Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2010, 18:32   #1   Druckbare Version zeigen
robin72 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
explosionsgrenze eines Gases

hallo Alle,
ich brauch dringend hilfe und zwar muss ich im rahmen Unfalluntersuchung die explosionsgrenze von Liftgas rausfinden...
Component Mol%
N2 1.2245
Methan 69.2390
Carbondioxide 5.7844
C2 10.6640
C3 8.0037 (Propan)
i-C4 1.1683
n-C4 2.3269
i-C5 0.6075
n-C5 0.5740
C6 0.3227
C7 0.0789
C8 0.0053

kann mir jmd. ne formel sagen, wie man das berechnet?

vielen dank im voraus
robin72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2010, 21:04   #2   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: explosionsgrenze eines Gases

Zitat:
Zitat von robin72 Beitrag anzeigen
Liftgas
Könntest du mal erklären, was du darunter verstehst?
Führst du die Unfalluntersuchung?
Georg
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2010, 21:16   #3   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: explosionsgrenze eines Gases

Offensichtlich handelt es sich um das Gasgemisch, dass für den Betrieb von Gabelstablern eingesetzt wird.

Ich kenne keine (einfache) numerische Methode, um die Explosionsgrenzen (die ja prinzipiell experimentell ermittelt werden) mehrkomponentiger Gasgemische zu berechnen. Hier würde ich, eh kostspielige Messungen gemacht werden, mich an den Explosionsgrenzen der drei Hauptbestandteile orientieren und versuchen dies "zu mitteln". Das wäre eine semiquantitative Abschätzung, die sicher praktikabel ist.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2010, 22:17   #4   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: explosionsgrenze eines Gases

Eigentlich wäre mir eine Antwort von robin lieber gewesen.
Und zum Rest: die Explosionsgrenzen gibt es garantiert beim
Hersteller.
Georg
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2010, 23:00   #5   Druckbare Version zeigen
robin72 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: explosionsgrenze eines Gases

Das Gasliftverfahren wird angewendet, wenn der Lagerstättendruck gering ist oder im Laufe der Förderung nachgelassen hat. Hierbei wird Erdgas zurück in die Lagerstätte gepumpt, das dann das Rohöl nach oben drückt.
robin72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2010, 23:13   #6   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: explosionsgrenze eines Gases

Zitat:
Zitat von robin72 Beitrag anzeigen
Das Gasliftverfahren wird angewendet,
Warum denglish? Das Ding nennt sich Mammutpumpe.
Georg
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 07:21   #7   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: explosionsgrenze eines Gases

Rechnerische Methoden sind bei Explosionsgrenzen in der Regel mit zu großem Fehler behaftet, zumal es sich hier um ein Mischgas mit vielen Komponenten handelt. Hier hilft nur die meßtechnische Bestimmung der Parameter. In Deutschland dürfte dies z.B. die BAM machen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 13:38   #8   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: explosionsgrenze eines Gases

Zitat:
Zitat von Tiefflieger Beitrag anzeigen
In Deutschland dürfte dies z.B. die BAM machen.
Es gab/(gibt?) auch eine Prüfstelle des Bergbaus,
wenn ich mich richtig erinnere.
Georg
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
untere explosinsgernze

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewicht eines Gases AluisALU Anorganische Chemie 6 18.03.2012 15:45
Kompression eines Gases DarkZonk Physikalische Chemie 8 30.11.2009 23:06
Kompression eines Gases shevvy Physikalische Chemie 2 20.11.2008 13:11
Verbrennung eines Gases depigoid Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 28.04.2008 16:56
Dichte eines Gases AndiKl82 Allgemeine Chemie 6 23.07.2007 13:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:48 Uhr.



Anzeige