Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2010, 12:42   #1   Druckbare Version zeigen
peroxo-gruppe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
CuI Ausbeute

Moin,

was darf man bei dem Herstellung von CuI als Ausbeute erwarten.

CuSO4 + 2KI → CuI2 + K2SO4
2 CuI2 → 2 CuI + I2
I2 + 2S2O32- → 2I- + S4O62-

Bei jweils 2,5g CuSo4 und KI komme ich auf eine theoretische Ausbeute von 2,8g, habe aber nur 1,9g hergestellt das wären gerade mal 66%. Ist das noch ein geusnder Wert oder ist was schief gelaufen?
peroxo-gruppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2010, 13:34   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.136
AW: CuI Ausbeute

Eine Ausbeute von 66% ist durchaus im Normalbereich. Was sagt denn die Literatur in diesem Fall?
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2010, 13:52   #3   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: CuI Ausbeute

eine moegliche fehlerquelle:
kupfersulfat wirst du ja net wasserfrei in die reaktion eingebracht haben, sondern als "x hydrat"...
...und das ist leider eine etwas problematische waegeform, da die verschiedenen hydrate sich doch schon bei recht moderaten temperaturen / luftfeuchten recht frueh auf- resp. abbauen


moeglicherweise hast du es feuchter eingewogen als gedacht...


aber ansonsten: 66 % ist immer noch o.k fuer ne feld-wald- und wiesenreaktion

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2010, 15:07   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: CuI Ausbeute

Die Fällung geht quantitativ.
Du hast falsch gerechnet - aus der eingesetzten Menge Kupfersulfat-pentahydrat erhält man ziemlich genau 1,9 g CuI.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2010, 18:42   #5   Druckbare Version zeigen
peroxo-gruppe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: CuI Ausbeute

Kannst du mir kurz weklären wie ich rechnen muss tue mich da immer etwas schwer mit.
peroxo-gruppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2010, 18:49   #6   Druckbare Version zeigen
peroxo-gruppe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: CuI Ausbeute

Ach und wo findet man eigentlich Werte zu Ausbeuten, in meinen Büchern steht sowas nicht ( HoWi, Riedel, Blasius und co.)
peroxo-gruppe ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.06.2010, 20:12   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: CuI Ausbeute

Rechne mal die Molmassen der Edukte und des Produkts aus.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Menge an Edukten für CuI Herstellung crimson Allgemeine Chemie 8 13.12.2011 14:10
Synthesen von CUI und SnO SUIRIS Anorganische Chemie 4 01.02.2011 12:00
Ausbeute djguendalf Allgemeine Chemie 7 04.07.2010 16:18
Warum löst CuI sich in KI? peroxo-gruppe Allgemeine Chemie 1 24.06.2010 18:51
Tetraederlücken bei CuI Dayripper Anorganische Chemie 2 06.07.2008 20:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.



Anzeige