log (konzentration)
und ich habe weder die Konzentration noch den pH-wert...
oh man.

das ist die zweite frage. Und ich bekomm das schon nicht hin

das kann ja was werden
Mannie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 16:54   #6   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: farblose Flüssigkeit

du hast den pH, und kannst damit die konzentration der [OH-]ausrechnen in mol/l

ob das jetzt ganz konkret mol/l NaOH oder mol/l KOH oder sowas aehnliches ist laesst sich aus den dir gegebenen werten nicht naeher entscheiden, d.h. du kannst aus den geposteten angaben nicht erkennen welches kation dir da als gegenion der OH- vorliegt

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 17:30   #7   Druckbare Version zeigen
Mannie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: farblose Flüssigkeit

Hmm ok.

ingo ich danke dir vielmals

gruss markus
Mannie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 18:17   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: farblose Flüssigkeit

Die richtige Antwort wäre "wässrige Lösung von pH 10".
Es könnte sich um eine Lösung von Calciumhydroxid oder Natriumcarbonat oder Ammoniak oder Benzyltriethylammoniumphenolat oder, oder, oder handeln...
Welch blöde Aufgabe.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!

Geändert von FK (29.06.2010 um 18:34 Uhr)
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 18:32   #9   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: farblose Flüssigkeit

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
(...) oder Natriumcarbonat oder Ammoniak oder Benzyltriethylammoniumphenolat oder, oder, oder handeln...
Welch blöde Aufgabe.

Ggruß,
Franz
franz, da war ein pKs vorgegeben... ich glaub diese von dir genannten substanzen scheiden damit aus, dat muss schon ein praktisch komplett dissoziierendes hydroxid sein denke ich mal...


gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 19:36   #10   Druckbare Version zeigen
Mannie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: farblose Flüssigkeit

hmm ja aber irgendeine triviale Lösung muss es doch da geben...
Mannie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 19:37   #11   Druckbare Version zeigen
Mannie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: farblose Flüssigkeit

achso trotzdem vielen dank, an alle die sich die mühe gemacht haben
Mannie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unbekannte Flüssigkeit RafterCnyide Anorganische Chemie 24 01.03.2012 21:57
farblose Flüssigkeit Untersuchung willylemarseillais Allgemeine Chemie 15 10.07.2011 21:36
Farblose Substanz mit verd. Schwefelsäure MissMangan Anorganische Chemie 9 20.02.2009 20:14
Farblose Substanz färbt sich gelb bei Kontakt mit Wasser Davel0r Anorganische Chemie 8 09.06.2008 21:32
Flüssigkeit HerrScherli Physik 1 14.08.2006 12:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.



Anzeige